Gibt es einen Tolino mit dem das Ausleihen von Büchern problemlos funktioniert?

  • habe einen Tolino Shine3 / SW 13.2.1


    Hauptthema ist die Performance. Es ist sehr sehr langsam.


    Von einer Seite auf die nächste dauert 20-30 sekunden ! Da bracuht man schon sehr sehr viel geduld...


    Ist das normal?

    Wie geht es schneller?

  • Von einer Seite auf die nächste dauert 20-30 sekunden ! Da bracuht man schon sehr sehr viel geduld...


    Ist das normal?

    So ein langsames Blättern ist nicht der Normalfall.

    Hast du das Gerät neu und mit der Softwareversion 13.2.1 erworben? Oder hast du das Gerät bereits länger, vorher eine andere Softwareversion genutzt, bei der das Blättern schneller ging?

    Tritt das Problem nur bei einem bestimmten Buch aus der Onleihe auf oder bei allen ausgeliehenen Büchern? Magst du ggf. einmal den Titel nennen, der Probleme macht?

    Hast du dieses Problem bereits beim Tolino Service gemeldet?

  • So ein langsames Blättern ist nicht der Normalfall.

    Kann ich bestätigen. Unsere Tolino Shine 3 sind von Januar 2020 und hatten die Version 12.0. Inzwischen Update auf 13.2.


    Seitenwechsel: antippen und der Seitenwechsel erfolgt innerhalb einer Sekunde.

  • danke für die Antworten.


    Das Blättern innerhalb eines Buches = beim Lesen geht schnell


    Was unendlich lange dauert ist das Benutzen des Browsers. Hier dauert der Seitenaufbau 20-30 sec.

    Der Ausleihvorgang wird zur Tortur.

  • Das ist nicht ungewöhnlich. Aus diesem Grund leihen viele Nutzer am PC oder per Onleihe-App aus und nutzen dann auf dem eBook-Reader nur noch den Download. Die Reader sind eben eigentlich nicht für das Surfen im Internet gemacht.

  • Wie gut, dass du keine Probleme beim Lesen auf deinem Reader hast, dies ging aus deiner Frage in Beitrag #23 für mich nicht deutlich hervor.

    Ein wenig Geduld musst du tatsächlich haben, wenn du den Browser deines Tolinos nutzt, aber schließlich ist das Gerät eigentlich fürs Lesen und weniger fürs Browsen gedacht;). So ein eInk-Reader arbeitet eben nicht so schnell, wie du es vielleicht von PC oder Tablet gewohnt bist, schließlich nuzt der Tolino Shine 3 ein auf Android 4.4.2 basierendes Betriebssystem. Dazu kommt noch, dass in Zeiten hoher Nachfrage manchmal auch der Server der Onleihe stark genutzt wird.

    Solltest du wenig Zeit haben und über PC/Laptop oder Smartphone mit Onleihe-App verfügen, so kannst du auch auf diesen Geräten ausleihen (nur leihen, nicht downloaden). Die so ausgeliehenen Bücher siehst du dann auf dem Tolino in deinem Konto und kannst sie dort herunterladen, indem du auf "lesen" klickst.

    Edit. : Kakaokau war etwas schneller;)

  • Was unendlich lange dauert ist das Benutzen des Browsers. Hier dauert der Seitenaufbau 20-30 sec.

    Der Ausleihvorgang wird zur Tortur.

    Kann aber auch an der Internetverbindung liegen. Das Navigieren im Browser geht bei meinem Shine 3 gut. Ich habe eine rattenschnelle Verbindung; das Blättern im Browser geht bei mir zu Hause fast genauso schnell wie das Blättern im Buch.

    Mit demselben Gerät an einem weniger gut versorgten Ort hat mein Gerät deutlich länger gebraucht.

  • Ich nutze den Tolino 4HD und meine Erfahrungen mit Leseproben und Bücherkauf bei Thalia sind ausgesprochen gut.
    Funktioniert technisch tadellos. Und manchmal habe ich auch bei Voebb Glück.
    Allzu häufig aber gibt es dort diverse Probleme; ist die Session einmal korrumpiert kann man jede weitere Funktion eigentlich vergessen.
    Ich denke , die Webanwendung voebb.onleihe.de ist technisch alles andere als ausgereift.

  • Allzu häufig aber gibt es dort diverse Probleme; ist die Session einmal korrumpiert kann man jede weitere Funktion eigentlich vergessen.
    Ich denke , die Webanwendung voebb.onleihe.de ist technisch alles andere als ausgereift.

    Tja - der eine sagt so, der andere sagt so.

    Ich kann mit meinem Shine 3 und meine Tochter übrigens auch mit ihrem Vision 4HD, die VOEBB-Onleihe auf den Tolinos weitgehend problemlos nutzen. Zurzeit gibt es Probleme mit epub3-Titeln, deshalb laden wir diese Bücher auf einem anderen Weg herunter (per USB ohne ADE) -> Lösungswege für Tolino - Sammelthread

    Ansonsten läuft bei uns alles problemlos; auch die Wlan-Verbindung zur Onleihe. Kann passieren, dass kurzfristig mal keine Internetverbindung zur eReader-Onleihe möglich ist. Passiert aber selten und wird auch schnell behoben.

    "Korrumpierte" Sessions haben wir nicht.

  • Ich nutze den Tolino 4HD und meine Erfahrungen mit Leseproben und Bücherkauf bei Thalia sind ausgesprochen gut.

