23.12.2019 11:00 | Aktuell sind die Onleihen nicht wie gewohnt nutzbar => keine Panik, ist ja normal

28.01.2020, 08:00 Uhr | Onleihe-App
Die Onleihe-App ist seit gestern Abend 18:00 Uhr wieder nutzbar.
Wir beobachten die Systeme natürlich weiterhin.
Nähere Infos => HIER

  • 23.12.2019 11:00 | Aktuell sind die Onleihen nicht wie gewohnt nutzbar

    In einigen Fällen kann keine Anmeldung durchgeführt werden, obwohl die Anmeldemaske normal sichtbar ist. Die Login-Daten werden nicht angenommen.

    Einige Onleihen sind nicht aufrufbar oder erzeugen eine Fehlermeldung beim Aufruf.


    Dies gilt für die Web-Onleihe, die eReader-Onleihe und die Onleihe-App.


    Nichts Neues, sind wir ja gewohnt!

    Nicht nur in der deutschen Netzabdeckung steckt der Wurm, er ist auch in den Services. Da nutzt unser ganzer Entwicklungsbeitrag in Form von Gebühren nicht weiter. Ist halt so, hoffentlich findet sich bald eine Allianz dagegen.


    Die Latte liegt ja tief ;-)8)<X;(:cursing::evil::evil: aber hübsche Smileys habt Ihr ja, die sind das Geld wert:rolleyes:

  • Was bedeutet, die Onleihe zieht um?


    Ich kann seit 22.12. nicht mehr auf die Onleihe zugreifen, wisst ihr was da los ist?

  • Wenn du die im Beitrag über deinem verlinkten Informationen zum Umzug der Onleihe liest erfährst du genaueres darüber, was der Umzug bedeutet.

    Die gestrige Störung ist behoben und hat vermutlich mit deinem Problem nichts zu tun. Ist evtl. deine Jahresgebühr fällig?

    Was bei der digitalen Bibliothek der Stadtbibliothek Linz los ist erfährst du vermutlich erst nach den Feiertagen, am besten meldest du dich dort einmal persönlich über das Kontaktformular.

    Ich wünsche dir ein schönes Weihnachtsfest!

  • mrksko Da du keine konkrete Frage hast, beim nächsten Mal bitte hier entlang: Frust ablassen - keine Hilfeanfragen!

    Es erstaunt mich immer wieder, wie hier User, die sich zu Recht beschweren, von den Moderatoren abgewatscht werden.


    Wir brauchen nicht Dutzende solcher Moderatoren. Wir brauchen ein einigermaßen stablies System und das haben wir leider überhaupt nicht. Heute wieder:


    Erst gar kein Zugang über die App. Dann neuen SPIEGEL ausgeliehen. Oh Wunder: das Zoom-Problem mit dem internen Reader ist wieder aufgewacht.


    Ausweg Pocketbook? Aetsch, geht auch nicht.

  • Dieser Thread ist im Prinzip überwunden. ;)

    Dutzende Moderatoren gibt es sowieso nicht.

    Geäußerte Beschwerden haben oft einen sehr unterschiedlichen „Ton“.
    Die Bezeichnung Userforum ist eigentlich im Wortsinn zu verstehen.

    Es sind „Onleihe-Nutzer > User“, die hier Hilfestellung geben und ab und zu mal was in eine Richtung lenken...

    Man beschwert sich also nicht da wo das Problem entsteht....:/

  • Es sind „Onleihe-Nutzer > User“, die hier Hilfestellung geben und ab und zu mal was in eine Richtung lenken...

    Man beschwert sich also nicht da wo das Problem entsteht....

    Dieses ewige Mißverständnis liesse sich einfach durch ein neues Logo ausräumen:



    Das nennt sich glaube ich »Kommunikationsgestaltung«. ;)

    Für auszufüllende Pflichtfelder ONLEIHE und MOBILE GERÄTE bei der Anmeldung im Forum!

    Das würde die Arbeit aller Helfer und Ratgeber enorm erleichtern.

  • Ich möchte sogar noch weiter gehen. Ich habe Verständnis dafür, wenn heute Abend keiner mehr daran arbeitet. Ich habe auch Verständnis dafür, dass morgen womöglich nur wenig oder gar nicht daran gearbeitet wird. Dann sollte aber genau das kommuniziert werden. Dann wüsste nämlich jeder, dass vor morgen oder Montag sowieso nichts mehr passieren wird. Wann die Probleme endgültig gelöst sein werden und ob es dann nicht direkt an anderer Stelle knallen wird, kann ohnehin niemand vorhersagen.