Browserausleihe funktioniert nicht mehr unter IOS 10

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

  • Die Browserausleihe funktioniert am ipad unter ios 10.3.3 nicht. Das Buch kann nicht gelesen werden. Es erscheint eine Fehlermeldung die aber so schnell weg ist dasss ich sie hier nicht wiedergeben kann. Onleihe App funktioniert ja zur Zeit auch nicht. Gibt es Hilfe hier?

  • Genau mein Problem! Wer bietet Hilfe? Interessanterweise funktioniert die App aber auf dem iPhone, nur ist das extrem mühsam so zu lesen. Was kann man also tun? Lasse mich gerne beraten!!!

  • Ich glaube die Browserversionen für iOS10 sind benfalls zu alt für den Webreader. Da bleibt nur Aldiko oder wenn man es probieren will die ADE-App. Pocketbook unterstützt leider kein iOS10 mehr, daher ist die Auswahl nicht sehr üppig.

  • Sehr schlecht ist, dass die Version 5.5.3 noch mit meinem Ipad 4 mit IOS 10.3.3 funktioniert hat, ich aber aus Dummheit ein Update gemacht habe.

    Wo bekommt man die alte Onleihe APP version 5.5.3 für ein Ipad 4 mit IOS 10.3.3 her und wie kann es installieren?


    Von der Onleihe Seite:


    https://hilfe.onleihe.de/pages…ge.action?pageId=14876970


    iOS 10.3.x auf 32-Bit-Geräten wird nicht länger unterstützt


    Seit dem Update der Onleihe-App auf Version 5.6 haben Apple-Geräte mit iOS 10.3.x, die noch mit einem reinen 32-Bit-Prozessor gebaut sind, keine Möglichkeit mehr, auf das aktuelle DRM der eAudios zuzugreifen und können die Onleihe-App mit dem Update auf Version 5.6 nicht länger nutzen. Beim Öffnen stürzt diese ab.

    Hintergrund ist, dass mittlerweile 32-Bit-Geräte von vielen Systemen und Softwareherstellern nicht mehr unterstützt werden. Dies gilt seit der Aktualisierung der Onleihe-App für iOS 14 auch für die eAudio-Wiedergabe. Leider hat eine technische Prüfung mit unseren Softwarepartner ergeben, dass es hier keine Möglichkeit zur Umgehung der fehlenden Hardwareunterstützung gibt.

    Betroffen sind vor allem die folgenden Geräte:
    - iPhone 5

    - iPhone 5c

    - iPad Mini 1. Generation

    - iPad 4. Generation

    Neuere Modelle, wie das iPhone 5s oder die iPad Mini 2 und 3, haben bereits das 64-Bit-System von Apple verbaut und sind hiervon nicht betroffen.

  • Sorry aber so stimmt das nicht.

    Niemand hat die hersteller von onleihe app genötigt, zu behaupten dass ein ipad 4 o.ä. die version 5.6 unterstützen würde

    also alles mit ios 10.3.4

    Dann würde es der appstore nicht anbieten und man bliebe auf der alten 5.5.x version.

    ich hab grad ein altes pad für die tochter besorgt, nur um festzustellen, dass onleihe crashed ?!

    und im browser ist das ja wohl einer 6/7 jährigen nicht zumutbar.

    leider a zumutung das ganze.

    wenn der hersteller wenigstens die alten versionen irgendwo zur vefügung stellen würde...

    Weil, ihr altes pad war ein pad2 mit ios 9 irgendwas und das hat bis zum sturz letzte woche tadelos funktioniert.