Tolino Vision 3 HD nach Update auf 16.0.0 öffnen die Bücher nicht

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der :hilfeseite für die Onleihe.

  • Hallo,


    wir nutzen zwei Tolinos, welche wir gebraucht gekauft haben. Bei beiden haben wir schon oft erfolgreich Bücher über die onleihe genutzt.


    Kürzlich habe ich bei dem Tolino Vision 3 HD das angebotene Update durchgeführt. Nun ist es auf Version 16.0.0 (vorher??).

    Seit dem habe ich Probleme beim Öffnen der Bücher.


    Herunterladen kann ich die Bücher. Wenn ich sie nach dem Herunterladen direkt lese funktioniert es.

    Wenn ich jedoch unterbreche und wieder Starte (nach einer Pause oder nur um in den Flugmodus zu gehen) öffnet kurz das Cover (manchmal auch noch kurz die zuletzt gelesene Seite) dann lande ich jedoch auf der Seite mit der Übersicht meiner Bücher.


    Ich habe schon versucht bei "Tolino Leseergebnis" auf Bücher (mit und ohne) LCP auf "ON" zu stellen.

    Nach extrem vielen Versuchen war es mal geglückt weiterzulesen, die Ursache dafür habe ich jedoch nicht erkannt. Es war jedenfalls im WLAN Modus; wiederholen konnte ich es nicht.

    Der bisher einzige Weg scheint löschen und dann erneutes herunterladen mit sofortigem lesen zu sein. Aber das ist ja keine Lösung.


    Das einzige was mir noch einfällt ist recover und downgrade der Version auf die ursprüngliche Version. Dies habe ich mich aber noch nicht getraut, da ich digital nicht sooo fit bin.

    Habt ihr Tipps für mich? :?: <3

  • Was passiert denn, wenn du vor dem Herunterladen eines Buches das "tolino Leseerlebnis" aktivierst? Kannst du dann den Titel aus der Onleihe auf deinem Reader öffnen und auch nach einer Unterbrechung weiterlesen?

  • Das "Leseerlebnis" habe ich vorher aktiviert. Das Buch kann ich dann nach einer Pause auch weiterlesen. Allerdings, wenn ich aus dem Buch herausgehe, um z.B. den Flugmodus einzuschalten, oder wenn ich den Tolino herunterfahre, kann ich das Buch nicht wieder öffnen.


    So ist das Lesen zwar grundsätzlich möglich, aber der Akku ist schnell runter und ich kann nicht zwischen Büchern wechseln oder etwas anderes mit dem Gerät machen.

  • Exakt das gleiche Problem - und zwar auf unseren beiden tolino shine 3. Heruntergeladene Bücher öffnen für ein paar Sekunden, dann spingt es zurück auf die Seite mit „meine Bücher“. Eines der beiden habe ich auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, aber ohne Effekt. Was mir aber aufgefallen ist, ist dass das tolino sich nicht mehr selbst beim Verlassen der onleihe dort abmeldet. Allerdings hilft das manuelle abmelden dort auch nicht.

  • Buega : Auch an dich die Frage - hast du vor dem Herunterladen das "tolino Leseerlebnis" aktiviert?

    Auf meinem Tolino Shine 3 gibt es nach dem Update auf die Version 16.0.0 keine Schwierigkeiten beim Öffnen und Lesen eines Titels aus der Onleihe.

    Ich würde bei Problemen auf jeden Fall auch den Tolino Support informieren, damit das in ein Korrektur-Update aufgenommen wird.

  • Buega: Interessant... bestätigt, dass es vermutlich nicht nur an der Aufstellung des eigenen Gerätes liegt.


    Gestern Abend war mir aufgefallen, dass ich mit dem frisch geöffneten Buch zwar lesen kann ,aber die Funktion zum Springen zu einer bestimmten Seite nicht nutzen kann. Man kann zwar wählen, aber das Gerät führt es nicht aus.


    Dann sollten sich die Nutzer mit diesen Problemen mal beim Support melden, danke für den Hinweis...

  • Hallo, auch ich habe all die vorgenannten Probleme: kein Öffnen, kein Blättern, zurückspringen, Akkuverbrauch.... Ich nutze den Tolino Shine 2HD. Bereits nach dem übertragen des Downloads auf den Tolino konnte ich unter "meine Bücher" erkennen, dass etwas nicht stimmt = der Buchtitel "Inselfeuer" erschien "blanko", also ohne Cover-Bild. Eine Notlösung habe ich gefunden: in der Onleihe per PC gestöbert und den Titel dann direkt (nach Tolino-Anmeldung in der Onleihe) direkt geladen. Umständlich, normalerweise leihen wir über den PC und übertragen dann per Kabel. Die Probleme sind dadurch natürlich nicht vom Tisch!

  • Hallo, auch ich habe all die vorgenannten Probleme: kein Öffnen, kein ...

    Auch hier die Bitte, direkt an den tolino Hersteller zu schreiben, damit die tolinos merken dass da was im Argen liegt: ;)


    tolino Hilfe - Service Informationen für tolino eReader und Tablets - MyTolino
    +++ Aktuelle Meldung: Falls Sie Android-Nutzer*in sind und das Problem haben, dass sich Ihre Apps – inklusive der tolino app […]
    mytolino.de

    Für auszufüllende Pflichtfelder ONLEIHE und MOBILE GERÄTE bei der Anmeldung im Forum!

