Synchronisation zwischen zwei Geräten ipad und tolino

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

  • Tolino hätte sicher die Möglichkeit gehabt, dies für seine App umzusetzen (in gewissem Umfang). Stattdessen hat Tolino sich entschieden, das Lesen von onleihe Büchern mit seiner App nicht mehr zu unterstützen.

    Die onleihe selbst hätte überhaupt keine (vernünftige) Möglichkeit dies für eReader anzubieten. Ganz abgesehen davon hat man sich bei der Divibib
    dafür entschieden, möglichst wenig Nutzerdaten einzusammeln.

    Ganz abgesehen davon: damit sowas überhaupt funktionieren kann, müsstest du sicher stellen, dass dein eReader quasi jederzeit online ist um deine Lesefortschritte senden zu können.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von nika () aus folgendem Grund: Ergänzung und Orthographie

  • ..wird das denn mal kommen?

    Bei readfy funktioniert das.

    Ok. Ich verstehe definitiv nicht, was du mit "das" meinst ;) . Schickt readfy Lesefortschritte an deinen Tolino und der schickt diese später aktualisiert an readfy zurück? Denn darum geht es dir doch? Das ist aber auch letztlich unerheblich.


    Ich meine mich zu erinnern, dass die BluefireApp früher Lesefortschritte synchronisiert hat. Meines Wissens sind die aktuellen Versionen leider nicht mehr kompatibel zur onleihe. Wenn du zufällig ältere Versionen dieser App auf deinen Geräten hast, könntest du das allerdings ausprobieren. Aber auch das liefert allenfalls Synchronisierung zw. iPad und Smartphone.


    Wenn es mit der PocketbookApp funktionieren würde, hätte dir das vermutlich längst jemand geantwortet.

    Andere externe ReaderApps, die zuverlässig mit der onleihe funktionieren, gibt es meines Wissens nicht.

  • readfy funktioniert nur zwischen smartphon und tablet

    ich habe gedacht das das auch in der onleihe zwischen tolino und tablet funktioniert

    das ist nicht der fall,

    vielen dank für ihre bemühungen