    Warum das so ist, habe ich Dir hier geschrieben.

    Meine beiden Tolinos funktionieren aber auch mit der Onleihe ganz wunderbar.
    Wie spitzefeder schon schrieb, gibt es bei den EPUB 3 Titeln mal Problem, aber eben auch eine Lösung.

    UND! Hier bekommst ganz sicher geholfen!

    Tolino Epos - Version 13.2.1

    Tolino Epos 2 - Version 13.2.1
    * Wer einen Namen hat, braucht keinen Titel *

  • Wie gut, dass du keine Probleme beim Lesen auf deinem Reader hast, dies ging aus deiner Frage in Beitrag #23 für mich nicht deutlich hervor.

    Ein wenig Geduld musst du tatsächlich haben, wenn du den Browser deines Tolinos nutzt, aber schließlich ist das Gerät eigentlich fürs Lesen und weniger fürs Browsen gedacht;). So ein eInk-Reader arbeitet eben nicht so schnell, wie du es vielleicht von PC oder Tablet gewohnt bist, schließlich nuzt der Tolino Shine 3 ein auf Android 4.4.2 basierendes Betriebssystem. Dazu kommt noch, dass in Zeiten hoher Nachfrage manchmal auch der Server der Onleihe stark genutzt wird.

    Solltest du wenig Zeit haben und über PC/Laptop oder Smartphone mit Onleihe-App verfügen, so kannst du auch auf diesen Geräten ausleihen (nur leihen, nicht downloaden). Die so ausgeliehenen Bücher siehst du dann auf dem Tolino in deinem Konto und kannst sie dort herunterladen, indem du auf "lesen" klickst.

    Edit. : Kakaokau war etwas schneller;)

    [...]

    Solltest du wenig Zeit haben und über PC/Laptop oder Smartphone mit Onleihe-App verfügen, so kannst du auch auf diesen Geräten ausleihen (nur leihen, nicht downloaden). Die so ausgeliehenen Bücher siehst du dann auf dem Tolino in deinem Konto und kannst sie dort herunterladen, indem du auf "lesen" klickst.[...]



    danke für den Tipp.


    Habe über den PC ein Buch ausgeliehen.


    Wie ich den Download jetzt über den Browser am Tolino starte ist mir unklar.


    Habe ein Video gemacht ...

    https://youtu.be/otg8yLC8560



    Danke,

    Matthias

  • Kann aber auch an der Internetverbindung liegen. Das Navigieren im Browser geht bei meinem Shine 3 gut. Ich habe eine rattenschnelle Verbindung; das Blättern im Browser geht bei mir zu Hause fast genauso schnell wie das Blättern im Buch.

    Mit demselben Gerät an einem weniger gut versorgten Ort hat mein Gerät deutlich länger gebraucht.

    Internetverbindung möchte ich ausschliessen.

    Habe ein super WLAN und 50/10MBit/s Internet Superstabil.

    und sitze diekt neben dem WLAN AP.

  • Wie ich den Download jetzt über den Browser am Tolino starte ist mir unklar.

    WLAN am tolino aktivieren, mit dem tolino-Browser DEINE Bibliothek ansurfen.


    Punkte 1, 2 und 3 aus meinem Screenshot abarbeiten:

  • Du schreibst "Habe über den PC ein Buch ausgeliehen".


    Ich stöpsel den Tolino über USB an den PC/Laptop.

    Dann Rechtsklick auf den Download-Button - speichern unter - Verzeichnis "Tolino/Books".

    Wenn du dann den Tolino vom PC/Laptop trennst, beginnt der Download automatisch.


    Prüfe aber, ob der Tolino als externes Laufwerk erkannt wurde, manchmal muss man den USB-Stecker ein paar mal stecken, bevor er erkannt wird.

  • Habe ein Video gemacht ...

    Ich habe mir das Video angesehen.

    Wenn du auf der Kontoseite bist, wo es nicht weitergeht, wenn du auf "Mein Konto" tippst, drehe die Ansicht auf hochkant. Dort erhälst du eine vollständige Anzeige der Konto-Seite und kannst "Aktuell ausgeliehen" antippen.

    Danach erhälst du eine Liste der ausgeliehenen Titel.


    Ansicht drehen: im Browser rechts neben der Adresszeile steht das Lesezeichen-Symbol, daneben das Icon für das Drehen der Ansicht.

    Einmal editiert, zuletzt von spitzefeder ()

  • Wie ich den Download jetzt über den Browser am Tolino starte ist mir unklar.

    Als Nachtrag zum Beitrag von spitzefeder : wenn du dein Gerät nicht im Querformat sondern im Hochformat hälst, also so, dass die Gerätebezeichnung "Tolino" unten ist und nicht an der Seite, siehst du auf der Seite "Mein Konto" unter dem Namen deiner Bibliothek den Hinweis "Aktuell ausgeliehen", siehe angehängten Screenshot von meinem Tolino Shine.

  • WLAN am tolino aktivieren, mit dem tolino-Browser DEINE Bibliothek ansurfen.


    Punkte 1, 2 und 3 aus meinem Screenshot abarbeiten:

    danke darauf muss man mal kommen.

    So mit viel Mühe und vielen Unterstützern ist das jetzt gelöst. Meine Tochter kann das ab sofort ohne mich machen...


    Danke euch allen

    :!::thumbup::)