Beim Laden der Datei ist ein Fehler aufgetreten.

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der :hilfeseite für die Onleihe.

Wartungsarbeiten am :userforum am 16.07.2024 von 13:00 bis 15:00 Uhr
In diesem Zeitraum werden Updates eingespielt. Das :userforum wird für die Dauer des Vorgangs nicht oder nur eingeschränkt nutzbar sein.

  • Hallo, ich lade die Titel auf den PC und dann auf den Tolino. Neuerdings klappt das nicht mehr, ich bekomme stattdessen auf dem PC den Hinweis:

    „Beim Laden der Datei ist ein Fehler aufgetreten. Die Datei ist vermutlich beschädigt und kann nicht geöffnet werden".

    Kann mir bitte jemand mitteilen, was das soll und wie ich das abstelle? Ich habe die Version 4.5.11

    Vielen Dank im Voraus.

  • Schluckauf des Adobeservers.


    Klicke drei, vier, fünf ... mal auf die die ASCM Datei in deinem Downloadordner, solange bis es klappt.

    Für auszufüllende Pflichtfelder ONLEIHE und MOBILE GERÄTE bei der Anmeldung im Forum!

    Das würde die Arbeit aller Helfer und Ratgeber enorm erleichtern.

  • Hallo, ich lade die Titel auf den PC und dann auf den Tolino. Neuerdings klappt das nicht mehr, ich bekomme stattdessen auf dem PC den Hinweis:

    „Beim Laden der Datei ist ein Fehler aufgetreten. Die Datei ist vermutlich beschädigt und kann nicht geöffnet werden".

    Kann mir bitte jemand mitteilen, was das soll und wie ich das abstelle? Ich habe die Version 4.5.11

    Vielen Dank im Voraus.


    Schluckauf des Adobeservers.


    Klicke drei, vier, fünf ... mal auf die die ASCM Datei in deinem Downloadordner, solange bis es klappt.

    Was ist eines ASCM Datei?

    • Offizieller Beitrag

    Was ist eines ASCM Datei?

    Das ist der Container-Datei, die die Informationen für dein Buch enthält, siehe dazu die Erklärung in der Onleihe-Hilfe hier. Deine Adobe ID ist der Schlüssel für diese Datei.

    Wenn du einen Tolino mit einer Softwareversion ab Version 12.2 hast, kannst du das Buch auch ohne den Umweg vom PC über ADE auf den Reader direkt auf dem Tolino herunterladen, da das DRM CARE genutzt werden kann.

    Natürlich kannst du auch weiterhin z.B. am PC das Buch auswählen, falls du das übersichtlicher findest, aber wie gesagt, bei allen Tolino Readern außer dem alten Tolino Shine musst du nicht mehr über den PC übertragen.

  • Das ist der Container-Datei, die die Informationen für dein Buch enthält, siehe dazu die Erklärung in der Onleihe-Hilfe hier. Deine Adobe ID ist der Schlüssel für diese Datei.

    Wenn du einen Tolino mit einer Softwareversion ab Version 12.2 hast, kannst du das Buch auch ohne den Umweg vom PC über ADE auf den Reader direkt auf dem Tolino herunterladen, da das DRM CARE genutzt werden kann.

    Natürlich kannst du auch weiterhin z.B. am PC das Buch auswählen, falls du das übersichtlicher findest, aber wie gesagt, bei allen Tolino Readern außer dem alten Tolino Shine musst du nicht mehr über den PC übertragen.

    Vielen Dank.. Wir haben nur mehrere Reader tolino shine, sind also noch auf das umständlichere Verfahren angewiesen. Aber die gehen auch irgendwann kaputt, dann können wir umstellen.

  • Hallo, danke. Aber wahrscheinlich bin ich schwer von Begriff. Denn ich komme noch immer nicht klar. Ich habe bei den Downloads den ADE-installer. Da sehe ich keine Container-Datei. Wo ist die?

