Notizen und Markierungen exportieren

  • Auch im Onleihe:Reader kannst du aus PDFs kopieren - u.a. aus der Computer-Bild ;) ; ebenso aus den Tageszeitungen.

    Einfach den "Notieren"-Button aktivieren, markieren und kopieren

    Gerade probiert - es geht jetzt tatsächlich! Früher klappte das im Onleihe-Reader (PC, Chrome) bei mir definitiv nicht. Es geht auch ohne "Notieren"-Button, einfach Text markieren und dann STRG+C. Die Formatierung geht teilweise verloren, Spaltentext wird korrekt dargestellt. Mehrere Seiten gehen nicht - in der Amazon-Android-App markiert man bis rechts unten und dann fängt es nach kurzer Zeit an markiert weiterzublättern. Im Kindl-Reader für PC klappt dagegen kein kopieren.

    Wollen wir hoffen das die Verlage das Kopieren nicht "aus Versehen" freigegeben haben und bald wieder verbieten! Die Onleihe ist ja ein ganz "spezielle Lieblingskind" der Buchhändler:

    https://tarnkappe.info/initiat…theken-zum-thema-onleihe/

  • es ist mir auf meinem Shine 3 noch nicht gelungen, eine Markierung über eine Seite hinaus zu setzen. Deshalb meine Frage an Ingo : Kannst du dich erinnern, wie du das gemacht hast?

    Danke dir für deine ausführlichen Bericht! (Dass Notizen bei CARE nicht mit exportiert werden, ist mir noch nicht aufgefallen.)

    Ich habe es auch nochmal ausprobiert und mir ist eine Markierung über den Seitenrand hinaus auch nicht mehr gelungen.


    Keine Ahnung, was bei diesem einen eBook los war - gemacht habe ich damals nichts, ganz normal einen Absatz markiert und dann in der Datei gesehen, dass ein großer Teil des Buches gespeichert wurde (was für mich sehr ärgerlich war, denn ich wollte ja genau den Absatz haben und nicht "zugemüllt" werden :D). Je länger ich darüber nachdenke, desto sicherer bin ich mir aber inzwischen, dass es kein Onleihe-eBook war. Könnte sogar ein eBook ohne Kopierschutz gewesen sein; vielleicht erklärt das die Sache :/