Onleihe Version 2020.11 build 8595 (November), Änderungen: u.a. Merkzettel: Sortierung nach Verfügbarkeit ist nicht mehr möglich

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

  • Vielleicht wurde die Sortierbarkeit des Merkzettels nach Verfügbarkeit absichtlich abgeschafft.


    In der App gibt es diese Möglichkeit auch gar nicht.


    In der App gibt es aber die Möglichkeit sich nur die verfügbaren Titel anzeigen zu lassen. Das hilft schon mal.


    Ganz unangenehm ist allerdings das Fehlen des Verfügbarkeitsdatums in der Merkzettelansicht des Browsers. Das gibt es aber andererseits in der App.

    Administrator : Warum wurde das Verfügbarkeitsdatums nicht beibehalten?

  • creaphup : Es wird dazu in kürze eine Support-News geben.

    Zunächst einmal wäre es ja sicher sinnvoll, die Mitteilungen, die Änderungen in bestehende Einstellungen und features geben VORHER zu avisieren oder zumindest gleichzeitig ( sofern die Onleihe über eine gewisse "Multi-tasking " Befähigung verfügt, in den news mitzuteilen.

    Dann könnten sich die Nutzer (also wir ) die vielfachen posts und Nachfragen ersparen, und die Moderaroren hier bräuchten auch nicht auf jeden dieser posts einzugehen. Wäre eigentlich logisch, oder ?

    Was die "Neuerungen" im Merkzettel anbelangt, so fehlt mir hier wieder jegliche Einsicht, den Nutzen dieser Änderungen betreffend.

    Warum wird das Verfügbarkeitsdatum nicht mehr angezeigt ? Wie "@libri" in #7 schon schrieb, macht diese Info doch durchaus Sinn und man fragt sich, wie so oft hier, was das Ganze soll. Kopfschüttel.....

  • Nachtrag

    Was soll überhaupt die im Merkzettel verfügbare Einstellung "Ausleihdatum auf- bzw. absteigend" ? Da besteht doch kein Unterschied, wie ich gerade festgestellt habe. Bei mir (Köln) bleibt die Reihenfolge gleich. Auch wenn ich das Datum der möglichen Ausleihe vergleiche, bleibt als erstes der Titel "Eiskalte Freundschaft" verfügbar ab November 2020 und dann "Tod in der Provence " verfügbar am Dezember 2020. Die Reihenfolge bleibt immer gleich. Wie gesagt, dass man das Verfügbarkeitsdatum nun nicht mehr sofort sehen kann, ist halt wieder Murks.

    Von Seiten meiner Bib war mir auf deren Nachfrage bei der Onleihe/Divibib auch mitgeteilt worden, dass bei den Neuerungen im Layout, die im 4. Quartal 20 aufgespielt werden, mitgeteilt worden dass die Rubrik "zuletzt zurück gegeben" wieder nach Genres getrennt wird. Das ist allerdings nicht geschehen. Passiert da noch was ?

  • Wie ich euren Screenshots entnehme, gibts auch keine Sortierungsmöglichkeit nach "Hinzugefügt am" mehr - das finde ich jedoch sehr wichtig...

    Wie eigentlich immer, gehen die Meinungen über "wichtig" zwischen den Nutzern und der Onleihe diametral auseinander. Dafür kriegst Du jetzt schriftlich, wenn eine Suchanfrage keine Treffer bringt. War ja vorher nur ein kleiner, grauer "Fehler". Wenn aufgrund dieser kleinen, eigentlich selbstverständlichen Anzeige, nun wieder andere Einstellungen weggefallen sind, haben wir ja riesige Fortschritte gemacht.

    ....Ironie off.

  • Im Merkzettel fehlt auch die Information, seit wann ein Medium im Bestand ist.
    Warum ändert man Dinge, die gut funktioniert haben? Ich habe mir den Merkzettel immer gerne nach der Verfügbarkeit sortiert, um zu entscheiden, bei welchem Buch eine Vormerkung Sinn macht, weil es bald verfügbar sein wird.

  • Warum ändert man Dinge, die gut funktioniert haben

    Wenn man das mal wüsste. Bei all den Baustellen, die ihrer Erledigung harren, könnte man doch die Veränderung funktionierender features hintanstellen. Blinder Aktionsnismus ? Man weiss es nicht und da man sich, wie immer von Seiten des Dienstleisters, in Schweigen hüllt, bzw. eine Info möglicherweise "in kürze" bereit stellen wird. Man darf gespannt sein.