    • Offizieller Beitrag

    Ich nutze auf meinem PC Firefox und habe eine alte Version von ADE (Adobe Digital Editions) installiert, weil diese bei mir problemlos funktioniert. Neuere Versionen von ADE können manchmal mit Büchern im epub 3 Format( welches du als Nutzer nicht erkennen kannst) Schwierigkeiten haben

    Wenn ich auf dem PC in meinem Onleihe-Konto bei einem ausgeliehenen Buch mit der linken Maustaste auf den Button "Download" klicke sehe ich das im Anhang angehängte Bild.

    Wie in der von mir im Beitrag #4 verlinkten Erklärung genannt ist der URLLink.acsm die Containerdatei. Du kannst in deinem Browser einstellen, wie mit den jeweiligen Dateitypen verfahren werden soll, dass also z.B. eine Datei des Typs URLLink.acsm immer mit ADE geöffnet werden soll.

    Alternativ könntest du die Bücher aus der Onleihe auch ohne ADE vom PC auf deinen Reader übertragen, sofern Rechner und Reader mit der gleichen Adobe ID autorisiert sind. Das geht so:

    1. WLAN am Tolino aktivieren

    2. Tolino per USB mit dem PC verbinden

    3. Onleihe im PC-Browser aufrufen

    4. Rechtsklick auf den Button "Download"

    5. Im Kontextmenü "Ziel speichern unter" (in Firefox) oder "Link speichern unter" (in Chrome) wählen

    6. die Datei auf dem Tolino im Verzeichnis z.B. "Books" speichern

    7. Reader am PC/Mac auswerfen/sicher entfernen


    Ich nutze ebenfalls noch den alten Tolino Shine und auch dieses Verfahren klappt auf meinen Geräten ohne Schwierigkeiten

  • Vielen Dank.. Wir haben nur mehrere Reader tolino shine, sind also noch auf das umständlichere Verfahren angewiesen. Aber die gehen auch irgendwann kaputt, dann können wir umstellen.

    Auch mit den alten Shine-Geräten ist ein Direktdownload möglich. Beim Direktdownload auf diesen Geräten werden die Titel automatisch mit Adobe-DRM heruntergeladen (der eReader muss dann mit Adobe-ID autorisiert und dem Wlan verbinden sein). Nur die neueren Tolinos nutzen beim Direktdownload automatisch das Care-DRM.


    Direktdownload am Tolino Shine 1:

    Die Vorgehensweise ist ungefähr so, wie in der Onleihe-Hilfe für die neueren Tolinos beschrieben, nur dass keine Code-Eingabe erfolgt, sondern beim Tippen auf den Lesen-Button der Titel mit Adobe-DRM heruntergeladen/geöffnet wird.

    Onleihe-Hilfe:--> Ausleihe mit dem Tolino


    Ich habe ebenfalls noch einen Shine der ersten Generation. Manchmal lade ich Titel im Direktdownload herunter, manchmal via PC ohne ADE, wie von BettinaHM beschrieben.


  • Hallo Bettina, danke für die Info. Sie funktioniert. Aber der Weg ist umständlich gegenüber dem früheren Verfahren. Da konnte ich das Buch direkt auf den PC laden und von dort auf den Reader. 1. Ohne die Zwischenschritte und 2. ohne dass ich die diversen WLAN-Angaben einrichten musste. An denen war ich vor ein paar Jahren gescheitert und mir war dafür den simplen Weg über den PC beschrieben worden. Ich habe keine Ahnung, weshalb ich jetzt plötzlich die eingangs angegebene Fehlermeldung bekomme. Die hätte ich am liebsten abgestellt, um es wieder unkompliziert zu haben.

