Winter-Café 2020

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

  • Ja, ich denke auch, dass die Zahlen dieses Jahr etwas anders aussehen werden. :/ Bei uns sind die Ausleihzahlen immer leicht zurückgegangen, aber letztes Jahr waren sie wieder etwas höher. Aber fast alle haben abgebaut, ausser die digitalen Bibliotheken. :)

    Wir haben jetzt auch die Frist des Schnupperabos vorübergehend auf drei Monate erhöht und die Anfrage danach ist schon sehr gestiegen. Zum Glück kann ich mehr Budget haben, wenn ich das brauche. Da jetzt auch der SBD Schweizerische Bibliotheksdienst nicht mehr liefern kann und Betriebsferien macht, wird bei Bedarf Budget umverteilt, und ich glaube, das brauche ich auch. Ich bin schon sehr gespannt auf die Zahlen vom März.

  • Vor dem Anstieg hatten wir auch immer leichte Rückgänge. Dieses Jahr hatten wir sogar bei der Ausleihe vor Ort in den ersten beiden Monaten einen Anstieg. Kann natürlich auch damit zusammenhängen, dass wir bereits Ende Januar angekündigt haben, dass wir im April 5 Wochen geschlossen haben. Da wurde bei uns gehamstert bevor es beim Klopapier losging :D


    Bei uns läuft der Einkauf von Printmedien normal weiter, unsere Buchhändler liefern bis jetzt alle noch zuverlässig. Da unsere Onleihe im Verbund läuft ist das Budget vorab festgelegt und dementsprechend wird das nicht so einfach so da umzuschichten. Wir verteilen halt Verbundintern jetzt mehr auf die nachgefragten Bereiche wie Belleltristik und Kinder- und Jugend und dann weniger Sachbücher.


    Auf die Onleihe-Zahlen von März bin ich auch sehr gespannt. In der Schnittstellenstatistik konnte schon ein deutlicher Anstieg beobachtet werden.