Problem mit ePaper "Die Welt"

31.08.2020 | Huawei Appstore "AppGallery"
Neue Huawei-Geräte bieten keinen Google Play Store mehr. Alle Infos dazu HIER

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

  • Ich lese (notgedrungen) regelmäßig das ePaper "Handelsblatt" mit dem ADE 4.5. Das funktioniert problemlos.


    Anders sieht es mit dem ePaper "Die Welt" aus. Es ist praktisch kein Blättern oder Scrollen möglich, weil das viel zu langsam geht. Wie gesagt, beim "Handelsblatt" funktioniert das perfekt.


    Heute dann wieder was neues bei der onleihe: Heute (2.4.20) morgen um ca. 9.00 Uhr standen keine aktuellen ePaper mit dem Erscheinungsdatum 2.4.20 zur Verfügung. Irgendwann später waren dann die Zeitungen da.

    Erstmalig konnte ich deshalb wohl die aktuelle "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (Ausgabe 2.4.20) herunterladen und ebenfalls problemlos lesen.


    Wieso bereitet "Die Welt" solche Probleme. Die Welt ist für mich deshalb von Interesse, weil sie täglich mit aktueller Ausgabe in der onleihe erhältlich ist. Für die Frankfurter Allgemeine" und die "Süddeutsche Zeitung" gilt das nicht. Da sind immer nur alte Ausgaben verfügbar. Der Andrang ist wohl sehr hoch. Ich habe allerdings keine Lust die Zeitung von vorvorgestern zu lesen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von onleide ()

  • Also jetzt mal ehrlich, wenn für mich die regelmässige Lektüre des "Handelsblattes" oder der "Welt" so wichtig wäre, dann hätte ich ein Abo bzw. würde die Online-Ausgabe abonnieren. Das geht zumindest beim Handelsblatt ganz problemlos.

    Mittlerweile dürfte doch bekannt sein, dass es mit der regelmässigen e-paper-Zuteilung bei der Onleihe nicht immer so klappt und ich finde auch, dass das zwar ein netter Zusatzservice ist, der geboten wird, aber sich darauf verlassen, würde ich mich nicht.

  • Sehe ich genauso.


    Ein für die eigene Lebensqualität wichtiges Nachrichtenmagazin muss man persönlich abonnieren und sich in den eigenen Hausbriefkasten liefern lassen.


    Bei einer für mich so essenziellen Lektüre lasse ich mich doch nicht auf die glücksspielartige Onleihe-Verteilung mit vielen anderen Interessenten ein.

    Für auszufüllende Pflichtfelder ONLEIHE und MOBILE GERÄTE bei der Anmeldung im Forum!

    Das würde die Arbeit aller Helfer und Ratgeber enorm erleichtern.

  • Hallo,

    das gleiche Problem habe ich bei der Welt am Sonntag auch und die lese ich nur ausnahmsweise mal, wenn ich keine FAS habe,
    Aber das scrollproblem gibt es bei der WAS immer, weiß irgend jemand, woran das liegt?

  • das gleiche Problem habe ich bei der Welt am Sonntag auch und die lese ich nur ausnahmsweise mal, wenn ich keine FAS habe,
    Aber das scrollproblem gibt es bei der WAS immer, weiß irgend jemand, woran das liegt?

    onleser


    An dieser Stelle muss ich mal »altklug« daherkommen. ;)


    Was glaubst DU denn, wer die Konvertierung der Nachrichteninhalte der FAZ, WAS, SPON etc, pp. in eine Online-Ausgabe vornimmt?


    Deine Stadtbibliothek? Die Divibib GmbH? Das Nachrichtenmagazin selber?


    Wenn deine Anwort zufälligerweise die Drei sein sollte, weisst du jetzt an wen du deine Beschwerde richten sollst. Dafür gibt es bei jedem Online-Magazin ein Kontaktformular.


    Nix für ungut, und viel Erfolg. :thumbup:

    Für auszufüllende Pflichtfelder ONLEIHE und MOBILE GERÄTE bei der Anmeldung im Forum!

    Das würde die Arbeit aller Helfer und Ratgeber enorm erleichtern.

  • Hallo,

    das gleiche Problem habe ich bei der Welt am Sonntag auch und die lese ich nur ausnahmsweise mal, wenn ich keine FAS habe,
    Aber das scrollproblem gibt es bei der WAS immer, weiß irgend jemand, woran das liegt?

    Man munkelt, dass es auch noch die Möglichkeit geben soll, Zeitungen einfach so, in Papierform zu lesen. Richtig so, in den Händen, schwarz auf weiss und ganz ohne scrollen. Wenn Du mir das nicht glaubst, man kann Zeitungen anstatt auf dem Wischphon auch am PC lesen. Da hält sich das mit dem Scrollen auch in Grenzen. Man muss einfach wissen, wo die jeweiligen Prioritäten liegen.

  • Es hilft keinem weiter, wenn ihr jedem einen Vorwurf macht weil er eine Tageszeitung (mal) in digitaler Form lesen möchte und dabei Probleme hat! Vielleicht will jemand mal auch nur einen Artikel lesen, der empfohlen wurde oder so und dann sollten die Tageszeitungen auch störungsfrei funktionieren. Das WARUM jemand eine Tageszeitung lesen möchte und in welche Frequenz ist doch für das eigentliche Problem irrelevant!


    onleser und onleide amBesten das Problem mal an die Heimatbibliothek melden, dann kann die Divibib sich das mal anschauen.

  • Frage an die Experten vor mir..Sascha18 und lubalin. Ich bin neu hier und erkenne in euch diejenigen die Bescheid wissen. Also, wenn ich die FAZ oder auch Handelsblatt am PC aufmache, kann ich nur sehr langsam im ADE scrollen. Meine Netzverbindung isz sehr schnell, daran kanns kaum liegen. An wen soll ich mich wenden. Die Bibliothek Ludwigshafen weiss von nix.

    Ich danke euch für mehr Wissen.

    Gruß tuerkj

  • tuerkj ; du hast diese Frage bereits in deinem 1. Beitrag hier gestellt, bitte bleibe in einem Strang und poste nicht doppelt, sonst wird es unübersichtlich. Die Überschrift dieses Threads lautet "Problem mit ePaper "Die Welt", dieses Problem hast du ja nicht,..

    Ich habe dir bei deinem 1. Beitrag auch geantwortet ;)...