Tolino mit Care-Code: Eure Berichte

31.05.2021 | Hinweis zur anstehenden Aktualisierung der Nutzungsbedingungen (AGB)
Bis Ende Juni 2021 ändern sich die AGB des :userforum. Diese Änderung ist zustimmungspflichtig.
Alle registrierten Nutzer*innen müssen erneut ein Login durchführen.
Durch das Login werden die AGB automatisch bestätigt. Eine Anmeldung ohne Bestätigung ist nicht möglich.
Mehr dazu hier.

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der :hilfeseite für die Onleihe.

  • Da ich aber eher über Laptop und Adobi mit Bibliothek etc. gehe, kommt man da nicht so drauf.

    Es wundert mich auch, dass du auf diesem Weg ein mit CARE verschlüsseltes ebook erhalten hast. Weil die Bücher die du in ADE öffnen kannst sind eigentlich mit Adobe-DRM verschlüsselt. Der Hinweis auf das neue Verfahren müsste aber auch auf der normalen Onleihe-Website angezeigt werden und da ist die Hilfeseite mit den wichtigen Informationen verlinkt.

  • ... Das wundert mich, ehrlich gesagt, auch. CARE ist ja dazu da, dass es Adobe _nicht_ mehr braucht. Also ggf. ausleihen (!) über den PC, runterladen dann aber direkt am Tolino


    Allerdings, wenns funktioniert... ;)

    Stadt- und Schulbücherei
    buecherei.gunzenhausen.de

  • ich habe ein Buch auf meinem Handy problemlos geöffnet, dieses habe ich mit dem Code auf den Tolino geladen. Zum ausleihen benutze ich in der Regel die App auf dem Handy oder Tablet,finde ich bequemer.

    Zur Adobe id ....Da ich gekaufte Bücher auf dem Tolino habe, musste ich ihn autorisieren. 🤔

    :SX/

  • Ich hatte heute bereits zwei Fälle, wo das neue DRM unter Version 12.2 (Tolino vision 3 HD & 4HD) abgefragt wurde, aber die ebooks dann nach erfolgreichem Download doch nicht geöffnet werden konnten: Alle Aktionen wurden abgebrochen... Die alten Probleme bestehen nach wie vor.

    Ich finde es etwas beunruhigend, dass das angekündigte Update von Tolino (laut Ankündigung vom Anwender Treffen) jetzt anscheinend doch nicht auf dem Plan steht bei Tolino und die Nutzer auf dieser nicht ausgereiften Version 12.2 sitzen bleiben. Empfehlen kann ich den Tolino so niemandem mehr mit gutem Gewissen.

  • Eben kam nochmal ne Meldung von der Divibib:


    Richtigstellung Tolino Shine 3 mit Update 13.2.0

    Der Tolino Shine 3 mit dem Update auf die Version 13.2.0 erhält von unseren Systemen Medien mit CARE DRM.

    Betroffen sind somit die Geräte Vision 5, Page 2 und Epos 2 mit dem entsprechenden Software Update.

    Stadt- und Schulbücherei
    buecherei.gunzenhausen.de

  • Meine Erfahrung:


    Tolino Vision 3HD mit Version 12.2.0 zeigt den Code an, aber beim Auswählen von "Buch direkt lesen" gibt es keine Möglichkeit, den Code einzugeben, kurz ist zu sehen, dass der Titel in die Bibliothek geladen wird, doch dann tritt ein Systemfehler auf. (Ein Systemfehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal oder wenden Sie sich an den Kunden-Service.)


    Vielleicht würde der Umweg funktionieren, das Buch per Mail zu verschicken, aber das ist mit dem Tolino so ein langwieriges und fehleranfälliges Getippe (und nicht jeder E-Mail-Anbieter funkitioniert), so dass ich dazu noch nicht motiviert war.

  • Ein Kunde kam heute zu uns in die Bibliothek mit dem eigenen Tolino Vision 4 HD im Schlepptau, um Hilfe bzgl. der Ausleihe zu ersuchen.
    Seit der Einführung der Onleihe Codes mit CARE DRM funktioniert bei ihr die Ausleihe nicht mehr.


