Download per ADE nicht möglich

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

  • Frohes neues Jahr!

    2021 hat zwar gut angefangen, da ich dieses Website erst neulich entdeckt habe.

    Ich habe einige tolle Bücher erfolgreich mit Adobe Digital Editions (2.0.1) auf meinem Win10 PC runtergeladen.

    Manchmal hat's gehackt, manchmal sogar länger... aber letzten Endes hat es dann geklappt..

    Seit gestern aber, trotz dutzende und aberdutzende Versuche, gelingt mir das Downloaden von zwei Büchern nicht.

    Es fängt versprechend an, "Fullung e: XXXX / Downloading Content"

    Aber früher oder später bekomme ich die Nachricht:

    Unable to download.

    Error getting License. License Server Communication Problem:

    E_ADEPT_DOCUMENT_OPEN_ERROR

    Hat jemand eine Lösung - oder wenigstens eine Erklärung?

    Mit bestem Dank - alles Gute!

    KG

  • In der Onleihe-Hilfe, die du hier oben auf der Seite findest, gibt es zu der von dir genannten Fehlermeldung einen Eintrag, schau doch einmal, ob dir das dort beschriebene Vorgehen weiterhilft.

    Ich selbst nutze auch noch die alte Version von ADE und habe keine Schwierigkeiten damit.

  • Ganz vielen Dank für ihre freundliche und schnelle Antwort!

    Leider trifft mir den Eintrag nicht. Ich habe nicht auf WIndows10 upgegradet :-)

    Nichts an meinem Computer habe ich in letzten 72 Stunden geändert.

    Wie gesagt, habe ich einige Bücher in letzten Tagen herunterladen können.

    Aber die zwei letzten nicht.

    Soeben habe ich ein Buch aus meiner Stadtbibliothek ausgeliehen und auf ADE runtergeladen und geöffnet.

    Und die andere Titel, die ich in letzten Tagen ausgeliehen habe, sind immer noch in ADE zugreifbar.

    Hätten sie eine andere Idee?

    Nochmals besten Dank - und freundliche Grüße!

    PS Den Roman X habe ich vor zwei Tagen ausgeliehen. Er ist in meiner ADE-Bibliothek lesbar.

    Ich habe jetzt probiert, ihn nochmals herunterzuladen.

    Der Prozess fängt an, X würde fast ganz heruntergeladen.

    Dann aber bekam ich dieselbe oben erwähnte Fehlmeldung:

    Error getting License. License Server Communication Problem:

    E_ADEPT_DOCUMENT_OPEN_ERROR

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von kinograph ()

  • Liebe Bettina HM, inzwischen habe ich jetzt probiert, weitere Bücher zu downloaden.

    Klappt nicht.

    Bin so verzweifelt, ich habe, wie es im obigen, von ihnen erwähnten Eintrag vorgeschlagen wird, ADE deinstalliert und wieder installiert.

    Benutzername bei ADE ist derselbe wie bei Microsoft Windows.

    Hat trotzdem nicht geholfen.

    Haben sie andere Ideen?

    Mit bestem Dank.

  • Hast du, bevor du ADE erneut installiert hast, die aktuell genutze Version deautorisiert und komplett von deinem Rechner entfernt? Adobe ist leider ein "Datenkrake" und hängt manchmal mit Resten noch irgendwo im System...Schau doch einmal in diesen Thread aus dem Adobe Forum, dort wird das Vorgehen beschrieben.

    Bist du beim Installieren von ADE und beim Erstellen deiner Adobe ID sowie dem Autorisieren so vorgegangen, wie es hier in der Onleihe-Hilfe unter den einzelnen Stichpunkten beschrieben ist?

    Danach probiere es am besten noch einmal mit einem frisch ausgeliehenen Buch, nicht mit einer "alten" Datei vom PC (

    Die acsm-Dateien lassen sich nur einen begrenzten Zeitraum lang öffnen (1/2 Stunde).)

    Der Container, der das Buch enthält, die

    ACSM-Datei (URLLink.acsm), die du beim Download auf den PC bekommst, lässt sich dann mit der Software ADE öffnen und das eBook wird heruntergeladen. Der "Schlüssel" für diese Containerdatei ist deine Adobe ID, die du dir bei Adobe erstellt hast, als du ADE heruntergeladen und deinen PC autorisiert hast, sie besteht in der Regel aus deiner Mailadresse und einem von dir vergebenen Passwort.

    Möchtest du denn deine ausgeliehenen Bücher in ADE auf dem PC lesen?

