Beiträge von BettinaHM

04.05.2021 | Wartung des :userforums
Am Montag, den 10.05.2021, von 9 - 12 Uhr finden Wartungsarbeiten am :userforum statt.
Während dieses Zeitraums wird die Seite nicht erreichbar sein.

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

    Da du ja neu in der Onleihe-Welt bist - hast du dir die Anleitung in der Onleihe-Hilfe zur Ausleihe mit dem Tolino eReader durchgelesen?

    In der Onleihe-Hilfe findest du auch Tipps, falls auf deinem Gerät Probleme beim Umblättern auftreten, schau doch einmal hier.

    Im Bereich eReader Nutzung > Häufige Fragen findest du noch eine Reihe weitere Tipps, die vielleicht für dich nützlich sein können.

    Damit wir dir vielleicht besser helfen können wäre es gut, wenn du die genaue Fehlermeldung nennst, die du beim Versuch, ein Buch aus der Onleihe zu öffnen, erhälst. Zum BETA-Feature "tolino Leseerlebnis" findest du ebenfalls in der Onleihe-Hilfeausführliche Informationen. Mit Hilfe dieses Features ist es jetzt möglich, Titel, die im epub 3 Format (du kannst allerdings das epub Format nicht erkennen) vorliegen, direkt auf dem Reader zu öffnen.

    Da auf deinem neuen Reader ja eine Reihe von Problemen aufgetreten sind, könnte es auch sein, dass das Update auf die Version 14.1.0 nicht korrekt durchgelaufen ist. In diesem Fall könnte ein Zurücksetzen auf Werkseinstellungen oder ein Reset vielleicht helfen. Auch dazu findest du Informationen auf der Tolino Seite.

    Ich selbst habe mir gerade einen neuen Tolino Shine 3 gekauft und hatte keine Schwierigkeiten beim Einrichten und Öffnen meiner Bücher aus der Onleihe.

    Das DRM "CARE" (Content & Author Right Environment) basiert auf der europäischen „Readium LCP-Lösung“. Auf deinem Tolino, unter "Meine Konten" erfolgt durch die Eingabe des CARE Codes, welche du einmalig pro Gerät und Onleihe-Konto durchführen musst, die Verknüpfung mit dem LCP Konto, siehe dazu z.B. auch die FAQ zur Onleihe auf der Seite von mytolino.

    Magst du einmal schreiben, welche Onleihe du nutzt, damit wir dir vielleicht besser helfen können?

    Kannst du dich im Web-Katalog deiner Bücherei anmelden? Zur Erklärung:
    die Onleihe reicht deine Anmeldedaten direkt an den Online-Katalog deiner Bibliothek durch und erhält von dort die Rückmeldung, ob du zur Ausleihe berechtigt bist oder nicht. Ist die Antwort negativ oder der Katalog nicht erreichbar, wird deine Anmeldung von der Onleihe abgelehnt.

    Kann es sein, dass deine Nutzungsgebühr fällig ist?

    Hast du es einmal, neben den von dir beschriebenen Maßnahmen, mit einem Löschen und anschließender Neuinstallation der Onleihe-App probiert? Es gibt einige Nutzer hier im Forum, denen dieses Vorgehen bei Problemen mit der Onleihe-App geholfen hat. bitte dabei genau nach der Anleitung, die hier in der Onleihe-Hilfe beschrieben wird, vorgehen.

    Vielleicht helfen dir auch die Tipps zum Zoomen, die in diesem Thread gegeben werden, weiter? Dort hattest du ja auch schon einmal angefragt...

    Hast du einmal probiert, im Browser deines Gerätes, also im Onleihe:reader und nicht in der Onleihe-App zu lesen? Vielleicht hilft dir auch das Öffnen in einer externen Leseapp wie er Pocketbook Leseapp anstelle des Lesens im internen Reader der Onleihe-App auf deinem Gerät weiter?

    Seit dem Update auf die Version 3.x lässt sich die Bluefire Leseapp nicht mehr unter Android zum Öffnen von Büchern aus der Onleihe nutzen und steht im Google Playstore auch nicht mehr als kostenfreie Version zur Verfügung, das hat aber mit Bluefire zu tun und nicht mit der Onleihe. Ich habe noch die alte Version 2.1.5 auf meinem alten Tolino Tab 7 und kann damit problemlos Bücher aus der Onleihe öffnen. Externe Leseapp nutzen allerdings nicht das DRM LCP, sondern weiterhin das DRM von Adobe und müssen mit einer Adobe ID autorisiert sein.

    Unter IOS soll die Bluefire Leseapp zum externen Öfffnen von Titeln, die über die Onleihe-App ausgeliehen wurden, mit einer aktuellen Version wieder funktionieren, wie in diesem Thread (Beitrag #21) berichtet wird.

    Um helfen zu können müsstest du also wissen, auf welchen Geräten mit welchem Betriebssystem deine Kunden die Bluefrie Leseapp nutzen möchten und welche Fehlermeldung sie dabei ggf. erhalten.

    Die Pocketbook Leseapp macht zurzeit weder unter Android noch unter IOS Schwierigkeiten und ist sicher eine gute Empfehlung für Nutzer, die ihre ausgeliehenen Bücher nicht im internen Reader der Onleihe-App öffnen sondern in einer externen Leseapp lesen möchten.

    Bluefire TV sagt mir im Zusammenhang mit der Onleihe allerdings leider nichts.

    Erst einmal herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!

    Falls dein Gerät eine Softwareversion ab 6.3 hat sollte die Onleihe auch direkt, über die sog. "Onleihe-App" von Pocketbook, also ohne Adobe, auf dem Gerät funktionieren,wenn es mit einem Shop verbunden ist siehe Beitrag #3 hier oder z.B. in diesem Thread.

    Viburnum :Bitte achte beim Erstellen eines Beitrags darauf, wo du ihn postest. Im Tolino-Bereich dieses Forums unter der Überschrift "Vision2 geht nach Update auf 14.1 in Ruhemodus" war deine Frage falsch platziert, da du von Problemen mit der Onleihe-App schreibst.

    Ich habe deine Frage daher einmal hierher verschoben, weil es in diesem Thread ebenfalls um Samsung-Geräte geht.

    Probiere die genannten Tipps doch einmal aus, falls du dann noch Hilfe benötigst melde dich einfach noch einmal und nenne dabei bitte genau, welches Gerät mit welcher Androidversion du nutzt, damit wir dir evtl. weiterhelfen können. Vielen Dank.

    nobo : du schreibst hier im Nutzerforum der Onleihe. Hier schreiben Nutzer für andere Nutzer zu allen Themen, die mit der Nutzung der Onleihe zu tun haben. Deine Frage bezieht sich allerdings auf ein Problem mit deinem Gerät und wäre vielleicht in einem der Nachbarforen, z.B. hier im eBook Reader Forum oder hier im AlleseBookForum, da du keine Frage zur Onleihe hast.

    Version 5.7.2 hab ich

    Das kann eigentlich nicht sein, die Version 5.7.2 gibt es nur für IOS, für Android ist die Version 5.7.1 aktuell.

    Hast du den Energiesparmodus für das Gerät selbst und auch noch die Akku-Optimierung der App überprüft?

    Vielen Nutzern, die Probleme mit der Onleihe-App hatten, hat auch das Deinstallieren der Onleihe-App, Löschen des Cache und der App-Daten und die anschließende Neuinstallation geholfen - bitte dafür genau nach der Anleitung in der Onleihe-Hilfe vorgehen.

    AnetteidN : ich kann mich in meinem Hamburger Konto anmelden, scheint also kein grundsätzliches Problem zu sein. Kannst du dich hierhttps://www.buecherhallen.de/login.html (siehe Beitrag #3) anmelden?