    Ich habe selbst den Download via WLAN vorgenommen und den zutreffenden Code eingegeben, jedesmal erschien jedoch die folgende Fehlermeldung beim Öffnen des e-Books:


    Code
    Ein Fehler ist aufgetreten und alle Aktionen wurden abgebrochen.
    Bitte versuchen Sie es erneut oder starten Sie ihren tolino neu.


    Ein Neustart brachte leider nicht die ersehnte Änderung. Die ausgeliehenen e-Books habe ich vom Gerät gelöscht, die gespeicherten CARE DRM Daten vom Tolino über Einstellungen -> Meine Konten entfernt und einen Neuversuch gestartet, wieder der gleiche Fehler. Probeweise (auch wenn es eigentlich keinen Einfluss haben sollte) habe ich zusätzlich die gespeicherte Adobe ID vom Gerät entfernt und das Procedere wiederholt , erneut ohne Änderung.


    Eine veraltete Firmware-Version kann ich ebenfalls ausschließen, auf dem Gerät ist die aktuelle Version 12.2.0 installiert.


    Vielleicht hat jemand noch eine Idee oder tritt die gleiche Fehlermeldung auch bei jemand anderes auf?

  • Moin in die Runde

    Ich habe seit heute Nacht das gleiche Problem... Tolino Vision 2, Version 12.2.0 Bücher werden aufs Gerät geladen - beim Öffnenwollen erscheint die Bitte, den Code einzugeben. Code wird eingegeben und jedesmal sagt das System mir, dass der Code falsch sei.

    Hilfethema dazu gelesen, alles durchgeführt und es ändert sich nix...

    Schloesslich stand unter der Hilfe noch der tröstende Satz : Wir arbeiten datan...


    Frustrierte Grüße

  • Hmm, ich hatte vor Kurzem eine Leserin, die 0 und O nicht auseinandergehalten hatte. Dann war der Code natürlich falsch.

    Vielleicht auch ein Tipp... So blöde Dinge können passieren.

    Gruß,
    Bibliotheksmensch

  • bei meinem neuen Tolino Vision 5 geht da gar nichts mit CareCode, denn er lädt die Bücher im Adobe DRM runter ...

  • Hmm, ich hatte vor Kurzem eine Leserin, die 0 und O nicht auseinandergehalten hatte. Dann war der Code natürlich falsch.

    Vielleicht auch ein Tipp... So blöde Dinge können passieren.

    Das ist wahr, kann ich in diesem Fall allerdings auch ausschließen. Ich meine, dass im Code weder O noch 0 vorkamen.

  • bei meinem neuen Tolino Vision 5 geht da gar nichts mit CareCode, denn er lädt die Bücher im Adobe DRM runter ...

    Lt. Meldung der Divibib ist mit den Geräten Epos 2, Vision 5 und Page 2 (Vers. 13.2.0) aktuell lediglich die Nutzung mit dem Adobe DRM möglich.

    Es wird daran gearbeitet.

    Einmal editiert, zuletzt von spitzefeder ()

  • Gleiches Problem ist mit einer Kundin soeben wieder aufgetreten.


    "

    Einen falsch eingegebenen Code kann ich nun 100%ig ausschließen, es erscheint nämlich bei falscher Eingabe direkt die Meldung, dass die Passphrase falsch eingegeben sei.

    " (soeben geschehen bei falscher Eingabe von O anstelle von 0).


    Habe auch erneut die auf dem Tolino gespeicherte CARE Zugangsdaten gelöscht, Adobe ID war noch auf dem Gerät gespeichert. Dennoch erzwingt die Website unserer Onleihe (metropolbib.de) die Nutzung von CARE beim Download. Dementsprechend werde ich Kunden jetzt darauf hinweisen müssen, dass die Ausleihe auf den Tolinos aktuell nur über Adobe Digital Editions via PC-USB-Verbindung möglich ist, bis der Fehler behoben ist. :rolleyes: