Tolino Anmeldung Onleihe nicht möglich

04.05.2021 | Wartung des :userforums
Am Montag, den 10.05.2021, von 9 - 12 Uhr finden Wartungsarbeiten am :userforum statt.
Während dieses Zeitraums wird die Seite nicht erreichbar sein.

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

  • Website ist definitiv korrekt, ich hab sogar wie beschrieben auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und dann die Version 14.1.0 neu aufgespielt, alle Anmeldungen wieder vorgenommen aber es erscheint immer noch die gleiche Meldung "Kombination aus Benutzernummer und Kennwort ist nicht korrekt".

  • Ja, ich hab die Browserdaten gelöscht - ich geb jetzt dann auf und geh wieder auf Hardcover;(;(.

    Und du bist wirklich sicher, dass du auf dem Tolino bei der Anmeldung in der Onleihe-Schwaben über das Feld "Bibliothek" die richtige Bibliothek ausgewählt hast? Immerhin sind es 22 Verbundteilehmer. Wenn es der falsche Teilnehmer ist, kann die Anmeldung nicht funktionieren.

  • ich geb jetzt dann auf und geh wieder auf Hardcover.

    Na, aufgeben sollte keine Option sein;) und immerhin kannst du ja deine Onleihe über den PC nutzen und deine ausgeliehenen Bücher im Onleihe:reader oder in Adobe Digital Editions (ADE) lesen, falls du das auf dem PC hast.

    Wenn dein PC und der Reader mit einer Adobe ID autorisiert sind kannst du auch ausgeliehene Bücher vom PC auf den Reader übertragen, entweder über ADE oder ohne ADE, da noch ja beide DRM Verfahren (von Adobe und CARE/LCP) unterstützt werden, zumindest solange, bis dein Anmeldeproblem auf dem Reader gelöst ist.

    Interessieren würde mich, ob du dich denn vor dem Update auf die Version 14.1.0 auf deinem Tolino bei deiner Onleihe anmelden konntest.

    Hat es also in der vorigen Softwareversion (welche war das?) trotz des von dir erstellten Passwortes mit Sonderzeichen mit der Anmeldung geklappt? Hast du direkt über deinen Tolino mit dem CARE DRM bereits ausgeliehen, d.h. für dieses Gerät und deine Onleihe schon einmal den CARE Code eingegeben?

    Dann schreibst du, dass du deinen Tolino auf Werkeinstellungen zurückgesetzt hast und danach das Update "neu aufgespielt" hast. Hat auf deinem Tolino das Zurücksetzen tatsächlich zu einer anderen Softwareversion (welcher genau?) geführt? Ich hatte die bisher hier veröffentlichten Beiträge so verstanden, dass nur durch den Recovery-Modus eine Änderung der Softwareversion möglich war.

    Klappt denn die Anmeldung in deinem Konto am PC jetzt hier (WEBOPAC Bücherei Stadtbergen) und hier (Onleihe Schwaben) mit dem von dir vorhin erstellten neuen Passwort ohne Sonderzeichen?

    Ich würde notfalls auch einmal das Passwort wieder auf das Standardpasswort (Geburtsdatum TTMMJJJJ) zurücksetzen und probieren, ob es damit vielleicht klappt, bevor ich gar nicht direkt über den Tolino ausleihen kann...

  • Danke an Spitzefeder und BettinaHM für die Antworten. An Spitzefeder, ja, es ist definitiv meine Bücherei - ich lese ja eigentlich schon seit 3 Jahren online - bin zwar nicht der digitale Crack, aber das hab ich bisher alles hingekriegt.

    An BettinaHM, am PC lesen ist keine Option - ich nutze den tolino hauptsächlich im Bett um meinen Mann nicht zu stören wenn ich nachts lese weil ich schlecht schlafen kann. Das Rüberziehen vom PC auf den tolino hab ich noch nicht probiert. Der tolino lief fast 3 Jahre ohne Probleme - immer auf dem neuesten Update-Stand. Ich habe auch Ende November das letzte Mal ausgeliehen, mit CARE DRM. Das Zurücksetzen habe ich so vorgenommen, wie in papierlos lesen beschrieben, dann beim ersten Mal gleich wieder das angegebenen Update draufgespielt. Ging nicht. Jetzt nochmal probiert - neues update auf später verschoben, geht wieder nicht. Die Anmeldung über WEBOPAC und onleihe Schwaben am PC läuft auch mit dem neuen Passwort. Laut Auskunft der Bücherei Stadtbergen dürfte die Anmeldung mit dem Standardpasswort nicht mehr funktionieren - da hat es im Sommer schon mal nicht mehr funktioniert und dann wurde mir erklärt, ich müsse ein neues Passwort erstellen - dafür wurde mein Konto zurückgestellt. Das Problem ist halt auch, dass die Büchereien momentan zu sind und alles per Mail passieren muss. Ich werde halt jetzt doch eine Weile meinen Mann nachts mit Licht nerven - es liegen Gott sei Dank noch etliche ungelesene Bücher rum.

