von der onleihe runtergeladen Titel lassen sich nicht öffnen

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der :hilfeseite für die Onleihe.

  • Hallo, ihr Alle! Brauche Hilfe!

    Ich lade mir die Bücher von der Onleihe immer auf den PC und von dort per Kabel auf meinen Tolino Vision2. Nun kann ich die Bücher dort nicht mehr öffnen. Der Reader will immer eine Adobe-ID. Hab mir schon eine erstellen lassen und diese auf dem Tolino eingetragen. Funktioniert aber trotzdem nicht. ???

  • Vielleicht beim tolino das wlan einschalten, Buch 📙 drauf kopieren, Kabel trennen, synchronisieren abwarten, wlan aus und dann öffnen.? 🤔

    Hilft manchmal

    :SX/

  • Hab mir schon eine erstellen lassen und diese auf dem Tolino eingetragen. Funktioniert aber trotzdem nicht.

    Das funktioniert nur dann, wenn die AdobeID auf deinem Tolino und in Adobe Digital Editions auf deinem PC gleich sind. Am besten liest du dir mal die Anleitungen in der Hilfe durch, da wird alles Schritt für Schritt erklärt.

  • Ich habe eine adobe id auf dem tolino aber keine auf dem computer. Ich lade von der onleihe runter, speicher das Buch auf der Festplatte und kopiere dann.

    :SX/

  • Ich bin schon total kirre! Ich weiß gar nicht mehr, wieviele Hilfe-Seiten ich schon angeklickt habe um irgendwie weiterzukommen. Bis vor kurzem hat alles noch funktioniert. Es fällt mir auf, dass in meiner ADE-Bibliothek auf dem PC die Cover von den neu heruntergeladenen Büchern leer sind.

    Ich bin zwar schon Ü70, aber bisher ganz gut mit den neuen Medien zurecht gekommen und habe gedacht, ich sei kein technischer Depp. :( Ich weiß, das ist jetzt nicht sachdienlich. :(

  • Überträgst du denn normalerweise die ausgeliehenen Bücher aus ADE heraus auf deinen Tolino?

    Wird dein Reader am PC in ADE erkannt?

    Welche ADE Version nutzt du auf deinem PC? Falls es eine aktuelle Version ist probiere einmal, ob eine ältere Version (ich selbst nutze die Version 2.0 ohne Schwierigkeiten, da mein Tolino Shine auf das Adobe DRM angewiesen ist).

    Sind der PC und dein Tolino mit der gleichen Adobe ID autorisiert?

    Hast du einmal überprüft, ob deine Adobe ID auf deinem Tolino korrekt hinterlegt ist - leider verliert der Tolino die Autorisierung manchmal, hatte ich gerade eben auch auf meinem Reader.

    Hast du einmal probiert, die Bücher nicht aus ADE auf den Reader zu übertragen:

    1. Am PC beim Ausleihen Im Onleihe-Konto mit der rechten Maustaste auf den Download-Button klicken, es öffnet sich ein Kontextmenü.

    2. Im Kontextmenü "Ziel speichern unter" (in Firefox) oder „Link speichern unter“ (in Chrome) auswählen und Datei auf Festplatte in einem Ordner speichern, (das muss nicht der Ordner "My Digital Editions" sein, es geht ja darum, ohne ADE zu übertrage), Ordner merken.

    3. Im Explorer den Speicherort der Datei, also den gemerkten Ordner aufrufen, dort steht jetzt der URLLink.acsm und noch keine epub Datei!

    4. WLan am Reader einschalten, Reader und PC mit USB Kabel verbinden.

    5. Mit der rechten Maustaste auf die heruntergeladene/gespeicherte Datei (=URLlink.ascm) klicken, es öffnet sich wieder ein Kontextmenü.

    6. Im Kontextmenü kopieren auswählen und die Datei dann auf deinem Gerät in einen Ordner z.B. "Books" (es muss nicht der Ordner „Digital Editions“ sein) einfügen.


    Wenn dein Tolino eine aktuelle Softwareversion hast kannst du auch direkt am Tolino mit dem DRM CARE, also ohne das DRM von Adobe und den Umweg über den PC, leihen und laden, siehe dazu die Informationen in der Onleihe-Hilfe.

  • Wo auf dem PC finde ich nun meine Adobe-ID?

    Du kannst nachschauen, ob dein PC autorisiert ist, indem du ADE öffnest, oben auf den Button "Hilfe" klickst und im Menü, welches sich dann öffnet auf "Autorisierungsinformationen" klickst. Dann siehst du die Mailadresse, mit der du dich bei Adobe angemeldet hast, als du ADE installiert hast - dein Passwort siehst du dort natürlich nicht, dass hast du dir sicher anderswo notiert ;). Ich nutze zwar eine alte Version von ADE, aber auch bei einer neueren Version sollten die Informationen dort zu sehen sein.

  • Liebe BettinaHM,

    ich benutze die ADE-Version 4.5

    Ich schreibe jetzt mal ganz von vorne, wie ich immer vorgehe. Ich lade das Buch von meinem Onleihe-Konto auf meinen Explorer unter "My Digital Editions". Dann habe ich dort davon eine URLlink.ascm-Datei. Diese ziehe ich dann ADE-Bibliothek. Mit diesem Vorgang habe ich dann auch automatisch davon eine epub Datei im Explorer-Ordner.

    Aus der ADE-Bibliothek übertrage ich dann per Kabel das Buch auf meinen Tolino. Das geht ja nur, wenn ADE ihn auch erkannt hat. Auf dem Tolino muss ich dann "ok" sagen, dass ein neues Buch hinzugefügt hat. Soweit, so gut. Nun konnte ich bisher ohne weiteres das Buch lesen. Seit neuestem streikt er und will eine Adobe-ID.

    Ich habe mich bei Adobe angemeldet und auch die folgende E-Mail bestätigt. Wenn ich diese auf dem Reader eintrage, kommt dann die Meldung "Fehler bei der Authorisierung aufgetreten".

    Ich werde es mal versuchen und nach deiner Anleitung ohne ADE auf den Reader zu laden.

    Allerdings verstehe ich dabei nicht, wieso ich auch auf dem Reader das WLan einschalten muss, wenn er schon per Kabel mit dem PC und somit auch mit der Onleihe verbunden ist.

    Ich hoffe, meine Schilderung ist verständlich.

  • Auf diese Art kopiere ich die Bücher auf den tolino, da der Computer bzw Laptop selten von mir genutzt werden, deswegen sind diese Geräte nicht mit der adobe id autorisiert.

    :SX/

  • Allerdings verstehe ich dabei nicht, wieso ich auch auf dem Reader das WLan einschalten muss, wenn er schon per Kabel mit dem PC und somit auch mit der Onleihe verbunden ist.

    Auch wenn du nicht aus ADE heraus ein ausgeliehenes Buch auf deinen Reader überträgst, so wird ja dennoch bei dieser Übertragung vom Rechner zum Reader das DRM von Adobe genutzt. Damit Adobe überprüfen kann, ob dein Reader autorisiert ist, muss dieser im WLAN sein, damit die Leihinformationen abgerufen werden können.