Bücher laden funktioniert nicht?

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

  • Halloo,

    ich habe mir vor kurzem die Onleihe-App für iOS heruntergeladen (mein Handy hat die erforderliche Softwareversion, es ist auf dem neuesten Update iOS 13.3.1) doch ich kann die Bücher die ich herunterlade nicht lesen. Am Anfang konnte ich nur die ersten paar Seiten lesen (zB. Kapitelverzeichnis, Widmung,..). Ich habe in meiner Stadtbibliothek nachgefragt woran das liegen könnte und mir wurde geraten auf die Anzahl der verfügbaren Exemplare zu achten. Nun wollte ich ein Buch lesen und habe auch darauf geachtet, dass es verfügbar ist, habe es dann gedownloaded und kann aber trotzdem nur das erste Kapitel lesen, danach bleiben die Seiten leer und wenn ich das Menü öffne steht dort nur, dass die Seiten geladen werden würden, es passiert allerdings nichts. Ich habe schon versucht es ohne W-LAN zu machen, da ich dachte, dass mein Internet vielleicht zu langsam wäre, aber mit mobilen Daten hat es genauso wenig funktioniert. Auch ein schließen und erneutes öffnen der App hat nichts gebracht, genauso wenig wie löschen und erneutes installieren. Die App ist auf dem neuesten Aktualisierungszustand. Kann mir jemand sagen wie man dieses Problem beheben kann? ?(


  • wo liest du die Bücher denn? Mit dem internen reader der app, oder mit einem externen reader? Bei mir funktioniert der Bluefire Reader wunderbar. Den internen Reader verwende ich nicht da dort Bücher anscheinend nicht gelöscht werden können. Abgelaufene Bücher bleiben auf ewig in der App, und blockieren Speicherplatz. Zum löschen dieser Bücher muss man die App deinstallieren.

    Für den Bluefire brauchst du aber eine Adobe Id.

  • wo liest du die Bücher denn? Mit dem internen reader der app, oder mit einem externen reader? Bei mir funktioniert der Bluefire Reader wunderbar. Den internen Reader verwende ich nicht da dort Bücher anscheinend nicht gelöscht werden können. Abgelaufene Bücher bleiben auf ewig in der App, und blockieren Speicherplatz. Zum löschen dieser Bücher muss man die App deinstallieren.

    Für den Bluefire brauchst du aber eine Adobe Id.

    ich würde die Bücher gerne in der app lesen, vom handy halt aus, wenn ich die extern lesen möchte kann ich die Dateien nicht öffnen und ich habe keine Ahnung wie ich zum Beispiel sowas wie eine adobe id einrichte oder sowas, deshalb würde ich das schon gerne in der app machen.. dass ich die Bücher nicht löschen kann würde mich erstmal nicht stören..

  • ich würde die Bücher gerne in der app lesen, vom handy halt aus, wenn ich die extern lesen möchte kann ich die Dateien nicht öffnen und ich habe keine Ahnung wie ich zum Beispiel sowas wie eine adobe id einrichte oder sowas, deshalb würde ich das schon gerne in der app machen..

    Das von dir genannte Problem ist nicht neu und wird in einigen Threads hier im Forum thematisiert. Wenn sich ein Buch partout nicht in der Onleihe-App laden und öffnen lässt bleibt dir leider nur der Weg, es mit einer externen Leseapp wie z.B. Bluefire, die für IOS-Geräte funktionieren soll, zu öffnen.

    Dafür klickst du dann eben im Drei-Punkte-Menü bei deinen ausgeliehenen Medien nicht auf "Laden" sonndern einfach auf "Extern öffnen". Aber, wie bereits geschrieben, muss die externe Leseapp, im Gegensatz zur Onleihe-App, mit deiner Adobe ID autorisiert sein. Falls du noch keine Adobe ID hast( die brauchst du ja z.B. auch, wenn du beim Buchhändler deines Vertrauens einmal ein ebook kaufen möchtest, in der Regel sind die Kauf-ebooks auch mit dem DRM von Adobe versehen) - der Weg zur Adobe ID ist nicht schwierig und wird z.B. hier im Tutorial in der Onleihe-Hilfe beschrieben. Natürlich ist es allein deine Entscheidung, ob du das machen möchtest.