  • Ist zwar etwas OT:


    In der App gibt es beim Merkzettel die Sortieroption "Neueste zuerst".

    Ich habe vergeblich gerätselt und probiert, was damit wohl gemeint sein soll.


    Weiß das jemand?


    Edit:


    Es ist nicht das Erscheinungsjahr, das Datum der Anschaffung, die Verfügbarkeit und auch nicht der Zeitpunkt des Speicherns auf dem Merkzettel.

  • Dann hast Du wohl noch nicht die neue Version. In Köln ist sie bereits aufgespielt, und die Sortieroption "neueste zuerst", was auch immer sie bedeutet haben mag, gibt es nicht (mehr). Gleichwohl mir der Sinn der anderen Sortieroptionen auch nicht wirklich einleuchtet. Siehe auch #24. Ebenso sinnbefreit m.M. die Option "Medientyp auf- bzw. absteigend " Wenn man noch den Medientyp angeben könnte....aber so ??

  • Nun muss ich aber die Onleihe, nach dem ich gemeckert habe, auch einmal loben. Endlich funktionieren die Filter hinsichtlich der Seitenzahl ordnungsgemäß. Bislang wurden bei >500 nur die Bücher angezeigt, die GENAU 500 Seiten hatten. Jetzt werden korrekterweise alle Bücher, die 500 Seiten und mehr haben, angezeigt.

    Vielen Dank !:)

  • Dann hast Du wohl noch nicht die neue Version. In Köln ist sie bereits aufgespielt, und die Sortieroption "neueste zuerst", was auch immer sie bedeutet haben mag, gibt es nicht (mehr).

    Das hat auch nichts mit der Web-Onleihe zu tun sondern betrifft die Onleihe-App, wie tosch350 explizit angemerkt hat ;)

    tosch350 : ich habe auch keine Ahnung, was "neueste zuerst" in der App bedeuten soll.


    sascha18 : Nur als Info: Das Filtern nach größer/gleich 500 S. funktionierte in der Kölner Onleihe schon vor dem jetzigen Update wieder (habe ich vor einiger Zeit überprüft). ;)

  • Hier die wichtigsten Änderungen, die das Update lt. Divibib mit sich gebracht hat

    Zitat
    • Bei der Ausleihe von Mixed-Content-Titeln werden nun alle verfügbaren Medienarten zum Abspielen/Lesen im Medienkonto bereitgestellt.
    • Deutliche Hinweismeldung bei einer fehlerhaften Suche und Suche ohne passendes Suchergebnis: “Ihre Suchanfrage ergab leider keine Treffer. Bitte überprüfen Sie die Schreibweise oder verwenden Sie ähnliche Begriffe.”.
    • Die Neuzugänge werden um eAudios erweitert und die Anzahl der Neuzugänge auf die letzten drei Monate reduziert.
    • Farbliche und deutliche Darstellung von Verlinkungen.
    • Sortierfunktion im Medienkonto.
    • Hinweistexte bei Nichtverfügbarkeit bei ePaper/eMagazines werden wieder angezeigt.
    • Bei Titeln von Baker&Taylor wird ein Hinweistext im Medienkonto angezeigt, dass keine vorzeitige Rückgabe möglich ist.
    • Die Trefferliste bei ePapern zeigt die Menge der Titel an.
    • Weitere kleine Anpassungen im Hintergrund sorgen für ein insgesamt besseres Nutzungserlebnis

    Und zum Thema fehlende Anzeige bei Vormerkungen

    Zitat

    Aktuell ist die Bestands- und Verfügbarkeitsanzeige im Medienkonto in der Titelübersicht sowie die Sortierung “verfügbar ab” im Merkzettel ausgeblendet.

    Auf den Detailseiten der Titel finden Sie die fehlenden Angaben. Dieser Sachverhalt ist bereits bekannt und wir werden diesen so schnell wie möglich beheben und die Anzeige/Filter zur Verfügung stellen.

