Fehler 617

  • Moin, ThueBIBnet hatte das Problem gestern wohl auch getroffen, ich bearbeite gerade eine User-Anfrage.


    Beim Herumprobieren in der Web-Onleihe und in der Onleihe-App sind zwar die Download-Button wieder da, allerdings hat mich die App gerade "rausgeschmissen".


    Allerdings berichtet die Userin, dass sie seit einer Woche bereits keine Hörbücher mehr über die App laden bzw. hören kann. Gibt es da aktuell noch andere Probleme?

  • es gibt immer noch Probleme!

    jetzt (12Uhr) ist wieder in beiden onleihen keine Anmeldung möglich, es erscheint dann eine völlig leere Seite mit Fehlermeldung,

    außerdem werden keine Detailansichten mehr angezeigt, da erscheint dann auch nur die leere Seite

    z.B. so:


  • Inzwischen gibt es in der Onleihe-Hilfe, wo ja die aktuellen Supportmeldungen zu finden sind, einen Hinweis.

    Da an Problemen, die erkannt sind, gearbeitet wird, hilft wohl nur ein wenig Geduld, das wird schon wieder!

  • Meine Hamburger Onleihe kann ich jetzt (13:15 Uhr) wieder erreichen, sowohl per Onleihe-App als auch am PC ist alles wieder so, wie es sein soll. Dankeschön!

  • Ich kann seit Mittwoch keine meiner Onleihen erreichen, weder über Laptop noch über die App, überall Netzwerk-Zeitüberschreitung. Sinnvollerweise :rolleyes: kommt dieselbe Meldung auch bei den Onleihe-Hilfeseiten, deren Infos stehen stehen also auch nicht zur Verfügung.

    Telekom, Speedport W 922V, neueste Software-Version.

    Falls es dazu auch Infos auf den Hilfeseiten gibt, wäre es hilfreich, wenn mir das jemand hier über das Userforum zukommen lassen könnte.

    Besser ein Buch als ein Brett vor dem Kopf! 8)

    :!:Gegen Murks und Userverdummung:!:

  • Ich kann seit Mittwoch keine meiner Onleihen erreichen, weder über Laptop noch über die App, überall Netzwerk-Zeitüberschreitung. Sinnvollerweise :rolleyes: kommt dieselbe Meldung auch bei den Onleihe-Hilfeseiten, deren Infos stehen stehen also auch nicht zur Verfügung.

    Telekom, Speedport W 922V, neueste Software-Version.

    Kann es sein, dass es für deinen Router noch kein fehlerbehebendes Update gab? Beim Routerproblem war ja nicht nur der Speedport W724V Typ B betroffen, sondern lt. Aussage der Telekom auch der Speedport W922V; siehe --> hier und Folgebeitrag

  • Kann es sein, dass es für deinen Router noch kein fehlerbehebendes Update gab? Beim Routerproblem war ja nicht nur der Speedport W724V Typ B betroffen, sondern lt. Aussage der Telekom auch der Speedport W922V

    Danke für den Hinweis; den hätte ich auch gefunden, wenn die betroffenen Router komplett im Titel des verlinkten Threads genannt wären. :rolleyes:

    Ich habe für den Router gestern abend nach Updates gesucht, neueste Version ist installiert, offenbar die fehlerhafte.


    Jetzt bin ich schlauer, wenn auch ohne Lese- und Ohrenfutter für das Wochenende.... ;)

    Besser ein Buch als ein Brett vor dem Kopf! 8)

    :!:Gegen Murks und Userverdummung:!:

  • Ich kann seit Mittwoch keine meiner Onleihen erreichen, weder über Laptop noch über die App, überall Netzwerk-Zeitüberschreitung. Sinnvollerweise :rolleyes: kommt dieselbe Meldung auch bei den Onleihe-Hilfeseiten, deren Infos stehen stehen also auch nicht zur Verfügung.

    Telekom, Speedport W 922V, neueste Software-Version.

    Falls es dazu auch Infos auf den Hilfeseiten gibt, wäre es hilfreich, wenn mir das jemand hier über das Userforum zukommen lassen könnte.

    Bei der Telekom angerufen, Problem erklärt, neuen Router erhalten, Onleihen erreichbar, und Notofu hört und liest wieder! :love:


    Die Onleihe-Hilfeseiten waren bekanntlich ebenfalls nicht erreichbar, darum nutzlos, das Userforum hat mich auf die richtige Spur gebracht, deshalb mein <3 Dank an den Support im Userforum! :thumbup:

    Besser ein Buch als ein Brett vor dem Kopf! 8)

    :!:Gegen Murks und Userverdummung:!:

  • Einfach aus Neugier: Hast du das Gerät gemietet oder gekauft. Wenn gemietet: bleibt der Mietpreis gleich? Wenn gekauft: musst du irgendwas bezahlen?

    Der Router ist gemietet, mieten hat sich bewährt, weil bisher bei Ausfall immer sofort Ersatz zu den gleichen Konditionen zur Verfügung gestellt wurde, es gab sogar mal ohne Zusatzkosten einen Internetstick mit großzügigem Datenvolumen für die Zeit bis zum Eintreffen des neuen Routers.


    Da Teile der bisherigen Kommunikationsinfrastruktur mittlerweile einiges über 15 Jahre alt und kompatible Geräte nur mehr schwer zu bekommen sind, war es Zeit für einen Cut und eine Aktualisierung, deshalb vorerst eine leichte Erhöhung des Mietpreises für den Router. Ist ok, da weniger Kabelsalat zu entwirren ist und weniger Geräte rumstehen, die neuen aber mehr "können" als die alten, was recht komfortabel ist.
    Und wenn man sich schon die Mühe macht, alle Laptops, Internetradios, eReader, Mobil- und Festnetztelefone, sämtliche Tablets, Drucker und was sonst noch im Hause Notofu über das WLAN ins Internet geht oder miteinander kommuniziert, mit dem neuen Router zu verbinden, kann man auch einen Technologiesprung in Richtung Zukunftssicherheit vollziehen. Die nicht funktionierende Verbindung zur Onleihe war der Anstoß, längst fällige Upgrades durchzuführen und dass die Onleihe wieder erreichbar ist, ist ja auch ganz nett ;)

    Besser ein Buch als ein Brett vor dem Kopf! 8)

    :!:Gegen Murks und Userverdummung:!:

  • Danke für die Infos. Weil das war eine Information, die bisher so nicht klar war. Es haben ja einige geschrieben der Router wurde getauscht und meistens ist sowas ja mit Zusatzkosten verbunden.

  • Ich wollte mir heute morgen ein Audio anhören, allerdings scheint es einen Fehler beim Laden zu geben - bei allen meinen Audios.

    Nach einiger Zeit wird angezeigt:

    Ein Fehler ist aufgetreten - timeout.

    Und: ein unerwarteter Server-Fehler ist aufgetreten, mit der Nummer 617...

  • Kannst du das eAudio denn streamen? Magst du bitte noch dein verwendetes Gerät und die softwareversion nennen? Je mehr Informationen du lieferst umso eher kann dir vielleicht geholfen werden.