    Was die Bilder anbelangt, habe ich gleiche nicht erzeugen können. Wenn ich mit Rechtsklick auf Download gehe, komme ich nur auf die Auswahl wohin speichern

  • Hallo Bettina, danke für die Info. Sie funktioniert. Aber der Weg ist umständlich gegenüber dem früheren Verfahren. Da konnte ich das Buch direkt auf den PC laden und von dort auf den Reader. 1. Ohne die Zwischenschritte und 2. ohne dass ich die diversen WLAN-Angaben auf dem Reader einrichten musste. An denen war ich vor ein paar Jahren gescheitert und mir war dafür der simplr Weg über den PC beschrieben worden. Ich habe keine Ahnung, weshalb ich jetzt plötzlich die eingangs angegebene Fehlermeldung bekomme. Die hätte ich am liebsten abgestellt, um es wieder unkompliziert zu haben.


    Was die Bilder anbelangt, habe ich gleiche nicht erzeugen können. Wenn ich mit Rechtsklick auf Download gehe, komme ich nur auf die Auswahl Ziel speichern. Dann habe ich eine ASCM-Datei. Klickte ich rechts darauf, bekomme ich wieder die o.g. Fehlermeldung.


    Es ist wie verhext.

  • Ich kann mit dem Tolino keine Bücher mehr lesen. Es kommt immer die Meldung: beim Laden der Datei ist ein Fehler aufgetreten. Die Datei ist vermutlich beschädigt und kann nicht geöffnet werden.

    Hab schon alles probiert, aber es funktioniert nicht.

    Was kann ich machen?

  • Ich kann mit dem Tolino keine Bücher mehr lesen. Es kommt immer die Meldung: beim Laden der Datei ist ein Fehler aufgetreten. Die Datei ist vermutlich beschädigt und kann nicht geöffnet werden.

    Hab schon alles probiert, aber es funktioniert nicht.

    Was kann ich machen?

    Falls es sich um einen Tolino mit einer Software ab 14.x handelt: Auf dem Tolino das Beta-Feature einschalten:

    Menü -> Einstellungen -> Leseeinstellungen -> tolino Leseerlebnis (Beta) , dort den Schalter bei "aktivieren für Bücher mit LCP-Verschlüsselung" auf "on" stellen.

    Ggf. bereits erfolgte Downloads löschen und mit eingeschaltetem Beta-Feature noch einmal downloaden.


    Weitere Informationen finden sich in der Onleihe-Hilfe: --> eReader-Nutzung - dort z.B. unter dem Reiter "Häufige Fragen"

    oder auch in den Tolino-FAQ:

    --> Tolino-FAQ: Beim Laden Ihrer Datei ist ein Fehler aufgetreten..."


    Falls die Fehlermeldung beim Öffnen eines Titels kommt, der mit ADE auf den eReader übertragen wurde:

    vorgehen, wie in Beitrag #7 dieses Threads beschrieben (= Übertragung via USB ohne ADE; in den Tolino-FAQ ist die Vorgehensweise ähnlich beschrieben).

    2 Mal editiert, zuletzt von spitzefeder () aus folgendem Grund: Ergänzung

    • Offizieller Beitrag

    günther6 : Prima, dass du zu deiner Lektüre auf dem Reader gekommen bist, aber warum möchtest du denn überhaupt die Bücher aus der Onleihe vom PC (egal ob über ADE oder ohne ADE) auf deinen Tolino Shine 1 übertragen?

    Wie in Beitrag #8 geschrieben funktioniert ja auch auf dem alten Tolino Shine noch der direkte Download, der Tolino muss nur mit dem WLAN verbunden sein, damit Adobe überprüfen kann, dass dein Reader mit deiner Adobe ID autorisiert ist, weil der alte Tolino Shine ja das DRM von Adobe nutzt und nicht das von Adobe unabhängige DRM CARE/LCP nutzen kann.

    Du kannst also ein Buch, welches du z.B. am PC ausgeliehen hast, weil du die Darstellung übersichtlicher findest als die Auswahl eines Buches direkt auf deinem Tolino, einfach direkt auf deinem Tolino herunterladen, wenn du auf dem Reader über den Web-Browser dein Onleihe-Konto aufrufst, so wie es in der in Beitrag #8 verlinkten Erklärung der Onleihe-Hilfe zur Ausleihe mit dem Tolino beschrieben wird.