    Das würde die Arbeit aller Helfer und Ratgeber enorm erleichtern.

  • Ich finde es schon ätzend, dass es quasi kein tolino-update gibt, ohne dass anschliessend etwas im Argen liegt. Unter dieser Voraussetzung ist es eine Unverschämtheit, dass man nach einiger Zeit gezwungen wird, das update vorzunehmen, da man den Tolino sonst nicht mehr nutzen kann. Das ist mir schon mehrfach passiert, deshalb hatte ich hier im Forum auch vor wenigen Tagen nachgefragt, ob es vllt "Beschwerden" über das update 16.0.0 gibt und siehe da....es gibt sie, also warte ich solange, wie es möglich ist, ab. Vom Tolino support ist da leider auch keine grosse Hilfe zu erwarten. Ich hatte mich da auch mal gemeldet aber bis ich eine Antwort bekam hatte sich das Problem durch ein erneutes update bereits erledigt. Mich schaudert es immer schon, wenn ich lese "ein neues update steht bereit". Ich weiss auch nicht so recht, welcher Art die Verbesserungen (?) sein sollen, wenn es heisst "umfangreiche Verbesserungen des Tolino-Leseerlebnisses" und "viele Verbesserungen in Stabilität und Performance". Was man sich unter Letzterem vorzustellen hat, hat sich mir noch nie erschlossen.

    Es sollte einfach dem Leser überlassen bleiben, ob er updaten möchte oder nicht.

  • Man darf nicht vergessen, dass der Fokus von Tolino nicht auf der Nutzung der Onleihe liegt.
    Es ist gut möglich, dass die Nutzung von gekauften eBooks völlig problemlos läuft - oder zumindest bezogen auf ON/OFF beta, die ja ausschließlich für mit LCP verschlüsselte eBooks drin ist.


    Aus Sicht Onleihe ist es natürlich ärgerlich, wenn es nicht ganz klar ist, bei welchen eBooks nun was einzustellen und ein Muster nicht erkennbar ist.


    Freundliche Grüße und allen einen guten Start in die Woche!

    Admin

  • Es ist gut möglich, dass die Nutzung von gekauften eBooks völlig problemlos läuft - oder zumindest bezogen auf ON/OFF beta, die ja ausschließlich für mit LCP verschlüsselte eBooks drin ist.

    Auch die Nutzung von gekauften eBooks läuft auf manchen Geräten (unabhängig vom Modell) mit dem Update 16.0.0 nicht problemlos (im E-Reader-Forum z.B. gibt es entsprechende Threads dazu); auch gekaufte Bücher lassen sich nicht mehr öffnen, es gibt Fehlermeldungen über vollen Arbeitsspeicher, abgebrochene Aktionen etc.


    Die Beta kann auch für Bücher ohne LCP-Verschlüsselung aktiviert werden - das betrifft Bücher mit Wasserzeichen resp. ohne hartes DRM (auf Titel mit Adobe-DRM wirkt sich die aktivierte Beta nicht aus).

    Die Probleme gibt es sowohl bei aktivierter als auch bei deaktivierter Beta. Auf meinem Shine 3 kann ich alles lesen (sowohl mit als auch ohne aktivierte Beta) andere Shine 3-Geräte können kein eBook mehr öffnen. Ein sehr diffuses Fehlerbild.


    Ergänzung: im E-Reader-Forum haben einige Betroffene den Kundendienst (ich nehme an, den via Buchhandlung, wo der jeweilige Tolino gekauft wurde) kontaktiert und die Antwort erhalten, dass es sich um einen Softwarefehler handelt, der von Tolino möglichst schnell behoben werden soll. (S. z.B. --> hier)

    Einmal editiert, zuletzt von spitzefeder () aus folgendem Grund: Ergänzung

  • Ich hatte auf meinem Tolino Vision 4 HD 16.0.0.0 das gleiche Problem:

    Nach freiwilligem oder erforderlichem (Blättern war nicht mehr möglich) Verlassen des Buches via Home-Taste konnte ich das Buch jeweils nicht mehr öffnen und musste es neu von der Onleihe herunterladen.


    Nach der Deaktivierung des Tolino-Leseerlebnisses (Einstellungen > Lese-Einstellungen) funktioniert bei mir das Lesen wieder wie vor dessen Einführung.

  • Update:
    Bei meinem Tolino haben sich die oben geschilderten Probleme vor einer Weile gelöst.
    Die Ursache für diese Verbesserung kann ich jedoch nicht bestimmen. Ich habe kein weiteres Update oder Einstellungsveränderungen vorgenommen.
    Mir soll es recht sein.

  • Hallo in die Runde. Wir konnten 2 eBooks aus der Onleihe auf einem Tolino Shine 2 HD nicht öffnen mit dem aktivierten BETA Leseerlebnis, nur ohne. Auf einem Tolino Vision 5 haben sich die selben Titel ohne Probleme öffnen lassen bei aktiviertem BETA Feature. Beide Geräte haben die Firmware 16.0.0. :(