Fehlermeldung "UPS! Ein Fehler ist aufgetreten"

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

  • die meisten glauben, dass sie tatsächlich in einem Support schreiben. Es ist ja auch quasi so.

    Nein. Ist es nicht.


    Wir sind übrigens der "ländliche Raum", von dem du sprichst. Und zum Thema Ticket: Tickets erstelle ich bei Problemen, die bei uns vor Ort auftauchen. Nicht für Meldungen hier im Forum, es sei denn, das Problem taucht auch bei uns auf. Hier bin ich Privatperson. Und wenn ich eine Antwort auf mein Ticket erhalte, kontaktiere ich auch unseren Leser, der das Problem hatte.

  • Nein. Ist es nicht

    Viele Hilfesuchenden, die ein Problem haben, bekommen hier Hilfe bzw. Tipps und Ratschläge. Ob man das Support nennt, oder anders, weiss ich nicht. Habs mal gegooglet bei einem "Support" handelt es sich um "Hilfe und Ratschläge bei Hard- und Softwareproblemen."

  • Das Forum ist kein offizieller Support (= Kundensupport) - fertig. Deshalb nennt es sich auch nicht support:forum sondern user:forum.

    Was daran ist so schwer zu verstehen?


    Daneben gibt es die onleihe:hilfe - ein Support der Divibib :) - dort findet man viele Antworten bei Problemen mit Hard- oder Software.

    Muss man nur annehmen, diese Hilfe :)

  • as Forum ist kein offizieller Support (= Kundensupport) - fertig. Deshalb nennt es sich auch nicht support:forum sondern user:forum.

    Was daran ist so schwer zu verstehe

    Mein Gott, was sind wir spitzfindig. Ich habe nie von einem OFFIZIELLEN (Kunden)-Support gesprochen. Und ich bin auch nicht schwer von Begriff. Mir braucht man auch nichts in pink zu schreiben. Hier ist ein Ort, an dem Leser ( User ) anderen Lesern (Usern ) nach Möglichkeit Hilfe und Ratschläge geben. Teilweise handelt es sich bei den Helfenden um Bib-Mitarbeiter.

    Ich habe mich bemüht, hier eine korrekte Aussage zu treffen, mit der auch du leben kannst. Ich verstehe nur nicht, warum DU dich darüber so aufregst.

  • Beitrag von spitzefeder ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: Offtopic ().
  • Ein DIREKT-Support von der Divibib wäre da schon sinnvoller.

    Ich greife das einfach nochmal auf: wenn eine Bibliothek bzw. ein Onleihe-Verbund das haben möchte, dann ist das möglich. Das hat aber für diejenigen auch seinen Preis und der ist nun mal nicht ganz ohne. Daher gibt es vermutlich nicht sehr viele Onleihen wo das schon der Fall ist. Es ist also auch eine Entscheidung jeweils vor Ort ob die Anfragen über die Heimatbibliothek laufen oder nicht. Ich glaube inzwischen gibt es sehr viele Verbünde, die ein Support-TEam haben und das erreicht man über das jeweilige Kontaktformular auf der Onleihe.


    [Offtopic Ende, wer das Thema weiter diskutieren möchte erstellt bitte ein eigenes Thema]

  • tja, da hab' ich ja mein Fett abbekommen. Ich werde meine Einstellung überdenken! Positiv ist ja ohne Frage die Plattformvielfalt. Danke dafür. Die letzten Tage wollte mein Tolino nicht, was mich zu dem "unfassbaren" Beitrag hinreissen lies. Aber heute klappt es auf dem tablet. Dafür wollte ich heute die Wirtschaftswoche auf dem tablet lesen, weil das auf dem tolino kein Sinn macht. Geht nicht, aber auf dem PC ratzfatz keine Probleme. Mea culpa - ich werde mich bessern und meine Ansprüche auf engagierte Bastelgruppe rejustieren :/