  • Ich habe den Tolino 3hd und vor 2 Tagen die neue Version runtergehen 14.2.0. Bei der Beta-Funktion kommt der Hinweis, daß sie sich noch in der Entwicklung befindet. Kann also nicht eingeschaltet werden. Ich versteh leider nicht, dass es bis vor 2 Wochen noch ohne Probleme geklappt hat, und jetzt kann ich keine Bücher mehr lesen

    • Offizieller Beitrag

    Doch, das sollte auch auf deinem Reader funktionieren. Du kannst auch mit der Softwareversion 14.2.0, genau wie mit der vorigen Softwareversion, den Schalter bei den Leseeinstellungen bedienen, so wie es in Beitrag #13 beschrieben wurde. Also nicht in den Lese-Einstellungen auf "Mehr erfahren" hinter den Worten "tolino Leseerlebnis BETA" klicken, sondern darunter auf den Button, bei dem du in ausgeschaltetem Zustand das Wort "off" lesen kannst.

    Für die vorige Softwareversion wird dies in der Onleihe-Hilfe hier bebildert beschrieben und gilt auch für die aktuelle Version 14.2.0.

    Hast du denn versucht, die Bücher direkt herunterzuladen oder überträgst du sie vom PC auf den Reader?

    • Offizieller Beitrag

    Hallo zusammen,


    auch an dieser Stelle eine Rückmeldung von uns dazu.

    Das Update 14.2. seitens tolino gilt aktuell für folgende Geräte veröffentlicht:

    • tolino epos2
    • tolino vision5
    • tolino page2
    • tolino shine3

    Im Menü des eReaders unter "Informationen & Hilfe" wird das Softwareupdate angezeigt.


    Darin sind allerdings - und leider - leider keine für uns relevanten Änderungen bezüglich der eReader-Onleihe enthalten.


    Laut tolino sind mit der Version 14.2.0 folgende Funktionen und Verbesserungen enthalten:

    - Optimierung und Erhöhung der Stabilität

    - Aktualisierung der Geräte-Sicherheit

    - Hinzufügen neuer und verbesserter Schriftarten

    Wann die restlichen Geräte-Typen umgestellt werden, ist uns nicht bekannt.

    Informationen dazu finden Sie auf

    https://mytolino.de/software-updates/


    Punkte, die also hinsichtlich der Onleihe-Nutzung weiterhin noch verbessert werden müssen, sind u.a. die weiterhin auftretenden Schwierigkeiten beim Blättern mit dem BETA-Feature.

    Es gelten damit die bekannten Hinweise und Beiträge auf unserer Hilfeseite:

    https://hilfe.onleihe.de/categ…UpdateSoftwareversion140x

    https://hilfe.onleihe.de/categ…FeaturetolinoLeseerlebnis


    Freundliche Grüße

    Admin


    PS per EDIT

    Ich hatte beim Posten der Meldung von letzten Freitag nicht nochmals alle Geräte-Typen durchgeschaut. Da können also gut welche hinzugekommen sein. Danke spitzefeder

  • Das Update 14.2. seitens tolino gilt aktuell für folgende Geräte veröffentlicht:

    • tolino epos2
    • tolino vision5
    • tolino page2
    • tolino shine3

    Lt. der Tolino Update-Seite( habe gerade draufgeguckt) ist das Update auch für die anderen Gerätetypen veröffentlicht (bis auf den Shine 1 natürlich)

    --> https://mytolino.de/software-updates/


    Was das Blätterproblem betrifft: Da habe nicht nur ich den Eindruck, dass es zumindest besser geworden ist (ich hatte auf den 4 Büchern, die ich mittlerweile unter dem Update gelesen habe, das Problem bisher nicht (Shine 3) . S. Thread:

    --> Neues Update für Tolino Vision 5