"Verbrannte" Lizenzen

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

  • Dass die Onleihe e-books nicht unbegrenzt ausleihbar sind, habe ich erst durch dieses Forum gelernt. Denn so wie ich manchmal aus der Bibliothek Bücher mit nach Hause schleppe und dann Wochen später ungelesen zurücktrage, so ist es mir auch schon passiert, dass ich (vielleicht nach Lektüre der SWR-Bestenliste o.ä.) bei der Onleihe Vormerker auf Bücher gesetzt habe, die dann unglücklicherweise zeitgleich fällig wurden. Und dann komme ich nicht zu allen - tut mir leid, "Dame mit der bemalten Hand"!


    Wenn irgendwann bei den Entwicklern Kapazitäten da sind, wäre es deshalb nützlich, wenn es bei der Onleihe dasselbe "Später ausliefern" Feature gäbe wie bei Overdrive. Ich habe z.B. Hilary Mantel's "The Mirror and the Lamp" wochenlang vor mir herschieben können, weil ich es vor der Pandemie vorgemerkt hatte und dann im März und April wusste: das wird momentan nix (753 Seiten! Ein trauriges Ende!). Und so konnte ich meinen Platz in der Vormerkliste behalten, und andere Leute konnten es in der Zwischenzeit lesen.


    Eine nützliche Sache, die der Onleihe auch gut stehen würde.

  • Wenn irgendwann bei den Entwicklern Kapazitäten da sind, wäre es deshalb nützlich, wenn es bei der Onleihe dasselbe "Später ausliefern" Feature gäbe wie bei Overdrive. Ich habe z.B. Hilary Mantel's "The Mirror and the Lamp" wochenlang vor mir herschieben können, weil ich es vor der Pandemie vorgemerkt hatte und dann im März und April wusste: das wird momentan nix (753 Seiten! Ein trauriges Ende!). Und so konnte ich meinen Platz in der Vormerkliste behalten, und andere Leute konnten es in der Zwischenzeit lesen.


    Eine nützliche Sache, die der Onleihe auch gut stehen würde

    Bei der "to do list", die von der Onleihe noch abzuarbeiten ist, würde ich nicht damit rechnen, dass die Realisierung Deines Wunsches noch in die Amtszeit von Joe Biden fällt.