Onleihe Nutzung während der Pandemie

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

  • Das finde ich super. Und Rubriken wie "Zuletzt zurückgegeben" sind ja auch schon ein guter Anfang.

    Ja, das war einmal eine wirklich supergute Rubrik, weil dort eine gewisse "Umwälzung" des Bestandes ohne Priorisierung von Bestsellern, Bestleihern usw. vorgenommen wurde. Ich habe seinerzeit hauptsächlich aus dieser Rubrik meinen Lesestoff ausgesucht. Seit der Umstellung auf das "neue" Layout ist das uninteressant geworden, weil hier keine Einteilung in die entsprechenden Genres erfolgt. Früher konnte man innerhalb dieser Rubrik das bevorzugte Genre auswählen z.B. Fantasy, Kinderbücher oder Krimis.

    Das geht jetzt nicht mehr d.h. von vom spannenden Thriller über Yoga für Fortschrittene, Backen für Dummies, die schönsten Kindergedichte bis zu Liebesromanen und Wandern in der Lüneburger Heide, ist alles in einer Rubrik. Das hat die Nutzung quasi ad absurdum geführt.

    Was man sich dabei gedacht haben mag, man wird es nicht ergründen können. Oder kann irgendjemand den Sinn dahinter verstehen ?

    In meinen Augen, einfach Murks !

  • Ja, das war einmal eine wirklich supergute Rubrik, weil dort eine gewisse "Umwälzung" des Bestandes ohne Priorisierung von Bestsellern, Bestleihern usw. vorgenommen wurde...

    Wenn du Direktlinks für Köln haben möchtest:

    Onleihe Köln - Belletristik/Unterhaltung > zuletzt zurückgegeben

    Onleihe Köln - Belletristik/Unterhaltung > Krimi/Thriller > zuletzt zurückgegeben

    Onleihe Köln - Belletristik/Unterhaltung > Science-Fiction/Fantasy > zuletzt zurückgegeben

    Einfach anklicken, als Lesezeichen speichern...

  • Oho !

    Vielen Dank ! Das ist ja super. Ich bemängele das ja schon seit das neue Layout aufgespielt wurde, wie Du weisst. Ist die Möglichkeit, die Du mir mit dem Link aufgezeigt hast, neu ? Ich bin ja, wie ich selbst nur allzu gut weiss, der Volldummie. Deshalb die Frage "datet sich der Link denn automatisch ab ? " Wahrscheinlich eine Frage, bei der jetzt das kollektive "mit der flachen Hand an die Stirn hauen " erfolgt, aber sie ist ernst gemeint. Wer ist denn wie, auf diese Idee gekommen ? Irre. Kann ich das auch ? Weil, ich bin ja noch in einer 2. ten Bib.

    Vorerst herzlichen Dank. So kann man auch mit kleinen Sachen, andern eine Freude machen ;)))

  • Oho !

    Vielen Dank ! Das ist ja super.... Ist die Möglichkeit, die Du mir mit dem Link aufgezeigt hast, neu ? Ich bin ja, wie ich selbst nur allzu gut weiss, der Volldummie. Deshalb die Frage "datet sich der Link denn automatisch ab ? " Wahrscheinlich eine Frage, bei der jetzt das kollektive "mit der flachen Hand an die Stirn hauen " erfolgt, aber sie ist ernst gemeint. Wer ist denn wie, auf diese Idee gekommen ? Irre. Kann ich das auch ? Weil, ich bin ja noch in einer 2. ten Bib.

    Vorerst herzlichen Dank. So kann man auch mit kleinen Sachen, andern eine Freude machen ;)))

    Nein, das ist nicht neu. Ich habe dir dazu bereits im April etwas im Thread "Neues Web-Layout" etwas geschrieben;

    hier der Link zu meinem Beitrag: --> Direktlinks

    Auf die Idee ist Rabenpapa gekommen - er hat auch eine Liste gemacht (s.seinen Beitrag --> hier.)

    Ich habe die Links teilweise aus der Liste, teilweise selbst produziert - z.B. die Links zu den zuletzt zurückgegebenen eAudio-Titeln (Beitrag #44)


    Der Link ruft immer den aktuellen Stand in deiner Onleihe auf.

    Du kannst den vollständigen Link in der Adresszeile deines Browsers sehen, wenn du den Link aufgerufen hast.


    Du kannst die Links auf jede andere Onleihe anwenden; du musst nur den ersten Teil (den vor /frontend) durch den Link zur gewünschten Onleihe ersetzen. Dazu rufst du am besten die gewünschte Onleihe auf, dann bekommst du den genauen Link (dieser Onleihe) in der Adresszeile des Browsers und kopierst den Teil vor /frontend.

    Beispiel Belletristik/Unterhaltung > zuletzt zurückgegeben (eBooks):

    Onleihe Köln:

    https://www.onleihe.de/koeln/frontend/lrMediaList,0-2-0-107-0-0-0-0-0-0-0.html

    Bergische Onleihe:

    https://bergische.onleihe.de/bergische-onleihe/frontend/lrMediaList,0-2-0-107-0-0-0-0-0-0-0.html

    Einmal editiert, zuletzt von spitzefeder () aus folgendem Grund: Ergänzung

  • Ja, es wäre sinnvoll, mehr Medienwünsche zu äußern. Ich mache das leider nur noch selten. Sie wurden bisher zwar fast immer erfüllt, aber mir sind jedes Mal so viele andere zuvorgekommen, dass ich ewig hätte warten müssen (und Wünsche reiche ich nur ein, wenn ich etwas wirklich unbedingt lesen will, zB wenn der dritte Teil einer Trilogie fehlt =O, normalerweise sind mir Wartezeiten nicht so wichtig).

