ADE funktioniert bei einem Online-Anbieter, beim anderen nicht

  • Das ist kein aktuelles Problem, sondern es tritt seit Jahren immer mal wieder und auch nicht bei jedem Titel auf. Hat mit dem Zertifikatsfehler nichts zu tun. Ich hatte es letztens, als ich mal etwas ausprobiert hatte und VeraI beschreibt es --> hier ebenfalls.

    Seit ein paar Wochen tritt es wirklich gehäuft auf. Davor hatte ich das selten. Wie ich schon am 1.7.20 geschrieben hatte, habe ich das Gefühl, dass es mit der Überlastung eines Servers zu tun haben könnte, weil dann i.d.R. die gasamte Onleihe recht zäh ist.

  • ja, aber hattet ihr ebenfalls den Error #2038?

    Die Fehlermeldungen sind vielfältig und auch unterschiedliche Fehlermeldungen können dasselbe Problem widerspiegeln...

    Einfach versuchen, den Download öfter zu starten.


    Falls du auf deinem Gerät aber überhaupt keinen Titel mit ADE öffnen kannst, liegt es u.U. nicht an ADE, sondern ist dein Gerät möglicherweise von dem Zertifikatsfehler betroffen. Der müsste dann aber schon vor einiger Zeit aufgetreten sein und nicht erst heute...

    Oder es ist ein ganz anderes Problem - dann würde ich es mal mit einer "neueren" ADE-Version versuchen, z.B. 2.0 (die funktioniert noch bestens, trotz ihres Alters und ist zumindest etwas neuer als deine) ... oder die 3.0, wie Bibliothekarin vorschlägt.

  • Falls du auf deinem Gerät aber überhaupt keinen Titel mit ADE öffnen kannst, liegt es u.U. nicht an ADE, sondern ist dein Gerät möglicherweise von dem Zertifikatsfehler betroffen. Der müsste dann aber schon vor einiger Zeit aufgetreten sein und nicht erst heute...

    Am 13. Juli habe ich das letzte mal mit ADE erfolgreich ein Buch ausgeliehen. Danach habe ich ADE bis heute nicht mehr benutzt.


    Was kann ich gegen den Zertifikatsfehler tun?

  • Am 13. Juli habe ich das letzte mal mit ADE erfolgreich ein Buch ausgeliehen. Danach habe ich ADE bis heute nicht mehr benutzt.


    Was kann ich gegen den Zertifikatsfehler tun?

    13. Juli - also vor vier Tagen... ich versteige mich mal zu der Vermutung, dass es nicht der Zertifikatsfehler ist. Der tritt seit Anfang Juni auf und du hättest ihn schon längst gehabt.

    Versuch einfach, den Download ein paarmal anzustoßen oder auf eine andere ADE-Version umzusteigen.


    Edit: Da war ich zu langsam. Wenn es bei dir wieder klappt, scheint es der temporär auftretende Verbindungsfehler zu sein.