Onleihe mit Sony PRS-T2

04.05.2021 | Wartung des :userforums
Am Montag, den 10.05.2021, von 9 - 12 Uhr finden Wartungsarbeiten am :userforum statt.
Während dieses Zeitraums wird die Seite nicht erreichbar sein.

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

  • Hallo!

    Ich bin seit langem fleißige Nutzerin der Onleihe und verwende zum Lesen (immer noch) den Sony eReader (PRS-T2).


    Leider geht schon seit langem das direkte Downloaden von Büchern auf des Gerät nicht mehr, daher hab ich immer den Umweg über den PC und das Programm "Reader für PC" gemacht. Seit dem letzten Onleihe-Update geht das aber nicht mehr. Was kann ich tun, um meinen eReader weiter zu verwenden? Solang er geht, will ich ihn nicht entsorgen!

  • Ich habe was in Erinnerung, dass die Übertragung bei manchen noch geklappt hat wenn man die Titel zuerst mit ADE geöffnet und dann auf den eReader übertragen hat. Kann aber auch sein, dass die Sonys inzwischen einfach zu alt sind.

  • Danke für die schnelle Antwort.

    ADE hab ich auch schon probiert. Das funktioniert leider auch nicht. Nachdem ich eine Ewigkeit dem Download-Vorgang zusehen kann, kommt dann doch der Abbruch und die Fehlermeldung:

    Fehler beim Abrufen der Lizenz. Lizenzserver-Kommunikationsfehler: E_ADEPT_DOCUMENT_OPEN_ERROR.

  • In der Onleihe-Hilfe hier oben auf der Seite gibt es unter "Häufig gestellte Fragen" > "Fehlermeldungen" einen Eintrag zu dieser Fehlermeldung, schau doch bitte einmal hier, vielleicht hilft es dir weiter? Reader und PC müssen mit deiner Adobe ID korrekt autorisiert sein.

    Oder du probierst, ob die Übertragung ohne ADE auch auf deinem Gerät funktioniert, das Buch wird dabei nicht in ADE sondern erst auf dem Reader geöffnet:


    URLlink auf Reader kopieren ohne ADE

    1. Am PC beim Ausleihen Im Onleihe-Konto mit der rechten Maustaste auf den Download-Button klicken, es öffnet sich ein Kontextmenü.


    2. Im Kontextmenü "Ziel speichern unter" auswählen und Datei auf Festplatte in einem Ordner speichern, (das muss nicht der Ordner "My Digital Editions" sein, es geht ja darum, ohne ADE zu übertrage), Ordner merken.


    3. Im Explorer den Speicherort der Datei, also den gemerkten Ordner aufrufen, dort steht jetzt der URLLink.acsm und noch keine epub Datei!


    4. WLan am Reader einschalten, Reader und PC mit USB Kabel verbinden.


    5. Mit der rechten Maustaste auf die heruntergeladene/gespeicherte Datei (=URLlink.ascm) klicken, es öffnet sich wieder ein Kontextmenü.


    6. Im Kontextmenü kopieren auswählen und die Datei dann auf deinem Gerät in einen Ordner (das muss nicht der Ordner „Digital Editions“ sein, kann es aber, wenn es diesen auf deinem Reader gibt) einfügen.

  • Liebe BettinaHM!

    Danke! Ich hab die 6 Schritte jetzt ausgeführt. Jetzt hab ich die ACSM-Datei am Reader. Was nun? Muss ich am Reader ADE installieren? Wie geht das?

    Oder wie kann ich im Reader auf diese Datei zugreifen und den Download starten?

  • Jetzt müsstest du versuchen, die Datei auf deinem Reader zu öffnen, es geht ja gerade darum es ohne ADE zu versuchen, ADE ist ein Programm für PC, das kannst du nicht auf dem Reader installieren.

    Der URLlink ist der Container für das ebook und sollte sich auf dem Reader öffnen lassen, natürlich muss der Reader mit deiner Adobe ID autoriseirt sein.

    Da ich selbst keinen Sony habe ist es nur ein Versuch, auf Pocketbook und Kobo Readern hat es bei Problemen mit ADE geholfen.

    Ansonsten müsstest du es über den PC mit ADE versuchen, wie in einigen Threads hier im Sony-Bereich beschrieben, vielleicht klappt das ja noch.

    In der Onleihe-Hilfe gibt es die Beschreibung für Sony Reader inzwischen allerdings nicht mehr, evtl. hilft dir dieser Beitrag noch weiter.

  • Hallo,

    der Reader ist natürlich mit meiner Adobe ID autorisiert. Mein Problem ist, dass ich nicht weiß, wie ich am Reader auf den UrlLink zugreifen soll (bzw. wie ich in finden kann). Es gibt ja keinen Datei-Manager, den ich öffnen kann, oder?

  • Ich habe kein Sony, sondern ein Tolino. Bei mir funktioniert so: nachdem ich die Urllink im Reader gespeichert habe wie oben gesagt wurde, trenne ich mein Reader von PC und das Buch öffnet sich automatisch.

  • Danke!

    Ja, bei mir erschien auch kurz so eine Meldung (ich glaub, das Gerät versuchte einen Download durchzuführen), aber das geht schon lang nicht mehr.

    Nach langem Herumprobieren habe ich nun aber eine „halbe Lösung“ gefunden.


    Ich habe auf dein Anraten hin ADE deinstalliert und nochmals installiert. Da ich aber nicht daran gedacht habe, dazwischen die Cookies zu löschen, erschienen nach dem Öffnen sofort wieder die entliehenen aber nicht downloadbaren Bücher. Ich nahm nochmals die „Autorisiierung des Computers“ vor, aber die Bücher gingen weiterhin nicht zum Downloaden.

    Ich nahm 2 Änderungen vor:

    Offenbar habe ich mich irgendwann von meinem Microsoft-Konto abgemeldet. Ich meldete mich also wieder an.

    Außerdem deinstallierte ich das Programm „Reader für PC“.

    Nun entlieh ich weitere Bücher aus der Onleihe und diese konnte ich ohne Probleme herunterladen. Jetzt gehts erstaunlicherweise...

    Die Bücher (epub) konnte ich nun mit dem Explorer in den eReader kopieren und sie lassen sich ohne weiteres öffnen.

  • Hallo, ich habe einen alten Sony Reader T2, und jetzt kann ich keine Bücher mehr über die onleihe runterladen. Muss ich jetzt den (funktionierenden) Reader wegschmeißen oder gibt es irgendeine Möglichkeit, das DRM zu aktualisieren? Sorry, wenn ich mich nicht genau ausdrücke!

  • Danimabi ich habe deinen BEitrag in dieses Thema verschoben. In den vorherigen Beiträgen findest du Lösungsansätze für dein Problem.


    Da Sony schon lange keine Reader mehr herstellt gibt es auch keine Updates mehr für die Geräte. Daher ist die Nutzung nicht mehr so einfach möglich wie früher.