Tolino Shine 3: Fehlermeldung: Ein Fehler ist aufgetreten und alle Aktionen wurden abgebrochen

31.05.2021 | Hinweis zur anstehenden Aktualisierung der Nutzungsbedingungen (AGB)
Bis Ende Juni 2021 ändern sich die AGB des :userforum. Diese Änderung ist zustimmungspflichtig.
Alle registrierten Nutzer*innen müssen erneut ein Login durchführen.
Durch das Login werden die AGB automatisch bestätigt. Eine Anmeldung ohne Bestätigung ist nicht möglich.
Mehr dazu hier.

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der :hilfeseite für die Onleihe.

  • Hallo,

    ich habe bei einigen Büchern immer wieder das selbe Problem: Es kommt folgende Fehlermeldung:

    Das Öffnen dieses Buches mit multimedialen Inhalten kann zu Fehlern führen und wenn ich dann auf ja klicke kommt: Fehlermeldung: Ein Fehler ist aufgetreten und alle Aktionen wurden abgebrochen.

    Ich kann diese Bücher auf dem Tolino (Shine 3 mit 13.2.1) nicht lesen sondern nur am PC.

    Das Problem habe ich durch ein- ausschalten bzw. Löschen und neu Laden des Buches nicht lösen können.

    Ich habe auch noch nicht rausgefunden, bei welchen Büchern das vorkommt, weil einige funktionieren problemlos.

    Kann mir jemand helfen wie ich die Bücher doch noch am Tolino lesen kann?


    Vielen Dank

  • Es gibt zu diesem Problem bereits eine sehr große Anzahl an Beiträgen hier im Forum mit unterschiedlichen Lösungstipps.
    Auch im 1. Beitrag, der hier im Tolino-Bereich angepinnt ist, findest du Tipps, wie du dennoch zu deinem Lesestoff gelangen kannst.

    Außerdem sind auch in der Onleihe-Hilfe im entsprechenden Eintrag zum Thema Lösungstipps genannt, probiere davon doch einmal etwas aus.

  • Hallo,

    ich habe das selbe Problem. Über u.a. Link erfährt man dann auf 10 PDF Seiten, welche Bücher von Tolino nicht gelesen werden können. Das ist wenig hilfreich!

    Es wäre sinnvoll, den Hinweis vor dem ausleihen anzuzeigen, dann kann man sich die Vorfreude auf ein Buch sparen.

  • Hallo,

    ich habe das selbe Problem. Über u.a. Link erfährt man dann auf 10 PDF Seiten, welche Bücher von Tolino nicht gelesen werden können. Das ist wenig hilfreich!

    Es wäre sinnvoll, den Hinweis vor dem ausleihen anzuzeigen, dann kann man sich die Vorfreude auf ein Buch sparen.

    Die betroffenen Titel kann man sehr wohl auf dem Tolino lesen - nur eben nicht per Direktdownload (Care-DRM), sondern z.B. per Übertragung via USB vom PC auf den eReader.

    Steht alles auf der von BettinaHM in Beitrag #2 verlinkten Seite der Onleihe-Hilfe: --> Eintrag zum Thema

    (Lösungstipps ebenfalls an vielen Stellen hier im Tolino- Bereich des Forums - s. Beitrag #2).

  • Schön und gut, aber viele EBook Leser nutzen einen Tolino, um mit leichtem Gepäck reisen zu können. Was was macht man unterwegs? Immer einen PC einpacken?

    Wird denn an dem Problem gearbeitet? Das wäre schön!

  • Schön und gut, aber viele EBook Leser nutzen einen Tolino, um mit leichtem Gepäck reisen zu können. Was was macht man unterwegs? Immer einen PC einpacken?

    Wird denn an dem Problem gearbeitet? Das wäre schön!

    Eine formschöne Lösung für diese Titel ist aktuell nicht möglich. Daher können wir nicht vorab einen Hinweis zu diesen Titeln einstellen.

    Das wäre i.w.S. eine "goldene Krücke" und ist nicht zielführend.


    Ziel muss sein, diese Titel endlich wieder komfortabel am Tolino nutzen zu können. Und daran arbeitet Tolino mit uns.

  • Vielleicht stehe ich grad voll auf dem Schlauch aber wenn ich mich am PC in meine Bibliothek einlogge habe ich für das Buch 2 Möglichkeiten: jetzt lesen (am PC funktioniert) und mit ADE herunterladen. Das habe ich gemacht und kann auch das das Buch lesen.

    Wenn ich meinen Tolino anschließe kann ich das Buch auch problemlos rüberziehen und dann kommt folgende Fehlermeldung:

    Das geliehene Buch kann nicht geöffnet werden, da die zugehörigen Leihinformationen auf dem Gerät fehlen. Bitte laden Sie Bücher aus der Leihbibliothek immer direkt auf Ihren eReader mit dem Sie lesen möchten.


    Jetzt weiß ich nicht mehr weiter.:rolleyes:


    "Dann kopieren Sie die ACSM-Datei (Dateiname „URLLink“), die Sie von der Onleihe-Webseite heruntergeladen haben, aus Ihrem Download-Ordner in den Ordner „Books“ des tolino eReaders."


    Ich glaube, dass ich diesen Punkt anders machen müsste aber ich weiß leider nicht wie ich das machen kann weil ich eben nur die oben genannten Möglichkeiten in der onleihe habe.

    Kann mir da bitte jemand einen Tipp geben?

