EBooks lassen sich mal mit ADE herunterladen, mal nicht

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

  • OK, dann speicher ich das Passwort mal.


    Mir war nur so, als ob ich auch in anderen Beiträgen gelesen habe, dass das zu Problemen führt.

    Und da in der Anleitung so ausdrücklich darauf hingewiesen wird, wollte ich nicht einfach weiter machen.

  • So, ich habe jetzt auf dem PC ein Buch ausgeliehen und sehe das auch im Browser auf dem Tolino.


    Wenn ich aber Lesen antippe bekomme ich die Meldung "Systemfehler".


    Ich habe zwar einen Beitrag zu diesem Thema gefunden, in dem Biliothekarin auf einen Link verweist, aber der ist nicht mehr aufrufbar.

  • Oecherjong : Falls du den Titel (z.B. Teil 2 der Lytton-Saga) mit Care-DRM nicht öffnen kannst, probiere Folgendes:


    1. Tolino via USB mit PC verbinden

    2. Im PC-Browser dein Onleihe-Konto aufrufen

    3. Rechtsklick auf den Downloadbutton des gewünschten Buches, dann öffnet sich ein Kontextmenü

    4. Im Kontextmenü "Ziel speichern unter" auswählen

    5. Die URLlink.ascm auf dem Tolino z.B. im Verzeichnis "Books" speichern

    6. USB-Verbindung beenden = Tolino auswerfen (sicher entfernen)


    Falls dann noch eine Meldung kommt "Das Öffnen dieses Buches mit multimedialen Inhalten.... wollen Sie es trotzdem öffnen?" einfach mit "Ja" bestätigen.

    Dann müsste sich das Buch öffnen (dazu muss der Tolino im Wlan sein).

  • Hast du inzwischen ein Update der Firmware auf 13.2.1 gemacht? Soweit ich mich erinnere hatte 12.0 häufig Probleme mit Care. Ich bin zwar prinzipiell zurückhaltend mit den Tolinoupdates, hier könnte es aber angeraten sein.

  • Hat funktioniert!


    Habe "Kreuzschnitt von Oistein Borge" heruntergeladen, an dem ich letzte Woche noch gescheitert bin.

    Das Buch kam aber über Adobe-DRM. Er wollte bei Abrufen des Buches die Adobe Anmeldung haben.


    Allerdings habe ich plötzlich 4 Bücher in der Liste, die eine 7+7 stellige Zahl im Cover haben und beim antippen nur das Fenster mit dem Hinweis "Systemfehler" aufblenden.

    Kann ich die einfach auf dem Tolino löschen oder gibt das Probleme?

  • Hast du inzwischen ein Update der Firmware auf 13.2.1 gemacht? Soweit ich mich erinnere hatte 12.0 häufig Probleme mit Care. Ich bin zwar prinzipiell zurückhaltend mit den Tolinoupdates, hier könnte es aber angeraten sein.

    Ja, habe ich. Ich hatte auch die obigen Posts so verstanden, dass das mit 12.0 nicht funktioniert.

  • Freut mich dass es funktioniert hat.


    Auf den Tolinos wird das Care-DRM nur bei Direktdownloads verwendet. Bei allen anderen Übertragungswegen kommt das Adobe-DRM zum Einsatz. Die "Zahlenkolonnenbücher" kannst du einfach löschen.

  • Guten Abend,

    Ich möchte mich hiermit einmal ganz herzlich für diese einfache Erklärung bedanken. Endlich klappt es auch bei mir, auch wenn ich schon zum *reiferen Alter* gehöre. Lese aber bereits schon mehr als 7 Jahre auf einem Reader. Hatte bereits den ersten von Sony, bin aber dann zum Epos gewechselt. Seit dem Wechsel von ADE auf das Care System gabs bei mir auch des öfteren Probleme bei der Onleihe.


