Pocketbook Inkpad 3 - ausgeliehenes Buch nach der Hälfte nicht mehr lesbar

31.05.2021 | Hinweis zur anstehenden Aktualisierung der Nutzungsbedingungen (AGB)
Bis Ende Juni 2021 ändern sich die AGB des :userforum. Diese Änderung ist zustimmungspflichtig.
Alle registrierten Nutzer*innen müssen erneut ein Login durchführen.
Durch das Login werden die AGB automatisch bestätigt. Eine Anmeldung ohne Bestätigung ist nicht möglich.
Mehr dazu hier.

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der :hilfeseite für die Onleihe.

  • Hallo zusammen,

    In letzter Zeit habe ich bei meinem Pocketbook Inkpad 3 das Problem, dass ganz normal geladene Onleihebücher nach der Hälftes des Buches nicht mehr zu öffnen sind, d.h., ich komme nicht über eine bestimmte Seitenzahl hinaus. Bei meinem aktuellen Buch ist nach Seite 64 Schluss. Das Buch schließt ohne Fehlermeldung

    automatisch. Alle Seiten, die über die Nummer 64 hinausgehen, sind nicht mehr zu öffnen X(

    Es betrifft seltsamerweise nicht jedes Buch ...

    Ist das Problem jemandem bekannt?

    Danke u.VG

  • Tritt das Problem aber bei allen Onleihebüchern auf, dass sie vor dem Ende nicht mehr aufgehen oder kannst du manche Titel auch komplett lesen?


    Um einen Medienfehler auszuschließen kannst du versuchen den betroffenen Titel im Onleihe:reader zu öffnen und schauen ob die Seiten dort verfügbar sind.

    Ist die Software des Pocketbook aktuell?

  • Hallo zusammen

    Eine Benutzerin unserer Bibliothek bzw. unseres Onleiheverbunds (Digitale Bibliothek Ostschweiz) berichtete heute ähnliches. Pocketbook Touch Lux 4. Firmware Version ist mir noch nicht bekannt. Um einen Medienfehler handelt es sich nicht.

    Falls ihr oder andere Benutzer*innen dazu etwas nennen können, würde mich das natürlich interessieren. Ticket in Richtung ist bei mir dann der nächste Schritt.

    Grüsse

  • Tritt das Problem aber bei allen Onleihebüchern auf, dass sie vor dem Ende nicht mehr aufgehen oder kannst du manche Titel auch komplett lesen?


    Um einen Medienfehler auszuschließen kannst du versuchen den betroffenen Titel im Onleihe:reader zu öffnen und schauen ob die Seiten dort verfügbar sind..

    Ist die Software des Pocketbook aktuell?

    Danke für die Antwort.

    Medienfehler schließe ich aus. Auf meinem alten Tolino läuft das Buch. Software ist aktuell.

    Der überwiegende Teil der Bücher lässt sich ganz normal lesen. Aktuell ist der Fehler allerdings jetzt bei 2 Büchern hintereinander aufgetreten.

  • Um das Problem vielleicht ein wenig einkreisen zu können wäre es auch gut, wenn du uns noch sagen könntest, wie du die Bücher auf deinen Reader übertragen hast, also was du unter "ganz normal geladen" verstehst. Vielen Dank.

  • Um das Problem vielleicht ein wenig einkreisen zu können wäre es auch gut, wenn du uns noch sagen könntest, wie du die Bücher auf deinen Reader übertragen hast, also was du unter "ganz normal geladen" verstehst. Vielen Dank.

    Ich habe die Bücher direkt über den Reader geladen. Wie gesagt, es kam keine Fehlermeldung.

  • Mit meinem Inkpad 3 habe ich das Problem noch nie gehabt. Gerade lese ich auch ganz normal einen Roman aus der Onleihe und bin fast durch,

  • Mit meinem Inkpad 3 habe ich das Problem noch nie gehabt. Gerade lese ich auch ganz normal einen Roman aus der Onleihe und bin fast durch,

    Mit meinem Inkpad 3 habe ich das Problem noch nie gehabt. Gerade lese ich auch ganz normal einen Roman aus der Onleihe und bin fast durch,

    Ich tippe auf ein Software-Problem bei PocketBook. Unter folgendem Link sind Umgehungslösungen beschrieben, aber leider kann ich das selbst nicht ausprobieren, da ich kein PocketBook habe: https://www.e-reader-forum.de/…rn-nicht-moeglich.155931/

    Ich hatte vergessen, zu erwähnen, dass es sich um den Inkpad 3 PRO handelt. Beim normalen Inkpad 3 meines Mannes funktioniert auch alles einwandfrei. Scheinbar ist das Problem zwar selten, aber doch bekannt (siehe oben). Der überwiegende Teil der Bücher funktioniert auch problemlos, aber auch wenn der Seitenstopp nur ab und an auftritt, nervt er halt gewaltig :|.

    Dann werde ich mal darauf hoffen, dass ein zukünftiges Update das Problem behebt.

    Danke für Eure Hilfe!