Tolino Softwareupdate auf Version 14.0.0 für einige Modelle ist da!

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

  • Moin,


    2. in den Leseeinstellungen (Einstellungen/Leseeinstellungen) den Beta-Modus "mit LCP-Verschlüsselung" auf "OFF" zu setzen.


    diese Änderung führt dann bei einigen Büchern wieder dazu, das sie sich nicht öffnen lassen und den Fehler zeigen


    Zitat

    "Ein Fehler ist aufgetreten und alle Aktionen wurden abgebrochen. Bitte versuchen Sie es erneut oder starten Sie Ihren Tolino neu"


    bzw teilweise das Buch nach Wartezeit garnicht öffnen und wieder zurück in die Bücherübersicht springen, das Öffnen also abstürzt.


    Gruß,


    Jan

  • Ich habe ein Tolino Vision 4 HD und eben wurde mir die neue Update 14.01 angeboten. Hat jemand diese Software auf sein Tolino 4 HD heruntergeladen? Nach den schlechten Erfahrungen von Tolino Shine u.a Modelle habe ich Angst die Update zu installieren 🤔

  • Die bereits bekannten Fehler (siehe die anderen Beiträge in diesem Thread) dürften auch bei der Version für den 4HD enthalten sein, würde ich mal vermuten. Interessant auch, dass du das jetzt angeboten bekommst und auf der Hilfeseite noch steht dass 13.2.1 die aktuellste Version ist.

  • Hallo!

    Ich traue mich auch noch nicht das neue Update 14.01 aufzuspielen. Ich habe den Tolino Epos.

    Hatte nur auch ein bisschen gehofft dass er damit etwas schneller reagiert.

    Aber wenn er nach dem Update Seiten überspringen würde oder sonst nicht richtig reagiert wäre das ja noch schlimmer als langsam zu sein.:(

  • Ich habe das neue Update gestern auf meinen Tolino aufgespielt und musste leider feststellen, dass die ständig auftretende Fehlermeldung "Es ist ein Fehler aufgetreten und alle Aktionen wurden abgebrochen....." anscheinend seitens Tolino nicht gelöst werden konnte. Im Gegenteil musste ich feststellen, dass von 4 Büchern nur 1 Buch geladen werden konnte. Bei 3 Büchern trat diese leidige Fehlermeldung auf. Es wäre interessant zu wissen, wie und wann Tolino das Problem beheben will, das ja nun viele Monate überdauert. :cursing::cursing::cursing:

  • Hallo, ich habe das 14.0.1 Update eingespielt und seit dem funktioniert das Ausleihen überhaupt nicht mehr...."Beim Laden Ihrer Datei ist ein Fehler aufgetreten. Datei ist vermutlich beschädigt und kann nicht geöffnet werden" In der Folge haben wir den Tolino auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und neu eingerichtet. Adobe ID wurde wiederhergestellt und neu autorisiert. Keine Änderung soweit! Nach Rücksprache mit der lokalen Bibliothek gestern sollte eine manuelle Übertragung versucht werden (Adobe DRM). Das scheint soweit zu funktionieren. Allerdings auch erst in einem zweiten Anlauf. Im ersten Anlauf wurde die Bücher übertragen, waren aber in der Bibliothek des Tolinos nicht ersichtlich. Beim zweiten Anlauf wurde nach dem Trennen des Tolinos vom MAC die Bücher in die Bibliothek des Tolinos integriert. Aber auch danach ist ein Entleihen oder Zurückgeben von Büchern über den Tolino selber nicht möglich. Beim Versuch einer Rückgabe wurde die Adobe ID noch einmal abgefragt, das Buch verschwindet auch aus der Tolino Bibliothek, steht aber im Onleihe Portal noch als entliehen. Wir sind nun am Ende unseres „Lateins“ und hätten jetzt gerne einen Weg aufgezeigt, wie die weitere Nutzung unseres Tolinos erfolgen kann. Die Viersener Bibliothek hat jetzt wohl beim Anbieter ein Ticket aufgemacht....hat hier noch jemand eine Idee?

  • moellerherm :


    Der Fehler "Beim Laden Ihrer Datei ist ein Fehler aufgetreten. Datei ist vermutlich beschädigt und kann nicht geöffnet werden" tritt bei epub3-Titeln auf, die unter der Version 13.2.1 nicht geladen werden konnten.

