Status Umzug?

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

  • Ich fand, die Kommunikation war diesmal ziemlich gut. Das, was letztlich hier an Informationen landete, hat mir völlig gereicht.

    Der Umzug wurde frühzeitig angekündigt. Es gab mehr Vorlauf als sonst üblich. Völlig ok. Den Hinweis auf das Aussetzen der Vormerker in die Box zu schreiben, wäre rückblickend vielleicht wirklich besser gewesen, allerdings hätten es selbst dort dann nicht alle gelesen.

    (War der wirklich nie in der Box?)


    Was hier los gewesen wäre, wenn die Divibib es gewagt hätte, tatsächlich eine Woche Downtime anzukündigen, mag ich mir nicht vorstellen. Bei einem früheren Neustart hätte es dann wahrscheinlich auch Beschwerden gegeben. Und sei es nur, dass ein paar Nutzer die Woche brav abgewartet hätten um dann mit Schrecken zu erkennen, dass ihr geliebtes Magazin bereits eingestellt wurde und jetzt eine ellenlange Vormerkerliste hat. Das klingt ein bisschen böse, ich mag damit aber nur aufzeigen, dass die Divibib dabei überhaupt keine Chance hat es allen recht zu machen.


    Die wichtigen Vorinfos haben mich mit ausreichend Vorlauf erreicht. Dass alles evtl. etwas länger dauert, war mir eh klar.
    Nutzer, die noch nicht lange dabei sind oder kaum Bezug zu Technik haben, hätten leider noch ein paar zusätzliche Worte gebrauchen können. Das mussten dann wahrscheinlich die Bibliotheken übernehmen.

  • Das mussten dann wahrscheinlich die Bibliotheken übernehmen.

    Stimmt. Ist aber auch unser Job ;-)

    Wir bekommen von unseren Nutzern übrigens weitaus mehr Anfragen, wann es endlich wieder Neuerwerbungen gibt als Beschwerden zur Downtime.

    Deswegen hoffe ich inständig, dass der Medienshop tatsächlich Anfang der Woche wieder online geht und das Thema der Umsatzsteueränderung abgeschlossen werden kann.

  • Hallo LeseRatte 957, weshalb bis Montag?

    Ich bin überzeugt, dass es für die "Umzugshelfer" kein freies Wochenende gibt - also dran bleiben :)

    Weil ich Realist bin.
    Warte immer noch auf Zuteilung der Zeitschrift mit Datum 12.1. Von den anderen 5 ganz zu schweigen...😭

  • Weil ich Realist bin.
    Warte immer noch auf Zuteilung der Zeitschrift mit Datum 12.1. Von den anderen 5 ganz zu schweigen...😭

    Bei Zeitschriften immer dran denken, dass die oft im 24h-Takt verliehen werden. Wer dort also den 13. oder 14.1. als Zuteilungsdatum hatte, hat noch zwei Personen vor sich, die gerade auch auf den Vormerker warten.


    Mein Buch vom 12.1. ist aber auch noch nicht zugeteilt...


    Einfach ein bisschen Geduld mit dem System haben!

    Ich bewundere deinen Optimismus.


    Selbst wenn ich davon ausgehen würde, dass die Zuteilung der Tagesvormerker 12h dauern würde, hätte ich meine Vormerker vom 12.1. schon bekommen müssen. Chronologisch wird wohl nicht vorgegangen - oder der Lauf ist/wurde nach den ersten paar Vormerkern (ein paar Leute haben ja welche bekommen) aus $Gründen abgebrochen.


    Entweder wurde dann gar nicht am Wochenende gearbeitet (was ich durchaus verstehen kann, wenn das letzte WE schon gearbeitet wurde), oder nur das Team, welches hier im Forum kommuniziert, hat geschwiegen.


    Ich kann mich nur wiederholen: Jede(r) baut mal Mist. Es kann immer länger dauern als veranschlagt. Das häuft sich zwar gefühlt hier, aber gut. Nur sollte man dann echt offen damit umgehen. Und nicht am Freitag versprechen, dass die Vormerker zugeteilt werden.


    <Ironie> Ich musst in meiner Not jetzt schon losgehen und mir Bücher KAUFEN. Ihr wisst schon, so richtig mühsam durchklicken und dafür Geld abgeben.</Ironie>

  • Der Prozess läuft zwei Mal täglich um 01:00 und um 13:00 Uhr. Wie viele da auf einmal verarbeitet werden kann weiß ich nicht.

