Beiträge von AnBa

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

    Erster Test von 1.0.1:

    • Das Speichern neuer Titel funktioniert wieder. :thumbup: c
    • Aber: eAudio Titel (neues Format: "eAudio Stream") werden im Merkzttel als ePub im Merkzettel gespeichert.
    • Die nützliche Info "Zuletzt gespeichert" wird nicht mehr angezeigt. Schade.
    • Im eingebauten Browser ist der horizontale Scrollbalken so weit unten verschoben, dass er fast nicht mehr sichtbar ist. (war auch schon in 1.0.0 der Fall)

    Noch ein Wunsch, betrifft die "ausgeliehenen" Titel.


    Ich würde gerne wissen, für welchen meiner ausgeliehenen Titel es einen Vormerker gib, sozusagen einen "Nach-mir-Vormerker".
    Denn diesen Titel würde ich gerne als nächstes lesen. Dann kann ich diesen Titel schneller zurückgeben, und der Nach-mir-Vormerker freut sich.
    Die Titel ohne Nach-mir-Vormerker verschiebe ich dann auf später, weil ich sie ja notfalls selbst nochmal ausleihen kann.
    Bisher muss ich dazu immer manuell auf die Details Seite aller von mir ausgeliehenen Titel gehen. Ich dachte mir, genau das kann doch das Helferchen viel schneller.


    Wenn ich richtig sehe, müsste das Helferchen dazu 3 Dinge lernen:

    • Es müsste wissen, welche Titel ich gerade ausgeliehen, aber noch nicht zurückgegeben habe. (Braucht es dazu eine neue rot/grün-Spalte "erledigt"? Oder kann man den bisherigen "Ausgeliehen"-Status in einen 3-state Status "beobachtet/ausgeliehen//erledigt" ändern?)
    • Es müsste diese Titel beim Aktualisieren nicht mehr überschlagen.
    • Es müsste das Feld "Anzahl Vormerker" aus der Details Seite auswerten und darstellen.

    Nur so als Idee (wenn der Arm wieder dran ist)


    AnBa

    Noch ein Wunsch, aber wohl nicht so einfach umzusetzen:
    Seit einigen Tagen liefert die Onleihe auf der Seite Mein Konto / Meine Vormerkungen endlich das Datum der voraussichtlichen Verfügbarkeit. Es wäre genial, wenn die Verfügbarkeit im ext. Merkzettel bei den vorgemerkten Titeln das entsprechend berücksichtigen könnte.
    (Erfordert allerdings zusätzlich Zugriff auf die "Mein Konto" Seite, d.h. Username/Passwort)

    Mir scheint, als wenn die Onleihe wieder eine neue Version auf ihrem Server eingespielt hat. Man erkennt es daran, dass auf der Details Seite der Onleihe das Feld "Verfügbar ab" jetzt "Voraussichtlich verfügbar ab" betitelt ist.


    Beim "Auf dem externen Merkzettel speichern" eines neuen Titels ist mir aufgefallen, dass die Verfügbarkeit als "1.1.1111" ausgelesen und vermerkt wird. Das deutet darauf hin, dass das Helferchen die Verfügbarkeit nicht aus der HTML Seite extrahieren konnte.


    Das "Verfügbarkeit aktualisieren" des Helferchens (Hotfix Version) läuft auch bei mir wieder durch, allerdings mit offenbar fehlerhafter Ausgabe.


    Eine Stichprobe zeigt, dass das Datum bei einigen Titeln stimmt vermutlich diejenigen, bei denen die Verfügbarkeit gleich geblieben ist), bei anderen allerdings nicht (vermutlich die, bei denen sich die Verfügbarkeit geändert hat).


    Beispiel, bei dem seit dem letzten Update ein Vormerker hinzugekommen ist:
    http://www4.onleihe.de/hannove…58-200-0-0-0-0-0-0-0.html
    Verfügbarkeit laut Onleihe Webseite: 5.10.2013
    Verfügbarkeit laut Helferchen nach "Verfügbarkeit aktualisieren": 12.9.2016 (d.h. das Datum ist gleich geblieben).
    Auch das deutet darauf hin, dass das Helferchen die Verfügbarkeit nicht aus der HTML Seite extrahieren konnte.


    AnBa

    Äh, wo ist meine ausführliche Antwort geblieben, die ich vor 1 Minute geschickt hatte?


    Hier nochmal die Kurzfassung:
    (1) mit leerem Merkzettel gestartet.
    (2) neuen Titel (http://www4.onleihe.de/hannove…0-0-0-0-0-400002-0-0.html) im Browser aufgerufen und auf Merkzettel gespeichert.
    Soweit alles gut.
    (3) Aktualisierung aufgerufen. Popup Fehler: Das Argument Length muss größer als oder gleich 0 (null) sein. Details:


    AnBa

    Seit letzte Nacht hier in der Onleihe Hannover die neue Version (Einspielen Neuerungen auf den Onleihen (Deployment)) eingespielt wurde, kann das treue Helferchen die HTML-Seiten mit den Details nicht mehr verarbeiten.
    Beispiel-Seite: http://www4.onleihe.de/hannove…97-200-0-0-0-0-0-0-0.html
    Fehlermeldung: "Kann die Seite nicht verarbeiten. Versuche eine andere."