    Wenn deine Onleihe (welche ist es denn?) den Onleihe:reader, also die Möglichkeit, im Browser des PC zu lesen, anbietet, benötigst du für das Lesen am PC eigentlich ADE überhaupt nicht;).

  • Ich kann derzeit keine neu ausgeliehenen Medien laden: "Fehler beim Abruf der Lizenz. Lizenzserver-Kommunikationsfehler. E_STREAM_ERROR"


    Früher ausgeliehene und noch nicht abgelaufene Medien kommen durch. ADE 4.5.7.182628.


    PS: gerade ADE 4.5.11 installiert, gleiches Problem.


    PPS Onleihe Meerbusch

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von C.Niessen ()

  • Bei mir zu 100 % dasselbe Problem. Auch nach dem Löschen der Website-Cookies und nach ADE-Update keine Änderung. :(

  • Welche Version von ADE wird von denjenigen, die jetzt Probleme beim Download haben, denn genutzt? Gerade die aktuellen Versionen können bei einigen Titeln Schwierigkeiten machen. Hier hilft ggf., die zurzeit genutze Version zu deinstallieren (dies muss komplett erfolgen, siehe Beitrag #7) und eine ältere Version zu installieren. Ältere Versionen bekommt man z.B. hier bei Lehmanns (verlinkt auf die Adobe Seite).

    Ich nutze immer noch die Version 2.0 und habe keine Probleme, Lesestoff für meinen alten Tolino Shine aus der Onleihe auf den Reader zu bekommen. Dabei funktionieren alle Wege, sowohl der direkte Download als auch die Übertragung per PC entweder aus ADE oder ohne ADE:

    URLlink auf Reader kopieren ohne ADE:

    1. WLAN am Tolino aktivieren

    2. Tolino per USB mit dem PC verbinden

    3. Onleihe im PC-Browser aufrufen

    4. Rechtsklick auf den Button "Download"

    5. Im Kontextmenü "Ziel speichern unter"(in Firefox) oder "Link speichern unter " ( in Chrome) wählen

    6. die Datei (=URLlink.ascm) auf dem Tolino im Verzeichnis z.B. "Books" speichern

    7. Reader am PC/Mac auswerfen/sicher entfernen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von BettinaHM ()

  • Habe seit gestern einen Tolino V5. Kann bei onleihe mein Buch nicht "lesen". Habe Adobe ID etc. bereits aktiviert.

    Es kommt immer die Meldung " Die Datei ist beschädigt......"

    Es kommt auch keine Verbindung mit USB Kabel mit meinem Laptop nicht zustande.

    Hab schon fast alles probiert, das in den verschiedenen Foren angeboten wird.

  • bastelhilde : wenn dein Tolino Vision 5 die aktuelle Software hat, benötigst du keine Adobe ID, sondern kannst beim direkten Download über das Gerät das DRM CARE der Onleihe nutzen. ies dir am besten einmal die Informationen durch, die du in der Onleihe-Hilfe zur aktuellen Software findest und auch die zahlreichen Tipps, die im Tolino-Bereich dieses Forums zur Nutzung eines Tolino-Readers mit der Onleihe gegeben werden.

    Trotzdem sollte dein Reader natürlich von deinem PC erkannt werden, unabhängig davon, dass du für die Nutzung der Onleihe keine Übertragung vom PC auf den Reader benötigst. Hast du das Originalkabel das Tolino verwendet, also ein Kabel, mit dem auch Daten übertragen werden können? Ein einfaches Handy-Ladekabel ist nicht immer geeignet.

  • Mein Tolino V5 hat die aktuelle Software. Trotzdem kommt beim Klick auf das heruntergeladene Buch "Lesen" , dass beim Laden ein Fehler aufgetreten sei und die Datei vermutlich beschädigt ist. WAS JA NICHT STIMMT.

  • Hast du das Buch direkt über den Tolino geladen, also mit dem DRM CARE/LCP und auf deinem Reader den CARE Code eingegeben, was einmalig pro Gerät und Konto erfolgen muss, siehe Anleitung in der Onleihe-Hilfe?

    Oder hast du das Buch per PC übertragen? In diesem Fall wird noch das DRM von Adobe genutzt und du musst auf deinem Reader deine Adobe ID hinterlegen, PC und Reader müssen mit der gleichen Adobe ID autorisiert sein.

    Hast du dir die Beschreibung zu den Leseeinstellungen im verlinkten Hilfe-Eintrag gelesen, auch zur vorigen Softwareversion, mit der das Beta-Feature auf die Geräte gelangte und den Schalter unter "Leseeinstellungen" entsprechend eingestellt?