Beiträge von ledloeter

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

    Hallöchen,


    nachdem ich meinen letzten Post schnell wieder gelöscht, weil ich selber zur Lösung kam, würde ich dieses jetzige Problemchern mal ansprechen.


    Habe meiner Frau ein aktuelleres Gerät organisiert und nachdem sich beim Shine manche Fehler durch den direkten Download über den Webbrowser erledigt hatten, war ich schon froh, dass der Vision 5 alles in allem flotter geworden war.


    Also einen Titel direkt geladen, alles schick bis zum öffnen....


    Der kleine Teeladen zum Glück


    Man sieht es, man öffnet es und beim weiterblättern dann "Ein Fehler ist aufgetreten...... starten Sie neu....." was nix ändert.


    Wo könnte ich ansetzen?



    MbG.

    Hallo BettinaHM,


    der Reader ist meiner Frau, ich bin immer nur zur Problemlösung herangezogen ;-) ...


    Das übertragen von am Laptop lesbaren Dateien zum Reader via ADE oder via Browser hat bisher immer gut funktioniert.


    Erst das öffnen auf dem Tolino bringt fast immer erst Fehlermeldungen.


    Heute deswegen eben das erste mal direkt via Webbrowser in der zutreffenden Onleihe gesucht und geladen. (hat auch den online-Reader, ob neu oder nicht, kann ich nicht sagen, da sonst nie verwendet)

    Das Buch wurde vor 3 Wochen eben erstmals geliehen und nicht zu Ende geschafft und online wieder vorgemerkt, da es von keinem anderen bis dahin reserviert.

    Damals war die Fehlermeldung beim öffnen auf Tolino (via ADE und Kabel übertragen) W_ADEPT_CORE_NO_LOAN_TOKENS_FOUND

    Nach Empfehlung vorgegangen und dann ging das.


    Heute sowie letztes mal auch immer das Fenster mit sinngemäß "... Dateiformat ... nicht vollständig lesbar/nutzbar" oder so etwa.


    Ach so, nach meinem Posting hier habe ich es natürlich weiter versucht, bis es klappte, weiß dabei aber nicht mehr, nach welchem Vorgehen es soweit war.


    Sorry und danke für die fixe Reaktion! Top!

    diese Meldung erhalte ich gerade beim direktem mühsamen Download via Webbrowser Tolino direkt.


    E_ADEPT_DOCUMENT_TYPE_UNKNOWN


    Beim Versuch, ein reserviertes Buch "zu verlängern" habe ich per Laptop neu die acsm geladen, im ADE wird der neue 3 Wochen Zeitraum angezeigt und funktioniert, aber auf dem Reader kommen mal


    W_ADEPT_CORE_NO_LOAN_TOKENS_FOUND


    und dann wieder


    W_ADEPT_CORE_LOAN_NOT_ON_RECORD


    Die TOKENS Meldung kam vor 3 Wochen beim ersten Download auch, dank Forum habe ich es hinbekommen, aber jetzt ist fast die Luft raus.


    Könnte es an dem älteren Reader liegen?

    Sowohl den Rechner als auch den Reader habe ich 1x und 2x deautorisiert und neu eingebucht.


    Daten lauten:


    Tolino shine

    10.5.0

    OK, danke.


    Und für den zweiten Fall könnte man mit nem beliebigen Tablet diese Adobe-Seite ansurfen und dort eine ID anlegen, richtig?
    Anlegen heisst noch nicht autorisieren, richtig?
    Alternativ könnte man das dann auch auf einem fremden PC machen, wenn es nur ums anlegen geht.
    Und dann hat man email und Passwort.
    Versucht man damit jetzt die Reader-App oder, wenn es z.B. ein Tolino wäre, diese(n) zu autorisieren, um dann erfolgreich ebooks auf das Gerät zu laden? Funktioniert das so?
    Oder sehe ich was falsch?

    in meinem Fall habe ich Android 4.2.2 und dort ist schon Aldiko drauf gewesen, da fand ich aber noch keinen Autorisierungspunkt und habe dann mal eReader installiert, was ich sonst auf Handy nutze. Beide sind ja sehr ähnlich. Bei der Übertragung bzw. Import nach eReader kam die Autorisierungsabfrage. Vorher hatte ich immer nur freie und Kauf-ebooks, da ist das ja nicht.


    Ja, hinterlegen, darum geht es auch und ich stand für das erste Mal etwas im Wald, danach ist es ja drin.


    Bei dem erwähnten Seniorenfall weiß ich noch nicht, welches Tab mit welchem OS. Ich wollte das halt nur mal vorher mit meiner Technik "durchspielen".

    Hallo,


    ich habe mir vor einiger die Adobe ID per PC angelegt und die ersten ebooks per Kabel auf Tolino und Android-Tablet (eReader Prestigio) geschoben und während der Übertragung bzw. während des Imports autorisiert.
    Soweit, so gut.
    Jetzt hat jemand die Frage aufgeworfen, wenn man NUR ein Tablet hat, wie macht man das dann?
    Habe es man nachzustellen versucht und bei http://www2.onleihe.de/bibo-on/ eingeloggt und ein ebook ausgeliehen, versucht runterzuladen (einmal in den Downloadordner, einmal direkt in die App), es machte auch was, aber am Ende kam jeweils eine Fehlermeldung und dann stand das ebook als ausgeliehen dort. Erst via PC konnte ich es nochmal downloaden.


    Vermutlich weil die extra neu aufgespielte App noch nicht autorisiert war, es wurde aber auch kein derartiges Fenster geöffnet. Das kam erst, als ich es wieder über PC hingeschoben und dann importiert habe.


    Gibt es hier ein how-to dazu? Möglichst für Senioren verständlich...
    Online bin ich noch nicht so recht fündig geworden.



    :thumbsup: