Audiobook ausgeliehen, aber nicht abspielbar

  • Hallo, der Hörbuch Breaking News vom Frank Schätzing habe ich im Browser ausgeliehen, er kann aber nicht abgespielt werden in der App - "Medienart nicht unterstützt" - siehe Anlage. Das sieht nach einer fals gen Einstellung beim diesen Buch aus

  • Ich habe mir das Hörbuch gerade einmal ausgeliehen und kann es in der Onleihe-App auf meinem Smartphone und auf dem Tablet auch nicht abspielen, ich bekomme ebenfalls die Fehlermeldung "Medienart nicht unterstützt".

    Am PC (Windows 10, Firefox) lässt es sich problemlos abspielen.

    Bitte melde den Fehler an deine Heimatbibliothek, damit das eAudio korrigiert werden kann.

  • Bei mir ist der Titel in der Androidapp grau unterlegt mit dem Hinweis "Medienart nicht unterstützt". Meines Wissens weist das auf Audios hin, die eigentlich ein ergänzendes Booklet haben und deshalb leider nicht über die App gehört werden können. Diese Titel können nur per Browser gestreamt werden.

  • 400005463280 : Falls es noch interessant ist...ich habe gerade eine Rückmeldung meiner Bibliothek, bei der ich das Problem gemeldet hatte, bekommen. Es handelt sich bei diesem Medium tatsächlich um ein eAudio, zu dem noch ein Booklet gehört:

    "unser Dienstleister meldet uns:

    bei dem eAudio handelt es sich um einen mixed content Titel. Mit dem Update 5.7 werden diese auch in der Onleihe-App nutzbar.Die Möglichkeit zu Streamen ist über das Medienkonto in der Web-Onleihe gegeben und kann bei uns genutzt werden.Auf der Detailansicht gibt es bei diesem wie auch manchen anderen eAudio Auffälligkeiten das gelegentlich der Abspiel-Button fehlt. Durch ein neu Laden erscheint dieser - abwechselnd mit der Möglichkeit die eBook-Beilage zu laden. Das Thema liegt entsprechend bei unserer IT und ist zur Bearbeitung in aktuellen Sprints eingeplant".

  • Das sind _sehr_ viele, die das betrifft, habe ich gerade bei mir festgestellt (Huawei P10 Lite, Android 8) - das dünkt mir doch, dass da dringend nachgebessert werden sollte. Nur weil ein Booklet dabei ist, ist das Hörbuch (übers Handy) nicht abspielbar? Das kanns ja wohl nicht sein...?!

    Stadt- und Schulbücherei
    buecherei.gunzenhausen.de

  • Richtig. Und das ist schon sehr_sehr_lang so. Seit dem Ende von DRM10? Seit Wiedereinführung der Audiodownloads? Oft auch bei Audios, bei denen man sich fragt, was da denn überhaupt Wichtiges dazugehören könnte ... Dass, wie und seit wann man diese Booklets nach Ende des DRM10s per Webonleihe laden kann, war mir auch nicht bekannt :/. Allerdings schön zu hören, dass dies mit Version 5.7 gerichtet werden soll.

  • " [...] Die Möglichkeit zu Streamen ist über das Medienkonto in der Web-Onleihe gegeben und kann bei uns genutzt werden.Auf der Detailansicht gibt es bei diesem wie auch manchen anderen eAudio Auffälligkeiten das gelegentlich der Abspiel-Button fehlt. Durch ein neu Laden erscheint dieser - abwechselnd mit der Möglichkeit die eBook-Beilage zu laden. Das Thema liegt entsprechend bei unserer IT und ist zur Bearbeitung in aktuellen Sprints eingeplant".

    Ich war neugierig und habe das einfach mal mit 2 (allerdings verschiedenen) Titeln getestet. Einer in rlp, einer in hessen.


    Rlp, altes Weblayout: Streamen per mobilem Chrome klappt ohne Probleme, aber ich vermute, ein Booklet kann man bei altem Layout nicht laden.

    Hessen, neues Weblayout: kein Button, weder Anhören noch Download (fürs Booklet). Ich habe die Seite mehrfach neu geladen, dennoch kein Button. Evtl. könnte ich den Titel am PC streamen, wo ich sicher erzwingen kann, dass neu geladen wird. Wie das mobil geht, weiß ich nicht und dafür vor jedem Versuch den Browsercache zu leeren, ist mir zu blöd. Klar, habe ich es nicht mit dem gleichen Titel getestet. Trotzdem vermute ich mal, dass es sich um ein Problem beim neuen Layout handelt und dass man vorher nie an solch ein Booklet rangekommen wäre.

    Jetzt bin ich gespannt wie das aussehen wird, wenn das Problem behoben wurde. Die Antwort des Supports liest sich für mich fast so, als ob es auch künftig immer nur einen Button geben wird, der durch erneutes Laden dann seine Funktion ändert. Hoffentlich nicht.


    Noch etwas: wenn durch das neue Layout solche Booklets prinzipiell ladbar werden, wäre es gut gewesen, dies zu kommunizieren.

    Und wieso steht auf der Hilfeseite nicht als Supportinfo, dass immer noch "Anhören"-Buttons fehlen? Versteht das jemand?

    Der hessische, von mir geteste Titel ist für mich zumindest mobil nicht streambar, also eine komplett verplemperte Ausleihe.

  • Hab gestern noch ein Ticket dazu erstellt, vielleicht mögen ja noch ein paar andere folgen, um die Wichtigkeit deutlich(er) zu machen ;)

    Stadt- und Schulbücherei
    buecherei.gunzenhausen.de

  • Hier die Antwort vom Support:

    ------------------------------------------------

    Die Hörbücher mit der Anzeige "Medienart nicht unterstützt" werden mit in Q2 2020 mit dem Update 5.7 der Onleihe-App unterstützt werden.

    Stadt- und Schulbücherei
    buecherei.gunzenhausen.de