Buch nicht lesbar

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

  • Kann seit heute auf meinem Tolino Shine kein neues Buch mehr öffnen. Erst gibt es lauter Sicherheitszertifikate, die anscheinend nicht günstig für den Tolino sind. Danach kommt beim Laden die Fehlermeldung 'Beim Laden Ihrer Datei ist ein Fehler aufgetreten. Die Datei ist vermutlich beschädigt und kann nicht geöffnet werden'. Das hatte ich noch nie. Lese seit zig Jahren Bücher von hier. Aber da Fehlermeldungen nicht wirklich selten sind, wundere ich mich auch langsam nicht mehr. Schade, dass man sich auf euch nicht verlassen kann. Jetzt dauert es bestimmt wieder 2 Wochen, bis hier wieder etwas passiert oder?

  • Es gibt seit gestern wohl ein Problem mit dem Sicherheitszertifikat auf manchen Tolinos, siehe dazu auch meinen Thread von gestern, zu finden auch über die Suchfunktion dieses Forums, die sich oben rechts hinter dem Lupensymbol verbirgt.

    Auch im Pocketbook-Bereich dieses Forums haben sich eine Reihe von Nutzern mit ähnlichen Problemen gemeldet, dort gab es in diesem Thread auch einen Lösunsgtipp, der auch auf meinem Tolino Shine funktioniert, nämlich das Datum auf dem Tolino auf den 29.05. zurück zu setzen, an dem Tag war das Zertifikat noch gültig.

    Wie gesagt, bei mir funktioniert es, ich habe es gerade noch einmal getestet: aktuelles Datum führt zur von dir genannten Fehlermeldung, bei Datum 29.05. lässt sich das Buch ohne Schwierigkeiten öffnen.

    Aber auch die im verlinkten Thread aus dem Pocketbook-Bereich in Beitrag #20 genannten Tipps sollten funktionieren.

  • Danke, hat funktioniert.

    Ich hoffe dennoch, dass hier bald Abhilfe geschaffen wird. Nichts ist so inkonsistent wie die Onleihe. Wieder mal ein schönes Beispiel dazu (Feiertagsüberraschung)

  • Prima, dass es geklappt hat und du zu deinem Lesestoff gelangen konntest. Probleme, die bekannt und benannt sind werden in der Regel gelöst, ob dies allerdings noch während der Feiertage geschehen wird, weiß ich nicht.

    Mein Tolino Shine hat zum Glück, bis auf dieses Problem mit dem Sicherheitszertifikat, keine Schwierigkeiten mit der Onleihe und in diesem Fall hilft ja entweder für den direkten Download auf dem Gerät die Änderung des Datums, aber auch das Übertragen per PC und ADE oder der Weg ohne ADE, wie im verlinkten Beitrag aus dem Pocketbook-Bereich (und in vielen Beiträgen hier im Tolino-Bereich) noch einmal beschrieben, klappt ohne Schwierigkeiten.

  • Es gibt seit gestern wohl ein Problem mit dem Sicherheitszertifikat auf manchen Tolinos, siehe dazu auch meinen Thread von gestern, zu finden auch über die Suchfunktion dieses Forums, die sich oben rechts hinter dem Lupensymbol verbirgt.

    Auch im Pocketbook-Bereich dieses Forums haben sich eine Reihe von Nutzern mit ähnlichen Problemen gemeldet, dort gab es in diesem Thread auch einen Lösunsgtipp, der auch auf meinem Tolino Shine funktioniert, nämlich das Datum auf dem Tolino auf den 29.05. zurück zu setzen, an dem Tag war das Zertifikat noch gültig.

    Wie gesagt, bei mir funktioniert es, ich habe es gerade noch einmal getestet: aktuelles Datum führt zur von dir genannten Fehlermeldung, bei Datum 29.05. lässt sich das Buch ohne Schwierigkeiten öffnen.

    Aber auch die im verlinkten Thread aus dem Pocketbook-Bereich in Beitrag #20 genannten Tipps sollten funktionieren.

    Hallo leider besteht dieses Problem bei mir auch seit gestern. Ich habe es jetzt genauso gemacht mit dem Datum, es funktioniert aber trotzdem nicht. Jetzt kommt bei mir folgender Hinweis: der Adobe DMR geschützte Inhalt konnte nicht geladen werden da die Frist zum herunterladen abgelaufen ist. Bitte überprüfen Sie, ob Datum und Uhrzeit richtig eingestellt sind. Falls das Problem weiterhin besteht, laden Sie die Datei bitte erneut bei ihrem Anbieter herunter. (Adobe Fehlerursache: E_ADEPT_REQUEST_EXPIRED).

    ich beschäftige mich mit dem Herunterladen auf meinen tolino shine schon seit Stunden, und hatte gehofft mit dem Ändern des Datums würde es jetzt endlich klappen. Wer weiß denn weiter?