    Diese Titel können in der Vers. 14.0.1 jetzt geladen werden, aber nur dann, wenn auf dem Tolino unter Einstellungen/Leseeinstellungen" in der Beta-Funktion "mit LCP-Verschlüsselung" aktiviert (auf "ON") ist.


    Die Adobe-DRM-Titel sollte das aber nicht betreffen. Wenn bei Übertragung mit MAC/ADE Fehler auftreten, kann man die Titel auch ohne ADE übertragen. Wie es geht, ist im Forum (und auch bei Tolino) schon oft beschrieben.

    Bei Tolino z.B.in den FAQ - unter dem Punkt Wie übertrage ich eBook-Dateien der Onleihe vom PC auf meinen tolino eReader:

    --> Wie übertrage ich eBook-Dateien der Onleihe vom PC auf meinen tolino eReader?

    Für das Lesen/Rückgabe von Adobe-DRM-Titeln am besten alle Beta-Funktionen auf "OFF" stellen.


    In der Beta-Version funktioniert die Rückgabe nicht störungsfrei. Steht alles schon in diesem Thread weiter vorn (inkl. diverser Tipps).


    Es kann aber auch sein, dass das Update auf dem Tolino nicht richtig durchgeführt wurde. Dann würde ein Zurücksetzen via Recovery-Funktion evtl. helfen (danach kann erneutes Update durchgeführt werden). Wie es geht, steht z.B. hier bei "Papierlos Lesen" (Michael Sonntag):

    --> Tolino auf Recoveryfirmware zurücksetzen

    Dort die Vorgehensweise für den Shine 3 auswählen.


    Michael Sonntag hat auch ein Feedback zum Update geschrieben (auch er hat ein Recovery durchgeführt):

    --> Tolino: Firmware 14.0.1 bringt diverse Neuerungen

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von spitzefeder () aus folgendem Grund: Ergänzungen

  • Aber wenn er nach dem Update Seiten überspringen würde oder sonst nicht richtig reagiert wäre das ja noch schlimmer als langsam zu sein.:(

    Tut er nicht! Aber irgendwie aktivieren alle die standardmäßig nicht eingeschalteten Beta-Features im Lesemodus und stellen erstaunt fest, dass dieser noch Fehler enthält. Einfach die LCP Features nicht einschalten, sondern so lassen wie es, und das Ding funktioniert genau so gut wie vorher.

  • Hi, vorab vielen Dank für den ausführlichen Kommentar....ich habe jetzt alle Deine Vorschläge durch....der Effekt: es funktioniert nichts!! leider keine Änderung, gleiche Fehlermeldung...Übertragung via Adobe Digital Editions funktioniert....Bin ratlos....

  • Hi, vorab vielen Dank für den ausführlichen Kommentar....ich habe jetzt alle Deine Vorschläge durch....der Effekt: es funktioniert nichts!! leider keine Änderung, gleiche Fehlermeldung...Übertragung via Adobe Digital Editions funktioniert....Bin ratlos....

    Ich bin etwas irritiert - mit dem Problem, dass nach dem Update auf 14.0.1 nichts funktioniert (bis auf Übertragung via ADE), habe ich weder hier im Forum noch in anderen Foren gelesen.


    Welche Software hattest du denn vor dem Update auf deinem Tolino?


    Die Fehlermeldung "Beim Laden Ihrer Datei ist ein Fehler aufgetreten. Datei ist vermutlich beschädigt und kann nicht geöffnet werden" ist in alten, LCP/Care-fähigen Software-Versionen aufgetaucht (bis hin zur 13.2.1) . Mit der Version 14.0.1 kann man diese Titel jetzt laden (wenn in den Leseeinstellungen der Schalter "mit LCP-Verschlüsselung" aktiviert ist).


    Ich habe ebenfalls einen Shine 3 mit dem Update 14.0.1 und habe (wie andere auch) keine von den Problemen, die du schilderst, sondern andere (manchmal Blätterfehler etc.).


    Was Adobe-DRM-Titel betrifft: Ich lade Titel mit Adobe-DRM immer ohne die Beteiligung von ADE auf meinen Tolino und habe keine Probleme bei der Rückgabe.

