Fehlgeschlagene Rückgabe

21.10.2021 | Wartung, 25.10., zwischen 01:00 und 04:00 Uhr
Am 25.10. finden zwischen 01:00 und 04:00 Uhr nachts Routine-Wartungsarbeiten auf unseren Systemen statt.
Im Anschluss werden diese Systeme neu gestartet.
Es kann daher nachts in allen Systemen zu kurzzeitigen Ausfällen kommen.

  • Hallo, ich habe versucht 2 Bücher bei der Onleihe Bayern, Bibliothek Mamertus zurückzugeben. "The Sea Gate" by Jane Johnson und "The Secret of the Irish Castle" by Santa Montefiore.

    Ich habe 2 Tolino Vision Geräte: 4HD und 5 HD. Die Bücher waren auf den beiden Geräte. Bisher hatte ich das Buch auf einem Gerät zurückgegeben und dann auf dem Zweiten. Auf einmal funktioniert das nicht mehr. Wenn ich auf ein Gerät zurückgebe, kommt die Mitteilung "Buch zurückgegeben". Auf ddem 2. Gerät kommt aber die Mitteilung "Rückgabe fehlgeschglagen, Buch ist zurückgegeben". Und das Buch verschwindet nicht. Am schlimmsten ist es, dass auch im Konto die Bücher nicht weg sind . Ich habe versucht, die Bücher mit ADE auf PC zu downnloaden und dann zurückzugeben.Es geht nicht. Und mein Konto zeigt 2 Bücher, die ich nicht lesen kann. Was mache ich falsch?

  • Die vorzeitige Rückgabe von englischsprachigen Titeln ist nicht möglich - siehe Hilfe:


    Zitat

    Rückgabe von englischsprachigen Titeln

    Die Rückgabe von englischsprachigen Titeln des Lieferanten Baker & Taylor ist generell nicht möglich, da diese seitens des Lieferanten andere Einstellungen besitzen.

  • Ich habe ebenfalls Probleme mit der Rückgabe und es sind keine englischsprachigen Bücher, sondern deutsche. Bibliothek = Bremen. Ich kann über Adobe Digital Bücher zurückgeben. Aber diese sind in meinem Konto weiterhin aktiv. Versuche ich die Bücher auf einem anderen Weg, z. B. Tolino oder den Onleihe-eReader am PC zurückzugeben erhalte ich eine Fehlermeldung. Interessanterweise kann ich die zurückgegebenen Bücher, die weiterhin in meinem Konto aktiv sind nicht mehr lesen. Weder mit tolino, noch mit Adobe Digital. ABER, ich kann das "zurückgegebene" Buch weiterhin am PC mit dem Onleihe-eReader öffnen. Irgendwas läuft anscheinend mit der vorzeitigen Rückgabe nicht korrekt. Weiß jemand näheres?

  • Bei mir trifft das auch zu ( onleihe Hamburger Bücherhallen). Habe die eBooks über PC zurückgegeben. Sie werden aber weiterhin als ausgeliehen angezeigt.

    Habe dann versucht sie über die onleihe-App auf meinem Tablet zurückzugeben (nach vorherigem Herunterladen). Klappt ebenfalls nicht.

  • dito,

    habe schon so gegen 11:30Uhr(?) Medien zurückgegeben, die weiterhin auf meinem Konto erscheinen

    (onleihe Stuttgart; PC, Firefox),

    erneut laden geht auch nicht mehr, ADE meldet sie als schon zurückgegeben;


    seitdem hat sich auch auf der Seite 'zuletzt zurückgegeben' nichts verändert ,

    da scheint wohl ein weitreichenderes Problem vorzuliegen?

  • Ich hatte das Problem leider schon gestern Abend. Ich kann nun auch nichts neues mehr ausleihen, da die Bücher einfach nicht verschwinden.

    Das Problem hab ich bei der Onleihe zwischen den Meeren ;-)

    Bi·b·lio·phi·lie <3

  • da scheint wohl ein weitreichenderes Problem vorzuliegen?

    Das vermute ich auch, auch bei mir sind heute zwei vorzeitig aus ADE am PC mit Firefox zurückgegebene Bücher noch in meinen Onleihe-Konten bei der Hamburger Bücherhalle und bei ThueBibNet zu sehen, lassen sich aber ebenfalls am PC nicht erneut in ADE herunterladen oder im Ordner "My Digital Editions" öffnen. Ich kann die Bücher allerdings auch noch am PC im Onleihe:reader laden und lesen und auch in der Onleihe-App klappt es trotz der Rückgabe über ADE immer noch mit dem Lesen, nur mit der vorzeitigen Rückgabe funktioniert es auch in der Onleihe-App nicht. Ich kann zwar im 3 Punkte Menü die vorzeitige Rückgabe auswählen, erhalte nach dem entsprechenden Klick auch die Rückmeldung "Vorzeitig zurückgegeben Der Titel wurde vorzeitig zurückgegeben", das Buch ist aber trotzdem noch in meinem Konto zu sehen und lässt sich in der Onleihe-App erneut laden und lesen - sehr seltsam ;)

  • bei mir auch, super, danke! :thumbup:

    und die beiden Relikte, die in ADE nicht mehr zu laden waren, konnte ich über den onleihe-reader doch noch zurückgeben, jetzt sind sie auch aus dem Konto verschwunden :)

  • Wunderbar! Die Rückgabe auf meinem Tolino funktioniert wieder einwandfrei ;-) In der App und auf dem PC allerdings noch nicht.

    App: Bei mir funktioniert auch dort die vorzeitige Rückgabe wieder (nach erfolgter Rückgabe den Reiter "Ausgeliehen" aktualisieren).

    PC: Wenn du Titel bereits über ADE zurückgegeben hast und sie weiterhin in deinem Konto sind, kannst du sie nicht mehr via ADE zurückgeben, sondern du musst du sie im Onleihe:Reader laden und dort zurückgeben wie libri50 beschrieben hat - oder wahlweise in der Onleihe-App zurückgeben). Auch das hat bei mir geklappt.

    Einmal editiert, zuletzt von spitzefeder () aus folgendem Grund: Ergänzung

  • Auch in meinem Konto funktioniert wieder alles wie gewohnt, vielen Dank für die schnelle Lösung des Problems.

    Ich hatte vorhin noch als Antwort auf meine Mail von gestern mit der Schilderung der Schwierigkeiten von meiner Bibliothek die Antwort erhalten "Es wird aktuell an der Fehlerbehebung gearbeitet. Wann die vorzeitige Rückgabe wieder möglich ist, kann ich Ihnen derzeit nicht sagen" - aber inzwischen geht es ja schon wieder!

    Die in ADE zurückgegebenen Bücher konnte ich über den Onleihe:reader zurückgeben, danach waren sie auch aus meinem Konto verschwunden.