  • Unni : Es gibt zum Öffnen des URLLinks.acsm, also dem Datencontainer mit dem Buchinhalt, nur eine relativ kurze Frist, ich glaube, sie beträgt 30 Minuten. Du kannst aber ein ausgeliehenes Buch bis zu 5 x herunterladen, probiere doch einfach einmal, ob der erneute Download und das unmittelbar anschließende Öffnen dir zu deinem Lesestoff verhelfen kann.

    Falls das nicht klappen sollte kannst du das Buch über PC und ADE (und sogar auch ohne es in ADE herunterzuladen, siehe Beschreibung "Übertragung via USB ohne ADE" von spitzefeder in Beitrag #20 im verlinkten Thread) leihen und laden, das funktiniert ohne Probleme. Allerdings wird dabei das alte DRM von Adobe genutzt, dein Tolino Shine muss also mit deiner Adobe ID autorisiert sein.

  • Gessa : hast du ebenfalls einen Tolino Shine und die beschriebenen Lösungstipps, also entweder Datum auf dem Reader auf den 29.05. zurückstellen oder leihen und laden über PC und ADE (oder via USB ohne ADE) bereits ausprobiert?

  • Gessa : Welche Version von ADE hast du denn auf deinem Rechner? Ich habe mit der Version 2.0 keine Schwierigkeiten, die Bücher auf meinen Tolino Shine zu übertragen und zu öffnen.

    Kannst du denn deine Onleihe ohne die Sicherheitswarnung über den Browser deines Tolinos erreichen, wenn du das Datum auf den 29.05. zurück stellst?

  • Danke, aber ich habe es jetzt mehrfach versucht leider ohne Erfolg. Bei meiner Tochter geht das seit Monaten nicht mehr in ihrer Bücherei. Sie kann allerdings in meiner Bücherei problemlos herunterladen. Ich habe jetzt auch einmal bei ihrer Bücherei versucht, das geht auch nicht.

    Meine Tochter macht das über den Rechner schon seit Monaten. ich nutze meinen Rechner überhaupt nicht mehr, daher weiß ich auch gar nicht ob der noch auf dem neuesten Stand ist. Sehr schade wenn wenn das jetzt so bleiben soll, dann kann ich meinen tolino eigentlich in die Tonne tun. Trotzdem vielen Dank für die Hilfe 🙂

  • Sehr schade wenn wenn das jetzt so bleiben soll, dann kann ich meinen tolino eigentlich in die Tonne tun.

    Ein funktionierendes Gerät zu entsorgen ist einfach zu schade;), hab doch einfach noch ein wenig Geduld, das Problem mit dem fehlenden Zertifikat wird sicher nach Pfingsten gelöst (vielleicht sogar schon früher, das seit gestern bestehende Problem mit dem Onleihe:reader, also dem Lesen im Browser, von dem in einigen Threads hier im Forum berichtet wird, ist wohl trotz Feiertag gelöst worden) - das bleibt sicher nicht so, da würde ich doch noch ein wenig warten, bevor ich mich vom Reader trenne. Und man kann ja nicht nur Bücher aus der Onleihe darauf lesen...oder vielleicht übergangsweise doch noch einmal den Rechner aktivieren?

  • Also.... ich habe versucht ein Buch zu lesen aber dann (egal bei welchem Buch) kommt die gleiche Fehlermeldung

    😛😉😘😜 😎😍😶🙄😏

  • Das bedeutet dass dein tolino ein unzureichenden oder wackeligen Wlan Empfang hat.


    Abhilfe: Lade das eBook mit deinem PC herunter und übertrage es per Kabel auf den tolino.

    Für auszufüllende Pflichtfelder ONLEIHE und MOBILE GERÄTE bei der Anmeldung im Forum!

    Das würde die Arbeit aller Helfer und Ratgeber enorm erleichtern.

  • Wieso soll das etwas mit dem Wlan zu tun haben?

    Diese Fehlermeldung kommt, wenn für das Laden eines epub3-Titels in den Leseeinstellungen das Beta-Feature "Bücher mit LCP-Verschlüsselung" auf "OFF" steht.

    Lösung: auf dem Gerät in den Einstellungen/Leseeinstellungen den betreffenden Schalter auf "ON" umschalten und dann den Titel neu laden.

  • Die Leseratte : für die von dir genannte Fehlermeldung hat spitzefeder ja bereits den Lösungstipp genannt.

    Nachlesen kannst du ihn auch noch einmal hier in der Onleihe-Hilfe. Hilfreich bei auftretenden Problemen, für die man eine Lösung sucht, ist immer, schon im ersten Beitrag genau die Fehlermeldung zu benennen oder vorab auch einmal über die Suchfunktion dieses Forums zu schauen, ob das Problem bereits einmal benannt oder die Frage schon einmal gestellt und beantwortet wurde. Das Schwarmwissen der Onleihe-Nutzer ist nicht zu unterschätzen;).

    Auch ein Blick in die Onleihe-Hilfe kann in vielen Fällen hilfreich sein, dort finden sich immer wichtige Informationen und Hinweise.