    Vielen Dank

  • Wenn du "mit ADE herunterladen" wählst, dann darfst du die Datei nicht mit ADE öffnen sondern musst sie speichern. Dann erhältst du tatsächlich die acsm-Datei. Wenn du sie vorher mit ADE öffnest, dann musst du die dann generierte epub-Datei auch mit ADE auf das Gerät übertragen.

  • Aber wie kann ich sie speichern. Ich habe nur die beiden Möglichkeiten mit ADE und jetzt lesen?

    Und über ADE klappt es eben nicht auf dem Tolino, bzw kann ich sie rüber ziehen aber ich kann sie nicht öffnen

  • Aber wie kann ich sie speichern.

    Das ist eine Einstellung des Browsers. Wenn du automatisch hinterlegt hast, dass acsm-Dateien mit ADE geöffnet werden, dann kannst du mit Rechtsklick auf den Knopf "mit ADE herunterladen" klicken und "Ziel speichern unter" wählen. Dann müsste die reine acsm-Datei auf dem PC sein und nicht automatisch ADE aufgehen. Ich persönlich hab meinen Browser so konfiguriert, dass ich immer gefragt werde was ich mit Dateien machen will und dann kann man eben in dem Fall direkt wählen "Speichern unter" oder "Öffnen mit".

  • Das Rüberziehen klappt nur mit einer relativ "frisch" heruntergeladenen *.acsm-Datei (halbe Stunde, glaube ich); anschl. natürlich Tolino auswerfen. Wlan muss im Tolino aktiviert sein.


    Du kannst dir den Zwischenschritt über den PC auch sparen, indem du die *acsm-Datei direkt auf dem Tolino speicherst.

    Also Tolino (mit aktiviertem Wlan) per USB mit dem PC verbinden, Rechtsklick auf "Mit ADE herunterladen" und "bei "Ziel speichern unter" z.B. das Verzeichnis "Books" auf dem Tolino auswählen.

    Dann Tolino auswerfen.

  • Exbrucker : wenn du so vorgehst sollte es klappen:

    Leihbücher ohne ADE auf Reader übertragen:

    1. Wlan am Reader aktivieren

    2. Reader per USB mit dem PC verbinden (nur einstöpseln, nicht ADE öffnen)

    3. Onleihe im PC-Browser aufrufen

    4. eBook ausleihen

    - auf Mein Konto oben links klicken

    - beim gewünschten ebook: drei Punkte neben «Jetzt lesen» anklicken,(sofern deine Onleihe bereits den neuen Onleihe:reader anbietet), Rechtsklick auf die drei Punkte bzw. mit ADE herunterladen (sonst rechter Mausklick auf Download-Button ->:es öffnet sich ein Kontextmenü.

    5. Im Kontextmenü "Ziel speichern unter" wählen, es öffnet sich der Dateimanager

    6. Dort den Tolino aussuchen und die Datei auf dem Tolino z.B. im Verzeichnis "Digital Editions" speichern

    7. Reader am PC auswerfen/sicher entfernen

  • Hallo, habe dasselbe Problem. Meine Vorgehensweise ist (fast) immer, die ebooks direkt auf den Tolino zu laden. Das klappt in den allermeisten Fällen auch immer. Selbst wenn ich diese Meldung mit den multimedialen Inhalten bekomme, kann ich das ebook öffnen. Heute hat das bei einem Buch ( Nicole Neubauer: Opferstunde) aber zum ersten Mal nicht geklappt. Warum weiß ich nicht.

    Ich möchte da aber keine komplizierten workarounds machen; ich gehe davon aus, dass das Problem irgendwie von den Profis gelöst wird.

  • Wocel : wenn du das Buch direkt über deinen Tolino ausleihst, so nutzt du, auch wenn du laut der Angabe in deinem Profil nicht die aktuelle Softwareversion auf deinem Reader hast, das neue DRM CARE.

    Im Zusammenspiel von diesem neuen DRM sowie dem epub 3Format und der Tolino-Software gibt es bei einigen Titeln leider Probleme.

    Wenn du das Buch dennoch lesen möchtest kannst du es, wie beschrieben, am PC ausleihen und auf den Reader übertragen, da in diesem Fall das alte DRM von Adobe genutzt wird, welches die Onleihe ja immer noch parallel anbietet.

    Wenn du dies nicht machen möchtest, müsstest du abwarten, bis durch ein Software-Update von Tolino das Problem, an dessen Lösung ja die Onleihe und Tolino gemeinsam arbeiten, gelöst wird.

  • Danke. Im Profil war noch alter Software level. Habe das Profil auf neuesten Stand gebracht. 13.2.1 ist aktueller level.

  • Ich habe das gleiche Problem gehabt.


    Mein Lösung war:
    Buch auf dem Handy in der App runter laden.
    Dann mit E-Mail zu mir schicken.

    Dann mit Laptop auf mein E-Reader speichern.


    Das hat geklappt....... Wie mühsam :(

  • Ich habe genau das gleiche Problem. Kann weder auf meinem tolino Vision noch auf meinem neuen tolino shine Bücher öffnen. Es kommt immer die gleiche Fehlermeldung : ein Fehler ist aufgetreten und alle Aktionen wurden abgebrochen. Bitte versuchen sie es neu oder starten sie ihren tolino neu. Bringt leider alles nichts. Ich kann dann schon das Buchcover auf dem tolino sehen aber es lässt sich nicht öffnen. Was nun? Updates sind alle gemacht.