Harry Voss Reihe "Ben und Lasse - Agenten..." kann auf Tolino nicht gelesen werden

31.08.2020 | Huawei Appstore "AppGallery"
Neue Huawei-Geräte bieten keinen Google Play Store mehr. Alle Infos dazu HIER

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

  • Ich habe versucht, mehrere Bücher von Harry Voss aus der "Ben und Lasse - Agenten ..."-Reihe auf meinem Tolino Vision 4HD zu lesen. Es funktioniert nicht. Wenn ich das Buch öffnen möchte, erscheint immer folgender Hinweis :

    Das Öffnen dieses Buches mit multimedialen Inhalten kann zu Fehlern führen

    Dabei sind das ganz normale eBooks

    Woran liegt das?:/

  • Die Meldung weist daruf hin, dass diese eBooks im ePub3-Format vorliegen. Das ePub3-Format bietet die Möglichkeit multimediale Inhalte einzubinden und darzustellen, also Bilder, Ton und Videos. Diese Inhalte werden allerdings von den gängigen eBook-Readern á la Tolino nicht unterstützt. Daher kommt diese Meldung. Das ist auch keine Fehlermeldung, sondern nur eine Warnung. Die eBooks kannst du trotzdem am Tolino öffnen und lesen.

    "The right man in the wrong place can make all the difference in the world." - G-Man, 2004

  • Daher kommt diese Meldung. Das ist auch keine Fehlermeldung, sondern nur eine Warnung. Die eBooks kannst du trotzdem am Tolino öffnen und lesen.

    Stimmt so nur bedingt. Nur wenn der Tolino eine Softwareversion unter 12.2 geladen hat, können diese Titel trotzdem geöffnet werden. Unter dem neuen CARE DRM können diese Titel nur über den PC auf den Tolino geladen werden, siehe hier.

  • Hyn : wenn die von dir genannte Fehlermeldung erscheint sollte eigentlich noch der Zusatz kommen "Möchten Sie es dennoch öffnen?"

    Kannst du das denn mit "Ja" bestätigen? Dann kannst du das Buch vielleicht trotzdem auf deinem Reader lesen.

    Falls das nicht klappt schau dir doch bitte den in Beitrag #3 von EmmaHerwegh genannten Lösunsgtipp an.

  • Danke für Eure Antworten.


    Meine Softwareversion auf dem Tolino ist 13.2.1. Das Buch kann ich auch nicht öffnen, nachdem ich die Hinweismeldung "Möchten sie es dennoch öffnen" mit "Ja" beantwortet habe. Ich habe auch auf meinem Tolino eine Adobe ID ein/angegeben.

    Habe ich einen Hinweis nicht beachtet?

    Bin ratlos...

  • Ach ja, es funktioniert übrigens auch nicht, dass ich über den Webbrowser des Tolino in die Onleihe gehe und versuche, das Buch da zu öffnen...

    Das einzige was geht, ist das Buch am PC mit dem Adobe Digital Editions zu öffnen

  • Ich habe versucht, den Tolino per USB-Kabel an den PC anzuschließen und das Buch von dem Adobe Digital Edition auf den Tolino zu laden.

    Das Laden klappt, das Öffnen des Buches aber leider immer noch nicht.

    Es erscheint der Hinweis: "Das geliehene Buch kann nicht geöffnet werden, da die dazugehörigen Leihinformationen fehlen. Bitte laden Sie Bücher aus der Leihbibliothek immer direkt auf Ihren eReader." ;(

  • Irgendwie dreht man sich bei diesem Problem im Kreis. Auch bei mir ist es aktuell wieder aufgetreten mit dem Buch "Der Besucher" von Tyler R. Parsons. Das lässt sich mit den oben genannten Meldungen auf meinem Tolino Shine 2HD nicht öffnen. Auf meinem Android Tablet kann ich das Buch lesen, ist für mich aber sehr unbequem.. Dann habe ich den alten e-Book Reader 4INK aktiviert und über ADE das Buch dort geladen. Auf ADE lesbar aber auf dem alten Reader kommt nun auch eine Fehlermeldung: "Datei-öffnen Fehler!". Dieser Weg über ADE hat früher immer geklappt!!!

  • Irgendwie dreht man sich bei diesem Problem im Kreis. Auch bei mir ist es aktuell wieder aufgetreten mit dem Buch "Der Besucher" von Tyler R. Parsons. Das lässt sich mit den oben genannten Meldungen auf meinem Tolino Shine 2HD nicht öffnen. Auf meinem Android Tablet kann ich das Buch lesen, ist für mich aber sehr unbequem.. Dann habe ich den alten e-Book Reader 4INK aktiviert und über ADE das Buch dort geladen. Auf ADE lesbar aber auf dem alten Reader kommt nun auch eine Fehlermeldung: "Datei-öffnen Fehler!". Dieser Weg über ADE hat früher immer geklappt!!!

    Bei der Fehlermeldung zu fehlenden Leihinformationen kann es sich um einen ADE-Fehler handeln. Man könnte versuchen, eine ältere ADE-Version zu installieren (vorher die vorhandene ADE-Version deautorisieren und dann vollständig! deinstallieren).


    Es gibt auch die Möglichkeit, einen Titel ohne ADE via USB auf den Tolino zu übertragen. Solche Methoden werden u.a. in folgendem Thread thematisiert: Lösungswege für Tolino - Sammelthread

    Dort wird z.B. folgende Methode beschrieben: Wie bekomme ich Leih-eBooks ohne ADE und Reader-Onleihe auf den Tolino?


    Anmerkung: Dein alter 4INK wird von der Onleihe möglicherweise nicht mehr unterstützt. Aber eine Übertragung ohne ADE könnte auch dort vielleicht klappen - müsste man ausprobieren.