    Warum die vom 12. bei manchen noch nicht da sind aber bei anderen schon welche vom 16. ist schwer zu beurteilen. So genaue Einblicke hat nur die Divibib... aber vielleicht ist es so, dass immer pro Onleihe eine bestimmte Anzahl verarbeitet wird und wenn bei der einen Onleihe sehr viele Vormerker sind, dann geht es dort länger bis der Normalfall wieder einritt?! Aber wie gesagt, das ist reine Spekulation.

  • Jupp. Und spannend finde ich in dem Kontext, dass selbst ihr Poweruser/direkt Kundinnen (ich habe den größten Respekt vor euch gerade - vor allem, wie ihr zwischen den Stühlen sitzt und trotzdem noch optimistisch bleibt ;-) ) auch nicht besser informiert werdet.


    Aber selbst wenn der Task täglich läuft und nach einer gewissen Zahl Zuteilungen abbricht: Dann hätte ich schon eine vom 12.1. bekommen müssen. Antichronologisch kann man ja nicht zuteilen - gerade bei den Zeitschriften nicht.

  • Aus meinen persönlichen Erfahrungen her würde ich sagen, chronologisch bedeutet in der Reihenfolge, wann die Vormerkung vorgenommen wurde und nicht, wann der Vormerker voraussichtlich fällig wäre. So habe ich das bisher in der Vergangenheit nachvollziehen können, als ich mehrere Zuteilungen an einem Tag hatte.

  • upp. Und spannend finde ich in dem Kontext, dass selbst ihr Poweruser/direkt Kundinnen (ich habe den größten Respekt vor euch gerade - vor allem, wie ihr zwischen den Stühlen sitzt und trotzdem noch optimistisch bleibt ) auch nicht besser informiert werdet.

    Nicht jeder Ansprechpartner in den Bibliotheken hat das große technische Verständnis für Hintergrundprozesse... ich weiß dass die Vormerkungen abgearbeitet werden und solange ich persönlich nix anderes höre ist das erstmal nachrangig wie genau das Ganze im Hintergrund abläuft. Vielleicht steckt eine komplizierte Formel dahinter, dann will ich es lieber gar nicht so genau wissen. ;-)

  • Der Prozess läuft zwei Mal täglich um 01:00 und um 13:00 Uhr. Wie viele da auf einmal verarbeitet werden kann weiß ich nicht.

    Oje...im worst case haben sich die prozesse in einen deadlock gefahren...der erste prozess ist noch nicht fertig weil zu viel zu tun, der zweite startet und blockiert ressourcen die der erste braucht...deadlock

    Nach einem derartigen umzug haben die admins hoffentlich die automatik gestoppt, und fahren den prozess manuell unter ihrer kontrolle bis alles aufgearbeitet wurde. Dann kann man wieder in den normal-modus gehen.

  • Ich habe schon in einem anderen Thread gefragt, aber ich frage hier auch noch mal, weil sich keiner gemeldet hat: Hat denn überhaupt jemand nach Freitag noch Vormerker zugeteilt bekommen? Meine Tochter, meine Freundin und ich haben am Freitag insgesamt eine Zuteilung erhalten. Mittlerweile stehen ca. 15 Zuteilungen von Vormerkern aus.

  • Ich habe schon in einem anderen Thread gefragt, aber ich frage hier auch noch mal, weil sich keiner gemeldet hat: Hat denn überhaupt jemand nach Freitag noch Vormerker zugeteilt bekommen? Meine Tochter, meine Freundin und ich haben am Freitag insgesamt eine Zuteilung erhalten. Mittlerweile stehen ca. 15 Zuteilungen von Vormerkern aus.

    ich habe am 17. eine Zuteilung um 18:18 und eine um 18:44 von unterschiedlichen Bibliotheken bekommen

  • Bei mir 2 Zuteilungen am Freitag,17.1. abends.

    Seitdem warte ich auf 3 Vormerker vom 13.1.

    Aus den Rückmeldungen (bzw. Nicht-Rückmeldungen) auf Verals mehrmals gestellte Frage könnte man den Eindruck gewinnen, dass die Verarbeitumg der Vormerker seit Freitag Abend gestoppt wurde.

  • Also alle bisher zugeteilten Vormerker kamen am Freitag, den 17.1., so wie bei mir auch. Keiner später.