Verbesserungsvorschläge für die Onleihe - Sortierung, Anzeige und Bewertung

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

  • Hallo,

    seit dem im Mai die Online-Ausleiher meiner lokalen Bib hierher umgezogen ist, ist nicht alles besser geworden.

    Die drei wesentlichen Dinge die mich in der Handhabung stören:


    1. Suchergebnis nach Datum

    Egal ob man "Im Bestand seit" oder "Erscheinungsdatum" als Filter auswählt, alle Bücher zeigen für den für mich verfügbaren Bestand den 04ten Mai, obwohl in der Detailansicht eines Buchs das Erscheinungsjahr unter "Jahr" korrekt angzeigt wird, die Information also vorhanden ist. Wie soll man da den Überblick behalten?


    2. Bewertung nur für aktuell ausgeliehene Bücher möglich

    Man sollte ein Buch erst bewerten, wenn man es auch komplett gelesen hat. Klappt natürlich nie, weil zum Zeitpunkt einer möglichen Bewertung dann der Bewertungszeitraum abgelaufen ist. Ich verstehe auch nicht welcher Schaden entstehen soll wenn man die Möglichkeit einrichtet jederzeit zu bewerten.


    3. Anzeige der Suchergebnisse

    User sollten selbst einstellen können wieviele Ergebnisse angezeigt werden sollen. 2x10 Bücher sind pro Seite fix eingestellt und man soll dann 266 Seiten durchklicken?

  • zu 1: Verstehe deine Frage leider nicht, da "Im Bestand seit" und "Erscheinungsdatum" zwei verschiedene Dinge sind. Am Erscheinungsdatum ist ein Buch vom Verlag erschienen und "im Bestand seit" meint, seit wann der Titel in der Onleihe ist.


    zu 2: Mir ist noch nie aufgefallen, dass ich ein Buch nachdem ich es fertig gelesen habe nicht mehr bewerten kann. Solange das Buch noch nicht zurückgegeben ist, kann ich bewerten. Oder ich habe es bisher nicht bemerkt ...


    zu 3: Ich kann die Treffermenge selber bestimmen - auf der rechten Seite über der Liste.

  • Worum geht es - um die Web-Onleihe im neuen Layout?

    Welche Bibliothek meinst du?

    Was bedeutet "hierher"? Hier ist das Userforum der Onleihe. Hierher kann keine Bib umziehen.


    zu 1.: Was genau willst du filtern? Wenn ich z.B. für den eBook-Bestand bei den Filtern "im Bestand seit" das Jahr 2020 auswähle (danach nicht vergessen, auf den Button "Anwenden" zu klicken), wird mir der eBook-Bestand angezeigt, der seit 2020 im Bestand ist; neueste Titel zuerst.

    Es wäre hilfreich, wenn du dein Problem am konkreten Beispiel schildern könntest.

    Erscheinungsjahr ist nicht unbedingt deckungsgleich mit dem Jahr, in dem das Buch in den Bestand der Bib aufgenommen wurde.


    zu 3. Rechts oberhalb der Suchergebnisse gibt es ein Feld "Treffer pro Seite". Dort kannst du zwischen 10, 20, 50, 70,100 wählen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von spitzefeder () aus folgendem Grund: Ergänzung

  • zu 1: Verstehe deine Frage leider nicht, da "Im Bestand seit" und "Erscheinungsdatum" zwei verschiedene Dinge sind. Am Erscheinungsdatum ist ein Buch vom Verlag erschienen und "im Bestand seit" meint, seit wann der Titel in der Onleihe ist

    Wie ich schon schrieb gab es eine Änderung: Bisher bin ich über meine lokale Bib über die Webausleihe bei "onlinebibliothek-schweinfurt.ciando.com" herausgekommen, seit Mai werde ich über das alte Bookmark jetzt zu "www.onleihe.de/schweinfurt/" umgeleitet. URL und Layout haben sich geändert und jedes verfügbare Buch wird nun mit "Im Bestand seit 04.052020" angezeigt. Tatsächlich habe ich enige davon schon vor Jahren gelesen. Mit dem Umzug des Katalogbestands wurde wohl bei allen Titeln das Bestandsdatum zurückgesetzt.


    Jetzt hab ich nochmal gesucht, weil zweimal geschrieben wurde, dass Bewerten geht.

    In der Hilfe steht:

    "Nutzerbewertungen können bei jedem ausgeliehenen Titel im eigenen Konto vergeben werden".