  • Das ist wirklich komisch, dass der Tolino sich da so sträubt mit der Version 14.1.0 das ist echt ungewöhnlich.


    Hier findest du die Anleitung zum Übertragen mit ADE: https://hilfe.onleihe.de/categ…it+Adobe+Digital+Editions


    Oder du machst es ohne ADE:

    Direkte Übertragung auf den Tolino ohne Adobe Digital Editions

    1. Öffnen Sie die Onleihe-Website ihrer Bibliothek am PC und melden Sie sich an.
    2. Suchen Sie das Buch, das Sie lesen möchten und leihen Sie es aus.
    3. Verbinden Sie Ihren tolino eReader mit einem USB-Kabel mit Ihrem PC.
    4. Dann kopieren Sie die ACSM-Datei (Dateiname „URLLink“), die Sie von der Onleihe-Webseite heruntergeladen haben, aus Ihrem Download-Ordner in den Ordner „Books“ des tolino eReaders.
    5. Werfen Sie Ihren tolino eReader am PC aus und trennen Sie das USB Kabel. Nun erscheint das geliehene Buch in „Meine Bücher“ Ihres tolino eReaders.
    6. Stellen Sie sicher, das Ihr tolino eReader mit dem WLAN verbunden ist, und eine Adobe-ID hinterlegt ist. Tippen Sie das geliehene Buch auf Ihrem tolino eReader an. Nun wandelt der eBook-Reader das geliehene eBook um und sie können es mit Adobe-Kopierschutz lesen.
  • Auf der Firmen-HP unter "meine Bibl finden" gibt es "Koblenz" 2x, als Stadt und als LB. ;)
    Vielleicht kommt die Ver(w)irrung daher.


    # Zilli 1

    Bei der Bibliothek Stadtbergen läuft ein Anbieter für die Nutzerverwaltung der ggf. bei der ersten Anmeldung ein neues Passwort im OPAC erzwingt, dies aber nicht an die Onleihe weiterreicht.
    Ob das i.e.S. ein Fehler ist, lässt sich so nicht beantworten.


    => Bitte mal probeweise das "ursprüngliche" Passwort verwenden.
    Das könnte das Geburtsdatum sein; ob es als TT.MM.JJJJ oder TTMMJJJJ angegeben werden muss, kann ich von hier nicht erkennen.


    Wenn das dann klappt, den "Befund" nochmal an die Bibliothek weitergeben, mit der Bitte, dies auch an deren Anbieter - das ist nicht(!) die Onleihe, divibib - für deren Nutzerungsverwaltungstool weiterzumelden.


    Freundliche Grüße

    Admin

  • => Bitte mal probeweise das "ursprüngliche" Passwort verwenden.
    Das könnte das Geburtsdatum sein; ob es als TT.MM.JJJJ oder TTMMJJJJ angegeben werden muss, kann ich von hier nicht erkennen.

    hatte ich schon in Beitrag #30 vorgeschlagen und sollte laut Auskunft der Bibliothek Stadtbergen nicht mehr funktionieren war die Antwort in Beitrag #31;)...

  • Dann kannst du dich nur noch einmal, wie in Beitrag #33 von Administrator geschrieben, direkt an deine Bibliothek wenden und um Weiterleitung an den Anbieter der Nutzerverwaltung bitten.

    Auch wenn deine Bibliothek zurzeit für den Publikumsverkehr geschlosssen ist, sollten sich Mitarbeiter vor Ort befinden, da ja die Büchertaschen für die Abholung von bestellten Medien gepackt und bereit gestellt werden, wie auf der Homepage der Bücherei Stadtbergen zu lesen ist.

    Ich drücke die Daumen, dass es klappt und du bald wieder direkt über den Tolino ausleihen kannst. Bis dahin ist ja der Weg vom PC auf den Reader möglich, der in Beitrag #32 beschrieben wurde, denn noch bietet die Onleihe ja beide DRM Verfahren, sowohl mit Adobe DRM als auch mit CARE/LCP an. Wichtig wäre dann nur, dass PC und Reader mit der gleichen Adobe ID autorisiert sind.

  • Auch wenn die Bibliotheken geschlossen sind, ruhig anrufen! => es gibt ggf. Ansagen auf dem AB mit hilfreichen Infos.

    Darüberhinaus auch mal bei der Hompeage der Stadt schauen, vielleicht gibt es dort Infos oder die wissen was. Gleiches für städtische Info-Dienste.


    BettinaHM

    Danke - und sorry - hatte nicht alles haarklein durchgelesen. Aber wir hatten zuletzt genau dazu ein paar Tickets ,weil dieses Jahr recht viele Bibliotheken zu neueren Systemen umgestellt haben, bzw. es einige Update gab zu diversen Themen auch bei den Anbietern der ... ahm ... OPÄCe. ^^


    Allen einen guten Start in die Woche

    Admin