    Die Bücherhallen Hamburg sind nicht durch Corona geschlossen, ruf doch morgen einmal an:

    Kundenservice

    Unser Kundenservice ist Montag bis Freitag von 9:00 bis 19:00 Uhr erreichbar.

    Was du in Firefox beim Download von EPub-Dateien eingestellt hast, wissen wir natürlich nicht, das kannst du ja nur selbst in den Einstellungen kontrollieren.

    Schau dir doch vielleicht noch einmal die Beschreibung in der Onleihe-Hilfe an, wie du am PC einen Titel in ADE herunterladen kannst, Wenn du Schritt für Schritt der Anleitung folgst, solltest du, wenn du in deinem Konto beim ausgeliehenen Buch auf "Download" klickst, so aussehen, wie du es in deinem Bild 7527 aus der Onleihe-Hilfe kopiert hast, sofern du ebenfalls die Version 4.5.1 von Adobe Digital Editions (ADE) auf deinem Rechner installiert hast.

    Wenn du eine andere Version von ADE auf deinem Rechner hast, kann es etwas anders aussehen.

    Auf meinem PC (Windows 10, Firefox) läuft noch die Version 2.0.1, da sieht es nach dem Klick mit der linken Maustaste auf den Button "Download" z.B. so aus:


    Welchen Reader aus der Tolino Flotte mit welcher Softwareversion hast du denn?

    Wenn es nicht der alte Tolino Shine ist, bist du ja nicht auf das DRM von Adobe angewiesen und kannst das Buch auch direkt auf deinen Reader herunterladen

    Wenn du ein Buch vom PC auf deinen Reader übertragen möchtest, kannst du das Buch auch ohne ADE übertragen:

    1. WLAN am Tolino aktivieren

    2. Tolino per USB mit dem PC verbinden

    3. Onleihe im PC-Browser aufrufen

    4. Rechtsklick auf den Button "Download"

    5. Im Kontextmenü "Ziel speichern unter" (in Firefox) oder "Link speichern unter" (in Chrome) wählen

    6. die Datei auf dem Tolino im Verzeichnis z.B. "Books" speichern

    7. Reader am PC/Mac auswerfen/sicher entfernen

    Dann schau doch einmal in diesen aktuellen Thread oder einen der anderen Beiträge zum Thema, die sich z.B, über die Suchfunktion dieses Forums oder in der Onleihe-Hilfe finden lassen (du hast deinen Beitrag in einem alten Thread aus dem Jahr 2019 gepostet) und befolge die dort genannten Tipps, die sich auf die aktuelle Softwareversion beziehen.

    Habe ihn komplett platt gemacht, auch versucht ne ältere Software Version zu installieren

    Was genau meinst du damit? Hast du das Gerät auf Werkeinstellungen zurückgesetzt (das ändert nichts an der Softwareversion) oder über den Recoverymodus eine andere Softwareversion aufgespielt, so wie hier beschrieben? Welche Softwareversion hast du jetzt auf deinem Reader?


    habe auch den Hack von Thalia gemacht, den sie bei dem Fehler empfehlen. .

    Was genau meinst du damit, hast du diese Tipps überprüft?


    Findet dein Reader gar kein WLAN, zeigt also überhaupt nichts an, oder nur dein heimisches Netz nicht?

    Da ich selbst kein IOS-Gerät nutze kann ich deine Fragen leider nicht beantworten, habe aber selbst noch eine an dich: Hast du die Version 5.7.2 der Onleihe-App für IOS Geräte auf deinem iphone?

    Da es "die Onleihe" nicht gibt ist das nicht möglich. Du kannst ohnehin nur bei derjenigen Onleihe oder dem Onleiheverbund, bei der/dem du einen Leseausweis hast, ausleihen.

    Du kannst natürlich im jeweiligen Bestandskatalog der einzelnen Onleihen recherchieren, auch wenn du dort nicht Mitglied bist, müsstest dazu aber jede Onleihe einzeln aufrufen, eine Übersicht findest du hierhier.