    Tatsächlich ist das nur die halbe Wahrheit und im Konto sieht man natürlich keine abgelaufenen Titel. Man muss im Buchdetail auf den Reiter "Info", und dann ganz nach unten scrollen und dann geht's... :)


    Mit der einstellbaren Treffermenge hast Du vollkommen recht, das ist genau was ich gesucht aber übersehen habe, danke dafür.

  • Onleihe und Ciando sind zwei verschiedene eBook-Anbieter. Sieht so aus, als wäre deine Bibliothek umgestiegen. Frag doch einfach mal nach.


    Wenn die Onleihe seit dem 04.05.2020 angeboten wird, erklärt das auch das “im Bestand seit“-Datum.

  • Tatsächlich ist das nur die halbe Wahrheit und im Konto sieht man natürlich keine abgelaufenen Titel.

    Wenn du in deinem Konto angemeldet bist kannst du jeden Titel bewerten, egal, ob du ihn ausgeliehen hast und ihn noch in deinem Konto sehen kannst oder nicht.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von BettinaHM ()

  • Ich bedauere sehr, dass man nicht mehr nach Genres suchen kann; oder bin ich zu blöd, die Filter zu nutzen? Mich interessiert weniger, ab wann ein Buch in der Onleihe ausleihbar ist oder wieviele Seiten es hat. Ich mag keine Science fiction Bücher und suche auch nicht nach Kinderbüchern. Soll ich mich wirklich durch rund 20000 vorhandene Bücher klicken?

    Das ist eine Zumutung!

    Mit der alten Version der Ausleihe war ich vollkommen zufrieden.

  • Ich bedauere sehr, dass man nicht mehr nach Genres suchen kann; oder bin ich zu blöd, die Filter zu nutzen?

    Ein gut gemachtes Tutorial findest du hier: --> Neues Design und Web-Reader

    Tutorial der Stadtbibliothek Erlangen.


    1. Wenn du im kompletten Bestand suchen möchtest (alle Medien = nicht eingeschränkt auf eBooks etc.) eine leere Suche starten (= mit leerem Suchfeld auf den Suchen-Button klicken).

    2. Durch Klicken auf den Pfeil hinter "Filter" (= Pfeil am rechten Rand des Bildschirms) die Filterfunktionen aufklappen.

    3. Unter "Kategorie" auf das Feld "Alle Medien" klicken. Dort weiter nach gesuchtem Fachgebiet vorarbeiten, ggf andere Filter einstellen...


    Das ist nur ein Weg.

    Wenn du nach eBooks suchst, klickst du z.B. oben im Menü auf "eBooks" dann wieder auf den Pfeil hinter "Filter"...

    Oder: Du suchst z.B. im Bereich Belletristik - dann kannst du gleich auf der Startseite unter "Themenbereiche" auf "Belletristik & Unterhaltung" klicken, dann wieder weiter über die Filterfunktionen...
    ...

  • Hallo zusammen,

    heute gibts keine aktuelle Süddeutsche Zeitung. Außerdem muss man sich fast immer neu anmelden, auch wenn man den Haken bei „angemeldet bleiben“ gesetzt hat.

    Diese Kritikpunkte wollte ich einfach mal loswerden.

    MfG Rainer

  • BadKissingen : Wir Nutzer hier im Nutzerforum können dir bei der fehlenden Verfügbarkeit eines Mediums leider nicht weiterhelfen, melde das Problem bitte daher direkt bei deiner Heimatbibliothek, vielleicht gibt es dort bereits eine Erklärung, z.B. weil der Verlag verspätet oder fehlerhaft geliefert hat.

    Nutzt du die Onleihe auf deinem IOS-Gerät mit der Onleihe-App?

    Das Anmeldeproblem wurde für Android-Nutzer mit dem letzten Update der Onleihe-App vom 13.08.20 größtenteils gelöst, für IOS-Nutzer ist das Update der Onleihe-App ebenfalls angekündigt,. Vielleicht klappt es danach auch unter IOS besser und du bleibst in der Onleihe-App längere Zeit angemeldet.

  • Wurde vom Verlag nicht geliefert, ist bekannt und reklamiert. Morgen sollte sie hoffentlich nachgeliefert werden.

    Es wäre so schön, wenn dann eine Meldung darüber erschiene, von mir aus auch in der Onleihe-Hilfe.

    Dann hätte ich mir z.B. zwei Telefonanrufe schenken können und den Mitarbeitern der Bibliothek (und mir) Zeit und Mühe gespart.