    Die Rückgabe von Titeln (auch Adobe-DRM-Titel) funktioniert bei mir völlig problemlos, wenn alle Beta-Funktionen in den Leseeinstellungen auf "OFF" stehen.

  • moellerherm : hast du denn den direkten Download über den Tolino, also den Weg über das DRM CARE/LCP genutzt?

    Warum überträgst du über ADE?

    Welche Softwareversion hast du jetzt auf deinem Tolino, da du ja zwischendurch auf Werkseinstellungen zurückgesetzt hattest? Hast du danach erneut das Update durchgeführt?

  • moellerherm : hast du denn den direkten Download über den Tolino, also den Weg über das DRM CARE/LCP genutzt?

    Warum überträgst du über ADE?

    Welche Softwareversion hast du jetzt auf deinem Tolino, da du ja zwischendurch auf Werkseinstellungen zurückgesetzt hattest? Hast du danach erneut das Update durchgeführt?

    Hi, die Fehlermeldung kommt ja nur bei dem versuch direkt via Tolino zu laden...der Übertrag via ADE war die Interimsempfehlung der Bücherei...habe nach dem Zurücksetzen auch wieder das 14.0.1 Update eingespielt, ganz so wie es die Kollegen empfohlen hatten....komme von der Version 12.0.0


    So, habe jetzt nochmal zurück gesetzt und auch mit der Version 12.0.0 nochmal versucht....hier kann ich auch nichts mehr direkt laden mit dem Tolino. Einziger Unterschied, es erscheint keine Fehlermeldung.... Habe parallel auch noch einmal mit einer neue Adobe ID versucht, keine Änderung. Habe jetzt wieder auf 14.0.1 geupdatet, gleicher Effekt..... Das ist alles Schrott!! Kaufe demnächst wieder Bücher via Amazon. Kindle funktioniert immer!!!

  • Hi, die Fehlermeldung kommt ja nur bei dem versuch direkt via Tolino zu laden..

    Wenn ich dich richtig verstanden habe, hast du für den Direktdownload in den Leseeinstellungen die Beta-Funktion "EPUBs mit LCP-Verschlüsselung" aktiviert und danach versucht, Titel downzuloaden? Und der Dirketdownload hat trotz aktivierter Einstellung beim Direktdownload die Fehlermeldung produziert?


    Ich würde das gern nachvollziehen (da ich ja ebenfalls einen Shine 3 habe) - kannst du mir einige Titel nennen, die bei dir nicht funktioniert, also diese Fehlermeldung produziert haben? Falls meine Onleihe einen dieser Titel anbietet und er gerade ausleihbar ist, könnte ich mal probieren, ob es bei mir geht.

    Ich hatte diese Fehlermeldung wie gesagt noch nicht und ich habe mittlerweile zig Titel downgeloadet/gelesen.

  • So, habe jetzt nochmal zurück gesetzt und auch mit der Version 12.0.0 nochmal versucht....hier kann ich auch nichts mehr direkt laden mit dem Tolino. Einziger Unterschied, es erscheint keine Fehlermeldung.... Habe parallel auch noch einmal mit einer neue Adobe ID versucht, keine Änderung. Habe jetzt wieder auf 14.0.1 geupdatet, gleicher Effekt..... Das ist alles Schrott!! Kaufe demnächst wieder Bücher via Amazon. Kindle funktioniert immer!!!

    Die Adobe-ID hat mit dem Direktdownload auf dem Shine 3 nichts zu tun. Für den Direktdownload benötigst du keine Adobe-ID sondern den 4-stelligen Care-Code, der unter jedem Titel steht, wenn du auf deinem Tolino im Webbrowser in dein Onleihe-Konto gehst.

    Dieser Code wird beim ersten Download abgefragt; bei weiteren Downloads nicht mehr.

    Die LCP/Care-Daten stehen auf dem Tolino unter "Meine Konten" -> "LCP".

    Ohne Care-Code kein Direktdownload.

    GGf. Kann man die Care-Daten unter Meine Konten -> LCP löschen, dann wird der Code beim nächsten Download erneut abgefragt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von spitzefeder () aus folgendem Grund: Ergänzung

  • Beitrag von Holzknarre ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Die Adobe-ID hat mit dem Direktdownload auf dem Shine 3 nichts zu tun. Für den Direktdownload benötigst du keine Adobe-ID sondern den 4-stelligen Care-Code, der unter jedem Titel steht, wenn du auf deinem Tolino im Webbrowser in dein Onleihe-Konto gehst.

