eigene Chronik

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der :hilfeseite für die Onleihe.

  • Hallo,

    ich fände es super, wenn es eine Chronik der von mir bereits ausgeliehenen Bücher gäbe.

    Da oft Reihen nur unvollständig in der Onleihe sind muss ich öfter mit dieser Reihe pausieren bis der nächste Band erscheint.

    Langsam verliere ich den Überblick.

    Eine Chronik der ausgeliehen Bücher wäre sehr hilfreich.

    Oder gibt es so etwas schon und ich hab es nur noch nicht gefunden.

    VG

    Tom

  • Das wurde schon oft angefragt.


    Die Speicherung deiner Ausleihen ist aber in Deutschland wegen Datenschutzgründen nicht erlaubt.


    Sonst könnte deine Bücherei jederzeit nachvollziehen, dass du dich für Beziehungsratgeber, Schwangerschaftsberatungen oder Drogensuchtratgeber interessierst.


    Auch die Ausleihe von Bibliografien radikaler Politiker oder Bücher zu esoterischem Krimskrams lassen Rückschlüsse auf deine geistige Gesinnung zu. Du bist was du liest.


    Nicht so dolle, oder? ;)

    Für auszufüllende Pflichtfelder ONLEIHE und MOBILE GERÄTE bei der Anmeldung im Forum!

    Das würde die Arbeit aller Helfer und Ratgeber enorm erleichtern.

  • Danke für die schnelle Antwort.

    So etwas in der Art habe ich mir schon gedacht.

    Datenschutz ist wichtig, allerdings sollte man einen mündigen Bürger die Möglichkeit geben selbst zu entscheiden.

    Eine freiwillige Chronik mit der Möglichkeit des Bearbeitens der Liste und Löschens einzelner Bücher könnte dem Datenschutz durchaus gerecht werden.

    Vielleicht finden ja mal Entscheidungsträger eine passende, gesetzeskonforme Lösung.

    Wäre schön.

  • Das geht bei der Onleihe nicht, weil hier keine Nutzerdaten gespeichert werden. In einigen Bibliothekssystemen ist es möglich, eine Ausleihhistorie anzufordern. Ob das auch bei deiner Bibliothek möglich ist, musst du dort erfragen.