    Oha! Bei uns wird der, der den Buchwunsch geäußert hat, priorisiert. Außer, es ist ein Buch auf der Bestsellerliste, die wir mit der Standing order bekommen (=automatisch) und nicht extra bestellen (müssen). Hier geht es eher um die "unscheinbaren", die eben nicht auf solchen Listen landen oder von unserem Lieferanten eingepackt wurden bzw, wie du sagst, vervollständigungen von Reihen. Wir bekommen manchmal auch ziemliche Wundertüten, ist wie Weihnachten :D

  • Priorisieren funktioniert nur mit Papierbüchern. In der Onleihe ist es schon technisch nicht möglich, und bei 50 oder mehr Bibliotheken pro Verbund werden vermutlich Wünsche auch häufig mehrfach geäußert.

  • Gern. :)

    Wenn du Unterstützung bei den Links für deine 2. Onleihe brauchst, sag Bescheid.

    Ich, der lästige Vollpfosten, nochmal :

    wenn ich den Link für Krimi/Thriller für dieBergische Onleihe eingeben will, kommt immer "Seite wurde nicht gefunden". habe mir die genaue Schreibweise von vor frontend aufgeschrieben und in der Adresszeile eingegeben. Ich will Dich aber auch wirklich nicht überstrapazieren zumal das ja für Köln schon funktioniert.

  • Ja, es wäre sinnvoll, mehr Medienwünsche zu äußern. Ich mache das leider nur noch selten. Sie wurden bisher zwar fast immer erfüllt, aber mir sind jedes Mal so viele andere zuvorgekommen, dass ich ewig hätte warten müssen (und Wünsche reiche ich nur ein, wenn ich etwas wirklich unbedingt lesen will, zB wenn der dritte Teil einer Trilogie fehlt =O, normalerweise sind mir Wartezeiten nicht so wichtig).

    Eine meiner Onleihen hat mich bei den letzten beiden Medienwünschen benachrichtigt, dass das von mir gewünschte Buch angeschafft wurde und noch im Laufe des Tages eingepflegt wird. So war ich beide Male immerhin die erste auf der Vormerkliste, da ich immer wieder geschaut habe, ob das Buch jetzt vorhanden ist. Das nenne ich einen tollen Service, wäre aber von mir nicht erwartet worden und ist für mich auch kein Muss. Ich würde es absolut verstehen, wenn die Mitarbeiter für so etwas keine Zeit aufwenden könnten oder würden.

    Zum Schweigen fehlen mir die passenden Worte.


  • wenn ich den Link für Krimi/Thriller für dieBergische Onleihe eingeben will, kommt immer "Seite wurde nicht gefunden". habe mir die genaue Schreibweise von vor frontend aufgeschrieben und in der Adresszeile eingegeben. Ich will Dich aber auch wirklich nicht überstrapazieren zumal das ja für Köln schon funktioniert.

    Wahrscheinlich ein Tipp/Schreibfehler...

    Der Link zur Bergischen Onleihe für die zuletzt zurückgegebenen eBooks Krimi/Thriller lautet:

    https://bergische.onleihe.de/bergische-onleihe/frontend/lrMediaList,0-155-0-107-0-0-0-0-0-0-0.html


    Für eAudios:
    https://bergische.onleihe.de/bergische-onleihe/frontend/lrMediaList,0-155-0-107-0-0-0-0-400002-0-0.html


    Falls du mehr brauchst, vielleicht als PN oder in einem anderen Thread - hier sind wir etwas OT, glaube ich..

  • Eine meiner Onleihen hat mich bei den letzten beiden Medienwünschen benachrichtigt, dass das von mir gewünschte Buch angeschafft wurde und noch im Laufe des Tages eingepflegt wird. So war ich beide Male immerhin die erste auf der Vormerkliste, da ich immer wieder geschaut habe, ob das Buch jetzt vorhanden ist. Das nenne ich einen tollen Service, wäre aber von mir nicht erwartet worden und ist für mich auch kein Muss. Ich würde es absolut verstehen, wenn die Mitarbeiter für so etwas keine Zeit aufwenden könnten oder würden.

    Wem gegenüber äußert man denn bei der Onleihe seine Medienwünsche?

  • Eine meiner Onleihen hat mich bei den letzten beiden Medienwünschen benachrichtigt, dass das von mir gewünschte Buch angeschafft wurde und noch im Laufe des Tages eingepflegt wird.

    Meine Bibliothek hat das neulich auch gemacht, das Buch (der 1. Teil einer älteren Trilogie, von der nur Band 2 und 3 in der Onleihe waren) konnte ich vormerken und habe es jetzt schon auf dem Reader;).

    Ich hatte in meiner Bibliothek, nicht bei der Onleihe, das Kontaktformular aufgerufen, dort gibt es einen Link "Anschaffungsvorschlag"- AnnaBe, du bist doch auch bei der Hamburger Bücherhalle, oder?

  • Wem gegenüber äußert man denn bei der Onleihe seine Medienwünsche?

    Ich habe meine Bücherei angeschrieben, dass von einer Serie nicht alle Bücher verfügbar sind und ob es möglich ist, die fehlenden anzuschaffen.

    Zum Schweigen fehlen mir die passenden Worte.