    Dieser Code wird beim ersten Download abgefragt; bei weiteren Downloads nicht mehr.

    Die LCP/Care-Daten stehen auf dem Tolino unter "Meine Konten" -> "LCP".

    Ohne Care-Code kein Direktdownload.

    GGf. Kann man die Care-Daten unter Meine Konten -> LCP löschen, dann wird der Code beim nächsten Download erneut abgefragt.

    LCP Daten gelöscht....gleiche Fehlermeldung....und keine erneute Abfrage des Care Codes...

  • Wenn ich dich richtig verstanden habe, hast du für den Direktdownload in den Leseeinstellungen die Beta-Funktion "EPUBs mit LCP-Verschlüsselung" aktiviert und danach versucht, Titel downzuloaden? Und der Dirketdownload hat trotz aktivierter Einstellung beim Direktdownload die Fehlermeldung produziert?


    Ich würde das gern nachvollziehen (da ich ja ebenfalls einen Shine 3 habe) - kannst du mir einige Titel nennen, die bei dir nicht funktioniert, also diese Fehlermeldung produziert haben? Falls meine Onleihe einen dieser Titel anbietet und er gerade ausleihbar ist, könnte ich mal probieren, ob es bei mir geht.

    Ich hatte diese Fehlermeldung wie gesagt noch nicht und ich habe mittlerweile zig Titel downgeloadet/gelesen.

    klar gerne...bei den Titeln bitte nicht wundern, haben den Tolino eigentlich für unseren Sohn angeschafft, der mit diesem ganzen Mist total überfordert ist....Benutzerfreundlich geht echt anders...


    Crazy Games - Mirijam Mous

    SPY/Highspeed London - Arno Strubel

    SPY/Hotspot Kinshase

    Kater undercover - Frauke Scheunemann


    ...könnte noch mehr aufführen - es geht kein Titel..und ja LCP-Verschlüsselung ist aktiv....

  • moellerherm :

    Wenn du die LCP-Daten gelöscht hast und beim Folgedownload keine Care-Code-Abfrage kommt, stimmt irgendetwas nicht - aber ich nehme an, dass es an der Tolino-Software auf deinem Gerät liegt (vielleicht ist auch das Gerät defekt?), nicht an der Onleihe oder der Software generell.

    Ich habe gerade auf meinem Shine 3 diese Daten gelöscht und bei der nächsten Titel-Aktion gleich wieder die Eingabe-Aufforderung erhalten, bei mir ist alles so, wie es sein soll.


    Normalerweise leihe ich keine Titel aus, die mich eigentlich nicht interessieren, aber diesmal habe ich eine Ausnahme gemacht und den Titel "Crazy Games - Mirijam Mous" ausgeliehen und völlig problemlos im Direktdownload auf meinen Shine 3 gebracht (ist auch kein epub3-Titel).


    So, habe jetzt nochmal zurück gesetzt und auch mit der Version 12.0.0 nochmal versucht....hier kann ich auch nichts mehr direkt laden mit dem Tolino. Einziger Unterschied, es erscheint keine Fehlermeldung....

    Auch das ist merkwürdig. Mit der Version 12.0.0 war ja meines Wissens noch der Direktdownload via Adobe-DRM möglich (das Care-DRM wurde, wenn ich mich recht erinnere, erst mit 12.2.0 eingeführt)...


    Es könnte natürlich sein, dass beim Gerät eine Wlan- oder sonstige Störung vorliegt, dass der Router Direktdownloads mit dem Tolino blockiert (vielleicht irgendein Routerupdate...) o.ä. - aber dann müsste es eigentlich entsprechende Fehlermeldungen geben...


    Vielleicht hat das Gerät schlicht und ergreifend einen Defekt? Ich weiß es nicht. Mir fällt auch nichts mehr ein, was man noch machen könnte.

    Vielleicht hat jemand anderes noch eine Idee... ich bin leider überfragt. Danke aber für deine Geduld beim Fragenbeantworten. ich kann verstehen, dass du sauer bist.