Ständiges Aufpoppen des Menüs am unteren Bildschirmrand beim Zeitunglesen

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

  • Ich benutze die App vor allem zum Lesen von Epapers (Zeitungen). Ständig poppt dabei das Menü am unteren Bildschirmrand auf. Möglicherweise wird dies durch das Vergrößern der Zeitungsseiten mit Daumen und Zeigefinger verursacht. Das Menü unten brauche ich zum Zeitunglesen nicht. Man kann es zwar meist auch wieder wegdrücken, aber es ist sehr störend. Kann man das Menü unten nicht abschalten?

  • Bei mir ist es so: Das Menü taucht eigentlich nur auf, wenn ich mit einem Finger in die Mitte (senkrechte Mitte) tippe. Wenn ich gleichzeitig mit zwei Fingern zoome, taucht es nicht auf. Wenn ich die beiden Finger nur einen Bruchteil zeitversetzt ansetze, wird es als Ein-Finger-Tippen behandelt.

    Das Problem läst sich umgehen, wenn du etwas versetzt von der Mitte (senkrechte Mitte) zoomst/tippst (aber nicht an den Rändern). Dann spielt es keine Rolle, ob du beide Finger gleichzeitig oder etwas versetzt ansetzt. Wie gesagt - ist bei mir so.

  • Vielen Dank, spitzefeder. Das Zoomen scheint eine hohe Kunst zu sein, die nicht jeder beherrscht. Muss mal testen, wie man es macht, wenn man gerade etwas aus der Mitte lesen möchte :-).

  • Och, das geht. Zoomt man etwas versetzt, zoomt auch die Mitte mit ;-)

    Ein Trick noch: mit einem Finger etwas länger irgendwo auf das Display tippen. Damit ruft man den Notizen-Modus auf (es erscheint oben ein kleiner Balken mit Notizen-Symbol). In diesem Modus musst du nicht zwingend Notizen machen sondern kannst du sonstwo zoomen - das Menü wird nicht aufgerufen.