    Lieben Dank an alle Beteiligten :)

  • Ich möchte mich hiermit einmal ganz herzlich für diese einfache Erklärung bedanken.

    Lieben Dank an alle Beteiligten :)

    Gern. Diese einfache Erklärung ist nur die sehr verkürzte Variante der Methode, die Technikus --> hier beschreibt.


    An dieser Stelle vielleicht noch einmal der Hinweis auf den Thread Lösungswege für Tolino - Sammelthread, der im Tolino-Unterforum oben angepinnt ist. Dort stehen auch weitere Erklärungen, Tipps, Hinweise...

  • Freut mich dass es funktioniert hat.


    Auf den Tolinos wird das Care-DRM nur bei Direktdownloads verwendet. Bei allen anderen Übertragungswegen kommt das Adobe-DRM zum Einsatz. Die "Zahlenkolonnenbücher" kannst du einfach löschen.

    Nachdem ich auf dem beschriebenen Weg jetzt 2 Bücher für meine Frau heruntergeladen habe, bei denen ich vorher gescheitert war, bleiben nur noch zwei Fragen offen.


    Unter Konten ist weder das LCP/CARE noch der Verbinden-Button vorhanden.

    Ich werde beim nächsten Buch mal einen direkten Download machen. Dann müsste ja danach LCP/CARE in den Konten erscheinen.

    Brauche ich den Verbinden-Button und wenn ja, wie bekomme ich den in der Ansicht Konten angezeigt?

  • Unter Konten ist weder das LCP/CARE noch der Verbinden-Button vorhanden.

    Ich werde beim nächsten Buch mal einen direkten Download machen. Dann müsste ja danach LCP/CARE in den Konten erscheinen.

    Brauche ich den Verbinden-Button und wenn ja, wie bekomme ich den in der Ansicht Konten angezeigt?

    Mit Verbinden-Button meinst du doch den "Jetzt anmelden"-Button?

    Warum es diesen Button bei dir nicht gibt, weiß ich nicht. Er befindet sich eigentlich auf jedem Tolino (nicht nur unter "Meine Konten", sondern auch auf der Startseite und dient zur Anmeldung bei einem Buchhändler-Shop der Tolino-Allianz - nähere Infos dazu z.B. --hier: Was ist die tolino-Allianz?

    Den Button brauchst du, wenn nach einem Versuch, ein Buch direkt downzuloaden, kein LCP/CARE-Konto erscheint (ich dachte, das sei bei dir schon der Fall gewesen - Systemfehlermeldung...)


    Ich habe etwas gegoogelt und habe nichts zu einem fehlenden "Jetzt anmelden"-Button gefunden... gucke aber weiter...

    Vielleicht weiß jemand anderes hier im Forum, warum der Button fehlen könnte?

  • Oecherjong : Sieht es denn auf deinem Gerät nicht so wie in angehängtem Bild aus?

    Könntest du, falls möglich, einmal ein Bildschirmfoto der Ansicht auf deinem Gerät machen und hier hochladen?

    Dafür einfach bei der entsprechenden Bildschirmansicht beim Betätigen des Ausschaltknopfes die Option "Bildschirmfoto" wählen. Dort kurz draufdrücken und es wird ein Bildschirmfoto erstellt.

    Wenn du dann die Tolino per USB Kabel mit dem Rechner verbindest und im Explorer den Tolino aufrufst findest du die Screenshots im Tolino im Ordner "DCMI", kannst das entsprechende Foto auswählen, auf dem PC speichern und hier als Dateianhang hochladen.

  • Außer dem LCP/CARE siehts so aus.


    In der Anleitung, die Ihr mir zur Verfügung gestellt habt, ist über dem Adobe noch ein "Jetzt anmelden"-Button.

    Ich bin noch mal alle Seiten des Menüs durchgegangen, aber den Button finde ich nirgendwo.


    Die Systemfehlermeldung hatte ich, allerdings beim Übertragen mit ADE.


