Wieder eine neue Software für Tolino

31.05.2021 | Hinweis zur anstehenden Aktualisierung der Nutzungsbedingungen (AGB)
Bis Ende Juni 2021 ändern sich die AGB des :userforum. Diese Änderung ist zustimmungspflichtig.
Alle registrierten Nutzer*innen müssen erneut ein Login durchführen.
Durch das Login werden die AGB automatisch bestätigt. Eine Anmeldung ohne Bestätigung ist nicht möglich.
Mehr dazu hier.

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der :hilfeseite für die Onleihe.

  • Bücher, die ich zurück gegeben habe -erfolgreich - werden nach wie vor im Konto aufgelistet und könnten nochmals runtergeladen werden. In einem Tutorial wird das Problem benannt, aber bei Öffnung wird mir der Zugriff verweigert.

    Das Problem ist, dass damit mein Konto belastet ist und ich bei erneuter Auswahl schnell an die zulässige Grenze der Anzahl auszuleihender Bücher stoße.

  • Wenn sie noch im Konto gelistet werden, war die Rückgabe leider nicht erfolgreich. Ich kenne das allerdings nur als Problem bei ADEverschlüsseling. Da hat man dann leider Pech gehabt. Ob es bei Careverschlüsselung genauso läuft oder überhaupt vorkommen kann, weiß ich noch nicht. Da könnte man es vielleicht erneut versuchen. (Download in die App und anschließend Rückgabe per App.)

    Auf welchem Weg hast du die Bücher vorher heruntergeladen? D.h. welche Verschlüsselung haben sich erhalten, ADE oder CARE?

  • Also ich lade mit care am tolino runter, habe mal drauf geachtet. Ich gebe die Bücher am tolino vorzeitig zurück, das klappt. Manchmal auch in der onleihe app am tablet, da muss das Buch aber erst geladen sein, dann funktioniert die vorzeitige Rückgabe..... auch mit dem neuen update...

  • Löschen in der App meint Löschen vom Handy. Das musst du immer manuell machen. Für mich klingt es danach als hättest du das ebook in beiden Versionen geladen. Dann musst du es wahrscheinlich auf beiden Wegen zurückgeben. Carerückgabe hast du über den Tolino gemacht (oder war das eine Ade version?) ADEversion müsstest du gegebenfalls über dein Ade 3.0 machen, den Löschen ist nicht dasselbe wie zurückgeben. Du merkst, es ist entscheidend in welcher Version du das Buch wo

    hattest.

  • Bücher am tolino vorzeitig zurück, das klappt

    Vielleicht hatte ich die betreffenden Bücher auf meinen Tolino Vision 5 geladen, den ich dann aber kurz darauf zurück gegeben habe. Habe diesen zwar auf Fabrikzustand gesetzt aber hätte vorher die Bücher zurück geben sollen. Vielleicht liegen sie deshalb noch im Konto. Ich lasse sie jetzt bis Leihende dort.

  • Wenn es zu irgendeinem Zeitpunkt zu einer gescheiteten ADE Rückgabe kam, könnte das je nach Gerät natürlich auch die Care Rückgabe sabotieren. Alles vorstellbar. Mir ist es allerdings noch nicht passiert und ich kann mich nicht daran erinnern, dass jemand beschrieben hätte, was dann passiert.

  • Vielleicht hatte ich die betreffenden Bücher auf meinen Tolino Vision 5 geladen, den ich dann aber kurz darauf zurück gegeben habe. Habe diesen zwar auf Fabrikzustand gesetzt aber hätte vorher die Bücher zurück geben sollen. Vielleicht liegen sie deshalb noch im Konto. Ich lasse sie jetzt bis Leihende dort.

    Keine Sorge, das war egal. Hauptsache du hast ihn vorher deautorisiert. ;)

  • Es geht doch ims Scheitern. Ich habe mal versucht bei ausgeschaltetem Wlan am Tolino ein Buch zurückzugeben. Zumindest damals war das eine blöde Idee. Ergebnis: misslungene, vorzeitigee Rückgabe :D

    Prinzipiell ist die Rückgabe bei ADEverschlüsselung bei schlechter Internetverbinding wohl kritisch. Ich hatte das aber nur 2 oder 3 mal. Inklusive Tolino. Ich könnte mir vorstellen, dass man CARE so implementiert hat, dass es danit keine Probleme mehr gibt. Früher hing das halt alles an Adobe und es gab keine Möglichkeit zur Einflussnahme.

  • Ich glaube, ich habe mich missverständlich ausgedrückt. Wenn ich ein eBook ADEverschlüsselt lade, kann es mir passieren, dass die Vorzeitige Rückgabe scheitert.

    Könnte mir das auch passieren, wenn das eBook nicht mit ADE sondern mit CARE verschlüsselt war?

  • Wenn ich ein eBook ADEverschlüsselt lade, kann es mir passieren, dass die Vorzeitige Rückgabe scheitert.

    Könnte mir das auch passieren, wenn das eBook nicht mit ADE sondern mit CARE verschlüsselt war?

    Ich habe es gerade auf meinem Tolino Shine 3 mal ausprobiert:

    bei ausgeschaltetem Wlan die vorzeitige Rückgabe eine mit Care-DRM verschlüsselten Titels gestartet.

    Es kam die Meldung: "Ihr Tolino konnte sich nicht mit dem Internet verbinden. Bitte rufen Sie die WLAN-Einstellungen auf und starten Sie die Verbindung erneut." Diese Meldung mit "OK" bestätigt.


    Wlan eingeschaltet und Rückgabe desselben Buches erneut gestartet. Danach die Meldung: Buch erfolgreich zurückgegeben.


    Was passiert, wenn während einer erfolgreich gestarteten Rückgabe die Internetverbindung abbricht, weiß ich nicht. Die Rückgabe geht so schnell, dass ich keine Zeit habe, die Internetverbindung währenddessen zu unterbrechen.

  • Aber auf deinem Epos 1 mit FW 12.2.0 klappt die Suche doch noch - trotz Careverschlüsselung. Oder irre ich mich und 12.2.0 hatte noch kein Care?


    Ergänzung: du hast es doch mit dem gleichen Buch getestet. Darauf begründe ich meine Vermutung, dass man bei Tolino bei FW 13.x irgendwas versemmelt hat.

    Wie schon gesagt, die Suche in gekauften Büchern und Büchern die via ADE geladen wurden funktioniert.
    Nur weil es bei 13.2.1 mit CARE ein Problem gibt, muss nicht zwangsläufig heißen, dass es an dem Update liegen.
    Ich weiß, das ist für "nicht ITler" schwer zu verstehen.

    "Vorher gings, und jetzt mit 13.2.1 nicht mehr. Es muss am Update liegen!" ist die scheinbar logische Schlussfolgerung.

    Aber es kann auch einfach daran liegen, dass das CARE sich an irgend welche Standards nicht hält und es so zu dem Fehler kommt.
    Es kann auch noch andere Gründe haben. Aber dafür fehlt mir an der Stelle natürlich das Insider- und Fachwissen.

    Klar könnte auch Tolino ein neues Update raus geben mit dem CARE wahrscheinlich wieder geht.
    Aber wenn ich Hersteller wäre, und sehe, das gekaufte Bücher und Bücher mit ADE funktionieren, wäre mein Engagement bezüglich CARE jetzt nicht soooo groß.

    ...und meine ganz persönliche Meinung dazu:

    Die Gründe für die Einführung von CARE gegenüber ADE sind mir bekannt.
    Aber es häufen sich doch Hinweise darauf, dass CARE mehr Probleme macht als es löst.
    Es gibt ja auch noch das Downloadproblem welches vereinzelt bei CARE auftritt (und der Workaround via ADE funktioniert).
    Man sollte sich wirklich überlegen, ob man zukünftig nur noch auf CARE setzen möchte.

    Tolino Epos - Version 13.2.1

    Tolino Epos 2 - Version 13.2.1
    * Wer einen Namen hat, braucht keinen Titel *

  • Wie schon gesagt, die Suche in gekauften Büchern und Büchern die via ADE geladen wurden funktioniert.
    Nur weil es bei 13.2.1 mit CARE ein Problem gibt, muss nicht zwangsläufig heißen, dass es an dem Update liegen.
    Ich weiß, das ist für "nicht ITler" schwer zu verstehen.

    "Vorher gings, und jetzt mit 13.2.1 nicht mehr. Es muss am Update liegen!" ist die scheinbar logische Schlussfolgerung.

    Ich weiß nicht, ob ich dich richtig verstanden habe.

    Es geht jetzt nicht um Adobe-DRM, sondern nur um Care-DRM.


    1: Du hast auf deinem Epos mit Software 12.2.0 ein Buch mit Care downgeloadet - Suche funktioniert

    2: Du hast auf deinem Epos 2 mit Software 13.2.1 ein Buch mit Care downgeloadet - Suche funktioniert nicht

  • Hallo, ich habe mir über die Onleihe per PC ein paar Bücher ausgeliehen und wollte sie auf den Tolino runterladen - Urlaub steht bevor ...

    Beim Touch auf "Lesen" erscheint aber dieser Hinweis.

    "Beim Laden Ihrer Datei ist ein Fehler aufgetreten. Die Datei ist vermutlich beschädigt und kann nicht geöffnet werden."

    Darunter steht: Code eq2d


    Was tun?

    Ich hatte gestern das Update gemacht.