Funktion "alle anzeigen" zeigt nur Zeitschriften an

  • Ich habe seit 2-3 Wochen ein Problem mit der Onleihe-App: Gehe ich bei "Stöbern" -> "Galerien" bei den jeweiligen Galerien auf "alle anzeigen", bekomme ich egal wo nur Zeitschriften angezeigt und zwar immer die selben. Gleiches passiert wenn ich ein Buch meiner Wunschliste antippe und den Reiter "Autor" anwähle, auch hier wird mir nur diese endlos lange Liste Zeitschriften angezeigt. Cache habe ich schon gelöscht, allerdings ohne Erfolg. Die App habe ich auch schon deinstalliert und neu installiert, den Fehler hat es aber nicht behoben. Wie kann ich das lösen, damit ich in Zukunft wieder nach neuen Büchern kucken kann?

  • Ich kann diesen Fehler nur bestätigen. Generell funktionieren wohl Suchen über Verlinkungen nur in der oben beschriebenen Form. Ich vermute, dass es sich bei den angezeigten Medien um alle neuen Medien handelt. Bei der direkten Suche über die Suchleiste bekommt man bessere Ergebnisse. Dies ist jedoch nicht so komfortabel. Zusammen mit dem nicht wirkliche funktionierenden neuen Audioplayer (Thema wurde schon in anderem Thread behandelt) erscheint mir hat das letzte Update mehr zerschossen als erneuert.

  • Das Update hat die neue Funktion "Filtereinstellungen dauerhaft speichern". Diese Funktion ist voreingestellt aktiviert und bewirkt, dass alle Medien des Bestands angezeigt werden - sortiert nach 'neu'. Und das sind meistens die Zeitschriften, weil die jeden Tag neu kommen.


    Lösung: In den Filtereinstellungen den Schalter bei "Filtereinstellungen dauerhaft speichern" deaktivieren.

  • Als Ergänzung: Bei mir war beim ersten Aufrufen der Filtereinstellungen in der neuen Version der Onleihe-App das dauerhafte Speichern der Filtereigenschaften aktiviert, evtl. ist das bei dir auch aktiviert und du bekommst deshalb immer nur die Ergebnosse der letzten Suche angezeigt...


    Edit: spitzefeder war etwas schneller beim Schreiben ;)

  • BettinaHM :)


    Das Problem wurde ja bereits in diesem Thread angesprochen: App-Version 5.8.0 veröffentlicht

    Diese Funktion sollte meiner Meinung nach überarbeitet werden. Wenn bei aktiviertem Schalter keine Filter ausgewählt sind, werden gnadenlos alle Bestandstitel angezeigt (beginnend mit den neuesten Medien, also meistens Zeitschriften).

    Wenn man (ohne aktiv Filtereinstellungen vorzunehmen) auf Links tippt (also z.B. bei den Galerien auf "mehr", in der Detaianzeige eines Titels auf "Autor" etc.), wird das nicht als 'übergeordnetes' (Such-)Kriterium berücksichtigt, solange der Schalter aktiviert ist.

    2 Mal editiert, zuletzt von spitzefeder ()

  • Danke auch von hier.

    So wirklich stimmig ist die Programmierung aber nicht. Stimme da spitzefeder zu, dass man noch mal überlegen sollte es zu überarbeiten. Oder unter den Info-Nachrichten einen Hinweis einstellen. Da ich eher wenig Probleme habe mit der onleihe, bin ich auch sehr selten hier in nutzer-forum

  • Das Update hat die neue Funktion "Filtereinstellungen dauerhaft speichern". Diese Funktion ist voreingestellt aktiviert und bewirkt, dass alle Medien des Bestands angezeigt werden - sortiert nach 'neu'. Und das sind meistens die Zeitschriften, weil die jeden Tag neu kommen.


    Lösung: In den Filtereinstellungen den Schalter bei "Filtereinstellungen dauerhaft speichern" deaktivieren.

    unter App 5.8.2 und Android 10 kann ich nicht dauerhaft speichern. Ich stöbere in E-Magazine und wähle ca. 12 E-Magazine aus, die auch wunschgemäss gefiltert werden. Starte ich die App neu, ist trotz Schalter an wieder die Filter Voreinstellung E-Magazin und E-Magazine over ACS und nicht meine letzte Filterung aktiv.