Goetheinstitut auf Englisch

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

  • Moin, in einem anderen Thread las ich gerade, dass es für Ausländer die Möglichkeit der Onleihenutzung über die Goetheinstitute gibt. Kennt jemand etwas ähnliches für englischsprachige Bücher und (vor allem) Hörbücher?


    Meine beiden Onleihen haben leider so gut wie keine Hörbücher auf Englisch. Ich weiß, dass manche Bibliotheken Overdrive anbieten (da soll die Auswahl ja groß sein), aber leider keine in erreichbarer Nähe.

  • Meine beiden Onleihen haben leider so gut wie keine Hörbücher auf Englisch. Ich weiß, dass manche Bibliotheken Overdrive anbieten (da soll die Auswahl ja groß sein), aber leider keine in erreichbarer Nähe.

    Es gibt zwei Sorten von Bibliotheken, jene mit Wohnsitzpflicht im Gebiet und solche, die jedem einen Ausweis anstellen. Manche machen dies auch online, d.h. du füllt das Formular aus. zahlst die Gebühr (meist 18-24 Euro pro Jahr) und bekommst dann die Ausweisnummer zugeschickt. Eine meiner Bibliotheken macht dies, hat aber kein Overdrive...

    Also einfach schauen und bei Anmeldung prüfen, ob man auch online einen Ausweis beantragen kann.

  • Die Bücherhallen Hamburg bieten zwar neben der Onleihe auch Overdrive an, zur Anmeldung müsstest du allerdings persönlich erscheinen und deine Anschrift durch Vorlage des Ausweises verifizieren. Es gab hier allerdings vor einiger Zeit einmal eine Anfrage einer Nutzerin die, glaube ich, in Dänemark lebte und die die Mitglieddschaft auch aus der Entfernung beantragen konnte - ganz sicher bin ich mir da aber nicht mehr, ggf. war sie doch einmal persönlich in Hamburg erschienen. Frag doch einfach einmal hier nach. Hamburg ist natürlich immer eine Reise wert ;). Die Jahresgebühr beträgt in Hamburg regulär 45,00 € (40,00 €, per Lastschrift).

    Bis du eine Bibliothek mit passendem Angbeot findest könntest du auch einmal hier nach kostenlosen Audio-Books schauen...

  • Es gibt zwei Sorten von Bibliotheken, jene mit Wohnsitzpflicht im Gebiet und solche, die jedem einen Ausweis anstellen.

    Leider gehören die mit Overdrive (soweit ich weiß) alle zu denen, bei denen man persönlich vorstellig werden muss (und sie sind alle richtig weit weg :()

    Es gibt die Deutsch Amerikanischen Institute mit Zugang zu ebooksusa.

    Ah! Sehr interessant, das nächstgelegene ist hier immerhin nur gut 100 km entfernt 8o und die Nutzungsgebühr erschwinglich. Ich werde mich mal nach einer möglichen Online-Anmeldung erkundigen (auf der Website steht leider gar nichts zum Anmeldeprozedere). Könnte eine Option sein! :thumbup:


    Hoffentlich haben sie auch was mit britischem Englisch ;)


    Es gab hier allerdings vor einiger Zeit einmal eine Anfrage einer Nutzerin die, glaube ich, in Dänemark lebte und die die Mitglieddschaft auch aus der Entfernung beantragen konnte - ganz sicher bin ich mir da aber nicht mehr, ggf. war sie doch einmal persönlich in Hamburg erschienen. Frag doch einfach einmal hier nach. Hamburg ist natürlich immer eine Reise wert . Die Jahresgebühr beträgt in Hamburg regulär 45,00 € (40,00 €, per Lastschrift).

    Bis du eine Bibliothek mit passendem Angbeot findest könntest du auch einmal hier nach kostenlosen Audio-Books schauen...

    Ah, Hamburg hatte ich bisher unter "persönliche Vorsprache nötig" abgelegt!


    Ja, es ist eine Reise wert, aber so weit weg ;(


    Unter normalen Umständen wäre ich dieses Jahr mal in Berlin gewesen und hätte mich dort angemeldet...


    Danke für alle Tipps :):):)

  • Ich hatte auch schonmal über Heidelberg nachgedacht, es aber nicht weiter verfolgt :D. Dass es in Wiesbaden oder Frankfurt nichts zu geben scheint, wundert mich noch immer. Vielleicht mal bei der Army nachfragen? Wenn man sich anschaut, wer in US-amerikanischen Serien üblichweise so schauspielert, sollte es auch ein paar britische Audios geben. Ich glaube, die wenigsten Bücher werden doppelt eingelesen.

    Eines meiner absoluten Lieblingseinschlafhörbücher: Dr Jekyll und Mr Hyde, gelesen von Richard Armitage ... 8o

  • Ich streame oft Hörbücher bei Deezer. Nach der Registrierung hat man Zugang zu fast allen Hörbüchern; manche sind einige Wochen lang für zahlende Kunden reserviert, werden später aber freigegeben.

