Abgelaufener Titel lässt sich nicht entfernen

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

  • Hallo,


    ich habe mir hier angemeldet, weil ich ein sehr nerviges Problem mit der Onleihe-App habe. Und zwar geht es um folgendes: Titel, die ich extern geöffnet habe (Bluefire-Reader), werden immer noch unter „auf dem Gerät“ angezeigt, auch wenn sie längst abgelaufen sind. Neuinstallation hab ich noch nicht ausprobiert, aber das ist eigentlich keine akzeptable Lösung.


    Hat jemand eine Idee? Die Liste wird ja sonst immer voller... :rolleyes:


    Viele Grüße!

  • Hallo zusammen; habe folgendes Problem seit ein paar Tagen: Bücher aus der Onleihe kann ich zwar herunterladen; aber die Dateien lassen sich im Tolino nicht öffnen(beim Laden ist Fehler aufgetreten; vermutlich beschädigt und kann nicht geöffnet werden) im IPad dagegen kein Problem . Habe Tolino Vision 4 HD . Kann mir fJemand helfen. Vielen Dank,

  • In der App ich kann auf meinem iPad das abgelaufene Buch nicht löschen. Die Möglichkeit fehlt im drop down.

    Über Safari bekomme ich unten in einem schwarzen Feld die Infos über die Verwendung von Cookies, die ich nicht anklicken kann. Sie bleibt im unteren Bildschrimbereich.


    [Edit Moderation: Bilder verkleinert]

  • Unter iOS bleibt bei solchen Titeln aktuell leider nur die Neuinstallation der App.

    Hallo, nein, auch nach einer Neuinstallation der App werden diese, nach Kontoneuanmeldung, ausgegraut als abgelaufen angezeigt, und! werden weiter als ausgeliehen mitgezählt. Hinzu kommt, dass die max. Ausleihe wohl - wegen Corona? - auf 5 reduziert wurde. Das führt zu Anzeigen wie 6/5 ausgeliehen und einer roten Warnmeldung. Da die abgelaufenen mitgezählt werden und man diese nicht löschen kann - in der Ausleihe - dreht man sich im Kreis. Löschen der abgelaufen geht auch auf der Webseite nicht. Die Titel, die heruntergeladen wurden auf dem Gerät, lassen sich löschen, auch ohne Neuinstallation. Wohl gemerkt bei komplett heruntergeladen Titeln. Werden Audios nur teilweise heruntergeladen, kann man diesen verbrauchten Speicher nur durch eine Neuinstallation löschen. Dieses Audio wird dann auch nicht unter „auf dem Gerät“ geführt. Man kann es bis zum Abbruch unter ausgeliehen anhören.


    Es gehen in den Threads immer die beiden Problemfelder durcheinander. Physikalisch auf dem Gerät und das Titel in der Ausleihdatenbank nicht zurückgegeben oder abgelaufene im Zähler und Anzeige gelöscht werden können.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von bennohaf ()

  • Ich hatte ebenfalls eine Zeitlang das Problem, dass ich zwei meiner abgelaufenen Titel noch immer sichtbar hatte und nicht entfernen konnte, aber mitgezählt zu den entliehenen Titeln wurden diese nicht.


    Nach langem hin und her habe ich dann doch mal die App neu installiert,

    dann waren auch die ausgegrauten Titel weg.

    Also entweder fehlt da bei dir in der Vorgehensweise noch ein kleines Bausteinchen, oder du hast ein ganz besonderes IOS.


    Bei vollem Ausleihkontingent und einem dann zuteilungsreifen Vormerker, kann man diesen inzwischen trotzdem entleihen (mehrmals schon so bei mir passiert).

    Also ich nutze iPad und iPhone und Probleme mit eMedien habe ich nicht.

    Über eAudios kann ich nichts sagen, die nutze ich so gut wie nie.

  • Da die abgelaufenen mitgezählt werden und man diese nicht löschen kann - in der Ausleihe - dreht man sich im Kreis. Löschen der abgelaufen geht auch auf der Webseite nicht. Die Titel, die heruntergeladen wurden auf dem Gerät, lassen sich löschen, auch ohne Neuinstallation. Wohl gemerkt bei komplett heruntergeladen Titeln. Werden Audios nur teilweise heruntergeladen, kann man diesen verbrauchten Speicher nur durch eine Neuinstallation löschen.

    Also wenn sie online noch im Nutzerkonto angezeigt werden (also über die Website), dann kann die Ausleihdauer noch nicht abgelaufen sein. Entweder hat die vorzeitige Rückgabe nicht funktioniert oder sie wurden gar nicht zurückgegeben. dann würde ich nochmals den Download versuchen und dann löschen. Titel können grundsätzlich nur dann gelöscht oder zurückgegeben werden, wenn sie aufs Gerät geladen wurden. Da erfolgt erst die DRM-Verknüpfung und die ist Voraussetzung für die Rückgabe. Und beachten: eAudios kann man nicht vorzeitig zurückgeben.

  • Also wenn sie online noch im Nutzerkonto angezeigt werden (also über die Website), dann kann die Ausleihdauer noch nicht abgelaufen sein. Entweder hat die vorzeitige Rückgabe nicht funktioniert oder sie wurden gar nicht zurückgegeben. dann würde ich nochmals den Download versuchen und dann löschen. Titel können grundsätzlich nur dann gelöscht oder zurückgegeben werden, wenn sie aufs Gerät geladen wurden. Da erfolgt erst die DRM-Verknüpfung und die ist Voraussetzung für die Rückgabe. Und beachten: eAudios kann man nicht vorzeitig zurückgeben.

    Vielen herzlichen Dank, das löst das Problem. Warum? Wir lesen Bücher auf dem Tolino. Leihen aber in der App auf dem IPad aus, da es dort übersichtlicher ist, da größer. Laden es dann auf dem Tolino runter und nicht auf dem IPad. Habe es dann nach Ihrem freundlichen Hinweis auf dem IPad geladen und danach zurückgegeben. Und es war dann aus der Ausleihe weg, wie Sie schreiben. Lag also am familieninternen Workfow ;-). Soweit ich weiss, kann man auch auf der Webseite im Tolino, ist ja ein Browser wie Safari und Co. keine Titel auf diese Art zurückgeben, da der Tolino, anders als die App, wohl nicht die direkte Verbindung zur Ausleihe hat. Soweit reicht dann die Freundlichkeit der großen Buchhändler wohl nicht ;-).


    Ich vermute mal, dass das auch bei anderen Nutzer ähnlich ist, die mit dem Tolino lesen, aber auf einem andern Gerät ausleihen.

    Und bei der Rückgabe von Audios kommt vielleicht noch was aus dem Labor. Zumindest hat man mir ja geschrieben, dass man die abgelaufenen Audios in grau aus der App entfernen kann in der neuen (IOS) Version.

    Danke nochmals und liebe Grüße

  • Soweit ich weiss, kann man auch auf der Webseite im Tolino, ist ja ein Browser wie Safari und Co. keine Titel auf diese Art zurückgeben, da der Tolino, anders als die App, wohl nicht die direkte Verbindung zur Ausleihe hat.

    Wenn der Tolino Wlan-Verbindung hat, kann man Titel auch auf dem Tolino zurückgeben: Länger auf das Cover tippen, dann öffnet sich ein Kontextmenü, dort gibt es dann auch einen Punkt "zurückgeben". Voraussetzung wie gesagt: Wlan-Verbindung.

    Und natürlich gilt auch hier: Nur zuvor auf das Gerät heruntergeladene Titel können vorzeitig zurückgegeben werden.

  • Wenn der Tolino Wlan-Verbindung hat, kann man Titel auch auf dem Tolino zurückgeben: Länger auf das Cover tippen, dann öffnet sich ein Kontextmenü, dort gibt es dann auch einen Punkt "zurückgeben". Voraussetzung wie gesagt: Wlan-Verbindung.

    Und natürlich gilt auch hier: Nur zuvor auf das Gerät heruntergeladene Titel können vorzeitig zurückgegeben werden.

    Vielen Dank für den Hinweis, werden wir ausprobieren. Eine Nachfrage: aufs Cover tippen ... in dem Tolino Teil oder im Browser des Tolino auf der Ausleihe Webseite?