  • Die Aussage ist hinsichtlich der fehlenden Anzeige bei den Vormerkungen so nicht ganz korrekt. In den Detailseiten der Titel findet sich nur die Verfügbarkeitsangabe für das Medium allgemein. Bislang konnte ich bei meinen Vormerkungen sehen, wann das Medium mir voraussichtlich zugeteilt wird. Diese Angabe ist komplett verschwunden und findet sich auch nicht auf den Detailseiten der Titel. Gerade diese Aussage ist aber für meine Planung wichtig.

  • Ah! Danke für die Infos @ Biblothekarin!

    Dann besteht ja Hoffnung, dass alles wieder so eingerichtet wird, wie es zuvor war ;-)

    Ich denke, die Sortierung nach Verfügbarkeit ist auch die wichtigste Sortierfunktion im Merkzettel (und m.E. auch die einzig sinnvolle dort)


    Den Hinweis von Gernleser möchte ich auch nochmal bekräftigen!

    Ich hoffe, dies wird auch nicht vergessen ;-)

    Ohne die Datumsanzeigen sind Merkzettel und Vormerkerliste ziemlich unbrauchbar geworden!


    Danke an alle, die sich (hoffentlich bald) darum kümmern :-)

  • - Mixed-Content-Titel unter Ubuntu 16.04 LTS :

    Firefox 82.03 (32-Bit):Nur der Button "Download" wird angezeigt - das Beiheft kann als *.acsm heruntergeladen werden. Das Hörbuch selbst kann nicht gestreamt werden.

    Mit User Agent Switcher (Windows/Firefox) funktioniert es aber gut:

    Anzeige 3 Buttons ("Download": Beiheft als acsm downloadbar; "Abspielen": Streaming am PC, "Jetzt Lesen": Beiheft im Onleihe:Reader lesen)

    Allerdings fände ich es noch besser, wenn es ohne User Agent Switcher gehen würde. Kann aber auch sein, dass es an meiner alten Ubuntu-Version liegt, die in ein paar Monaten sowieso nicht mehr mit Updates versorgt wird.


    - Die Hinweismeldung bei erfolgloser Suche über das Suchfeld ist da (hatte ich schon erwähnt).


    - Ebenfalls gut: Die Links Autor/Reihe stehen in der Detailseite jetzt auch direkt neben dem Cover, sind anklickbar und auch farblich als Links gekennzeichnet, ebenfalls farbliche Kennzeichnung unter dem Reiter "Infos".


    - Ebenfalls gut: Zwei Buttons bei eBooks für "Jetzt lesen" und "Download".


    - Bei Titeln von Baker & Taylor habe ich keinen Hinweistext im Medienkonto gefunden, dass eine vorzeitige Rückgabe nicht möglich ist. Ich habe zwei dieser Titel ausgeliehen und finde keinen Hinweis - weder mit noch ohne User Agent Switcher. Vielleicht weiß ich aber auch nur nicht, wo ich suchen muss. Kann mir jemand weiterhelfen?

    Sowieso finde ich, dass ein solcher Hinweis generell bei diesen Titeln stehen sollte - schon bevor man sie ausleiht, also nicht nur im Medienkonto.

    Einmal editiert, zuletzt von spitzefeder () aus folgendem Grund: Ergänzung

  • - Bei Titeln von Baker & Taylor habe ich keinen Hinweistext im Medienkonto gefunden, dass eine vorzeitige Rückgabe nicht möglich ist. Ich habe zwei dieser Titel ausgeliehen und finde keinen Hinweis - weder mit noch ohne User Agent Switcher. Vielleicht weiß ich aber auch nur nicht, wo ich suchen muss. Kann mir jemand weiterhelfen?

    Sowieso finde ich, dass ein solcher Hinweis generell bei diesen Titeln stehen sollte - schon bevor man sie ausleiht, also nicht nur im Medienkonto.


    spitzefeder Also bei mir wird der Hinweistext angezeigt wenn ich auf die Detailseite des Titels gehe.

  • Also bei mir wird der Hinweistext angezeigt wenn ich auf die Detailseite des Titels gehe.

    Ich habe deine Onleihe aufgerufe und gesehen, dass dort der Hinweis auch gut sichtbar in Rot angezeigt wird:


    Bei mir sieht es auf der Detailseite so aus:



    Dann ist bei uns in Berlin das Update vielleicht (noch) nicht komplett...