    Da auch die Helferchen-Funktion "Verfügbarkeit aktualisieren" betroffen ist, ist das zur Zeit leider ein k.o. für die Verwendbarkeit dieses sehr nützlichen Tools.


    Annanymous, ist vielleicht schon Abhilfe in Sicht?


    AnBa

    Zitat

    Sahnehäubchen: Eins der drei Hörbücher ist zwischenzeitlich 'verschwunden',


    Das musste ich auch feststellen.


    Bei mir sind es zwei vorgemerkte Hörbücher die ich seit Ziteilung am 14.7. normalerweise hätte ausleihen können. Mittlerweile sind die 48 Std Reservierungszeit abgelaufen und meine Vormerkung damit wohl verfallen. Grrr.


    Neu vormerken geht nicht, weil die Titel bis heute in der Onleihe Hannover "verschwunden" sind.
    Dass die Titel wegen Vertragsende aus dem Bestand genommen wurden, würde ich ausschließen, da sie erst vor einigen Wochen beschafft wurden.


    Onleihe Hannover ist eingeschaltet, kann aber selbst nichts machen, sondern hat den Fall an den Dienstleister weitergeleitet. Die haben vermutlich im Moment anderes zu tun...

    Habe heute versucht, ein eAudio in den externen Merkzettel aufzunehmen (so wie vorgesehen, über den internen Browser die "Details" Seite aufrufen, dann Klich auf "auf dem externen Merkzettel speichern"). Es geht um den Titel "Das Blut der Lilie" unter folgendem Link:

    Merkwürdigerweise wurde das eAudio aud dem "Merkzettel"-Tab dann aber nicht als Typ

    WMA

    , sondern als Typ

    ePub

    (!) einsortiert!


    Ob das mit der Umstellung der Onleihe-Webseiten auf Streaming von letzter Nacht zu tun hat?
    Brauchen wir ein angepasstes Helferchen?


    AnBa

    Es heißt:

    • eAudios/eVideos/eMusic-Titel, die vor dem 14.07.2016 entliehen und heruntergeladen werden, können im Windows Media Player oder auf einem mobilen Endgerät bis zum Ablauf der Leihfrist weiter offline genutzt werden.

    Reicht herunterladen?
    Oder muss nicht vielmehr der Titel einmal im Windows Media Player geöffnet worden sein, weil dann erst die "Mediennutzungsrechte" erworben werden?


    AnBa

    Ich kann mich dunkel erinnern, dass ich dieses Phänomen (Popup-Fehlermeldung und weiße Spalten X, gelesen und vorgemerkt) am ersten Tag meiner Helferchen-Nutzung auch dauernd hatte.


    Irgendwann war es weg.
    Details habe ich damals nicht untersucht oder mir gemerkt, aber ich meine, alles war ok, nachdem ich einmal den Merkzettel als csv gespeichert hatte und dieser beim nächsten Start automatisch geladen wurde.


    AnBa


    PS: Schönen Dank an Annanymous für das wirklich nützliche Tool!

    Hat Firefox vielleicht eine falsche Verknüpfung angelegt?
    Normalerweise sollten die *.acsm Dateien bei ihm mit "Adobe Digital Editions.exe" verküpft sein.
    Vielleicht sind die *.acsm Dateien bei ihm aber durch irgendeinen Umstand mit "ADE_2.0_Installer.exe" verknüpft.


    AnBa

    [...]
    Interessant ist auch was bei der Auswahl von 2 Tage Leihfrist passiert:

    .
    Es scheint also immer der Rest vom Ausleihtag bis 0 Uhr + 2 Tage zu sein.


    Und bei Ausleihe kurz nach Mitternacht sind es auch fast 3 Tage:

    Zitat

    2 Tage 23 Stunden 59 Minuten


    Und kurz vor der Sommer/Winterzeit Umstellung sogar

    Zitat

    3 Tage 59 Minuten

    Die flexiblen Ausleihfristen funktionieren super, gerade im Browser ausprobiert, für eBook und eAudio Medien.


    Schön wäre jetzt noch, wenn man die Übersicht der ausgeliehenen Medien auch nach "Ablaufdatum" sortieren könnte.


    Bisher konnte man bei Sortierung nach "Ausleihdatum" auch automatisch sehen, in welcher Reihenfolge die Bücher ablaufen. Mit den flexiblem Ausleihfristen geht das nicht mehr.