    Allerdings ist meines Wissens das Streamen auf Android-Hardware sinnlos, da dort nur im Shuffle-Modus abspielbar, was bei Hörbüchern ja ungut ist. Auf meinem Windows PC klappt es wunderbar und ich nutze wegen der Bewegungsfreiheit in der Wohnung Bluetooth-Ohrhörer.

    Ich höre nur deutsch und bin oft enttäuscht, wenn es ein Hörbuch dann nur in der Originalsprache gibt. Ich denke aber, die Auswahl bei englischsprachigen Hörbüchern ist deutlich geringer als bei den deutschen. Ich kenne Deinen Buchgeschmack nicht, aber es gibt einige Hörbücher von Baldacci bis zu Jane Austen


    Vielleicht ist es Dir einen Versuch wert, bis Du eine bessere Quelle gefunden hast. Hier mal einige Links:

    https://www.deezer.com/search/ken%20follett/album

    https://www.deezer.com/de/channels/englishcorner


    Wenn Du Hörbücher gemeinfreier Autoren auch in Betracht ziehst, hier eine Seite, die viele englischsprachige Hörbücher, auch zum Download, im Angebot hat:

    http://www.loyalbooks.com/genre/Fiction

  • Ich kann verraten, dass die Onleihe-RLP in diesem Jahr noch Overdrive anbieten wird. Das ist dann vielleicht von Hessen aus besser zu erreichen. Ist allerdings erstmal eine Testphase für 1 Jahr, ob alle Bibliotheken dann weiter machen steht noch nicht fest.

  • Ich kann verraten, dass die Onleihe-RLP in diesem Jahr noch Overdrive anbieten wird. Das ist dann vielleicht von Hessen aus besser zu erreichen. Ist allerdings erstmal eine Testphase für 1 Jahr, ob alle Bibliotheken dann weiter machen steht noch nicht fest.

    Da ich ohnehin ganz oft in Mainz bin wäre das perfekt! :love:


    Vielen Dank für diesen Hinweis! :):):)


    Das ist bestimmt auch für nika interessant.

  • Da ich ohnehin ganz oft in Mainz bin wäre das perfekt!


    Vielen Dank für diesen Hinweis!

    Ich hoffe ich denke dran, wenn es offiziell ist die Informationen entsprechend weiter zu geben. Ansonsten einfach mal im Laufe des Februars mal auf dernBibliotheksseiten vorbei schauen, denke da dürfte dann der entsprechende Hinweis zu finden sein. Auch ob ggf. eine Vorab-Anmeldung möglich ist, sollte die Bibliothek noch länger geschlossen sein.

  • Super! Auch von mir lieben Dank. Bin dabei :love: .

    Mal gespannt, was man einkaufen wird.

    :):S:):S:)


    Außerdem bin ich neugierig darauf, mir dann endlich selbst eine Meinung zu Overdrive bilden zu können. ebooksusa behalte ich allerdings weiter im Hinterkopf. ;)

  • Ist allerdings erstmal eine Testphase für 1 Jahr, ob alle Bibliotheken dann weiter machen steht noch nicht fest.

    Zunächst werden also alle Bibliotheken, die auch bei der Onleihe RLP mitmachen, Overdrive anbieten? Und später entscheiden, ob sie weitermachen?

    Ansonsten einfach mal im Laufe des Februars mal auf dernBibliotheksseiten vorbei schauen, denke da dürfte dann der entsprechende Hinweis zu finden sein. Auch ob ggf. eine Vorab-Anmeldung möglich ist, sollte die Bibliothek noch länger geschlossen sein.

    Das werde ich, bin total gespannt auf Overdrive :love:



    ebooksusa behalte ich allerdings weiter im Hinterkopf.

    Die Idee, direkt bei der Army nachzufragen, ist auch gut. Sie wollen den kulturellen Austausch ja fördern, auch wenn sie sich nicht immer so verhalten :P

  • Die DIAs bieten ebooksusa mit Unterstützung der US Botschaft an. Ich finde, das macht sogar die US Boschaft zu einem Ansprechpartner. ;)


    Und die Mainzer haben vor Ort auch einen dicken Stapel mit englischsprachigen Hörbüchern ... ;)

  • Zunächst werden also alle Bibliotheken, die auch bei der Onleihe RLP mitmachen, Overdrive anbieten? Und später entscheiden, ob sie weitermachen?

    Ja, es sollten eigentlich erstmal alle dabei sein, außer jemand will es auf gar keinen Fall. Das ist jetzt eine einjährige Pilotphase (mit ziemlich guten Konditionen) und im Spätsommer kann man entscheiden wie es weitergeht.

  • Ich kann verraten, dass die Onleihe-RLP in diesem Jahr noch Overdrive anbieten wird. Das ist dann vielleicht von Hessen aus besser zu erreichen. Ist allerdings erstmal eine Testphase für 1 Jahr, ob alle Bibliotheken dann weiter machen steht noch nicht fest.

    Es ist soweit. Die Overdrive-Testphase läuft ... :):S:)