    Einen direkten Download habe ich noch nicht gemacht. Ich probiere es später mal. Vielleicht werden LCP/CARE und "Jetzt verbinden" dann eingeblendet.

  • Schau doch noch einmal hier in der Onleihe-Hilfe wegen des fehlenden LCP/ CARE Kontos nach.

    Wie bereits gesagt, der "Jetzt anmelden" müsste auf deinem Tolino sein, der kommt ja vom Händler und nicht von der Onleihe. Es ist aber nicht notwendig, das Gerät bei einem Händler der Tolino-Allianz anzumelden, wenn man vorrangig Bücher aus der Onleihe lesen möchte, man kann die Anmeldung, wie in der Onleihe-Hilfe beschrieben, einfach durch tippen auf den oberen Pfeil wieder verlassen. Hast du denn bei der Ersteinrichtung des Gerätes ebenfalls auf die Anmeldung bei einem Shop verzichtet, so wie es z.B. hier im Nachbarforum beschrieben wird?

  • Über den "Jetzt anmelden"-Button mach ich mir mal keine Gedanken mehr, wenn ich den für die Onleihe nicht brauche.


    Ich habe die beiden Tolinos nicht bei einem Buchladen gekauft, sondern über einen Elektronikversand bestellt (war pro Gerät 30,- € günstiger und Versandkostenfrei).


    Eingerichtet habe ich ihn dann nach der Anleitung "ohne WLAN", weil ich zu der Zeit keines hatte.


    Es funktioniert inzwischen dank eurer Hilfe jetzt alles. GöGa ist glücklich und ich mach mir jetzt keinen Kopf mehr über die beiden Punkte.


    Nochmals Danke an Alle. :thumbup:

  • Hallo, ich habe ein ähnliches Problem und probiere schon Tagelang vieles aus, ohne Erfolg. Ich habe schon Jahrelang einen Laptop mit Win7 . Damit leihe ich meine Bücher aus, mache den Download und öffne den Acsm Link mit Adobe Digital 2.0

    Jetzt habe ich einen neuen Laptop mit WIN 10 und nichts geht mehr. Der Link öffnet sich nicht. Adobe öffnet sich, aber das Buch fehlt.

    Was ich versucht habe: Die Autorisierung am alten Laptop gelöscht, den Neuen Autorisiert. Adobe deinstalliert und neu installiert.Versucht mit der neuen Version und mit 2.0 Habe auch versucht die Bücher nach Calibre zu schicken und dort zu öffnen. Dann bekomme ich die Meldung wegen DRM

    Wenn ich den alten Laptop wieder autorisiere funktioniert es.

    Ich denke dass das Problem bei WIN 10 liegt? Aber ich weiss nicht was ich noch tun könnte????

    Für jede Hilfe wäre ich dankbar.

  • Das Problem ist wahrscheinlich das Zusammenspiel von ADE (neue Versionen) und Win 10.

    Du schreibst, dass du es auch mit ADE 2.0 probiert hast - hast du vor der Installation dieser ADE-Version die bestehende ADE-Version erst deautorisiert und dann vollständig deinstalliert?

    Bei Parallelinstallationen von ADE oder nicht-vollständiger Deinstallation kann es zu Problemen kommen.


    Falls du keine Lust hast, dich jetzt näher mit dem PC-Problem zu beschäftigen, kannst du z.B. das versuchen, was ich in Beitrag --> #44 in diesem Thread bereits erwähnt habe. Das ist die Kurzform der Methode, die hier etwas ausführlicher beschrieben wird: --> Wie bekomme ich Leih-eBooks ohne ADE und Reader-Onleihe auf den Tolino?


    Oder du versuchst einen Direktdownload auf dem Tolino, bschrieben in der Onleihe-Hilfe: --> Erste Ausleihe mit neuem DRM / CODE-Eingabe

    Auf der Seite findest du auch weitere Erklärungen/Informationen zur eReader-Ausleihe.