Absturz beim Blättern Tolino vision 5

03.12.2019 | Geänderte Eingabe für das DRM im Tolino
Die CARE- Authentifizierung am Tolino wurde angepasst. Einen ausführlichen Beitrag dazu finden Sie auch auf unsere Hilfeseite oder öffnen Sie es direkt HIER.

Das bisherige Verfahren wurde geändert, um den offenen Standard LCP zukünftig auch in "externen Apps" wie z.B. Aldiko, Bluefire, etc. ermöglichen zu können.
Das gewohnte Anmeldeverfahren zu Eurer Onleihe-Bibliothek ist davon völlig unberührt.

05.12.2019 | Die Onleihe zieht um
Weitere und aktuelle Informationen gibt es HIER.

  • Hallo

    Ich habe neu einen tolino vision 5.

    Leider funktioniert bei von Onleihe ausgeliehenen Bücher das Blättern nicht richtig; meistens blättert er zwei Seiten vorwärts. Er fährt auch oft beim Blättern plötzlich runter und wieder hoch. Bei Kapitel Ende springt er öfters beim weiterblättern auf das übernächste Kapitel. Generell braucht er auch bei von Onleihe ausgeliehenen Büchern beim Blättern sehr lange.

    Diese Probleme habe ich bei gekauften Büchern noch nicht beobachtet, ebenso waren sie bei meinem alten tolino seine in keinster Weise vorhanden.

    Kennt jemand das Problem? Die neueste Software Version (13.1.1) hab ich drauf.

  • Ich habe genau das gleiche Problem - egal, welches Buch aus der Onleihe ich lesen will: Das Blättern über die Tasten oder Tippen auf den Bildschirm ist sehr träge bzw. es werden zwei Seiten überblättert. Mehrfach reagierte der Tolino beim Blättern überhaupt nicht und stürzte nach mehrfachen Blätterversuchen ab - d.h. er setzte sich auf die Startseite zurück und hatte die bisher gelesenen Seiten und Kapitel "vergessen".


    Ich habe bisher noch kein Buch gekauft und weiß nicht, ob das Problem auch da auftritt.
    Ich überlege jetzt, ob es eventuell ein Hardware-Problem ist, da zum Beispiel die Blättertasten beim gerade mal 1 Woche alten Gerät auch nicht so leichtgängig sind , wie ich es mir vorgestellt hatte. Auch ist der Akku schnell leer. Ich beginne schon, meinen Uralt-Tolino zu vermissen, der nicht der Schnellste war, aber ungemein zuverlässig... Leider hat er vor kurzem sein Leben ausgehaucht. Nach einem klurzem Versuch mit dem Vision 4, der mich auch nicht so recht überzeugte, habe ich nun gleich den Vision5 bestellt.

    Ansonsten ist der Reader trotz des etwas gestiegenen Umfangs schön leicht und liegt angenehm in der Hand. Trotzdem bin ich enttäuscht und überlege, ob ein Umtausch sinnvoll wäre ( falls wirklich Qualitätsmangel).

  • Hast du schon mal ein kostenloses eBook ausprobiert? Wobei es natürlich durchaus sein könnte, dass der Tolino wegen des DRM der Onleihe-Bücher so lahm ist. Allerdings sollte er beim Blättern deshalb nicht gleich abstürzen...

  • Ich habe genau das gleiche Problem nur mit geliehenen Büchern der Onleihe. Habe mich schon an den Weltbild Kundenservice gewandt, aber die meinen, dass das ein Problem der Onleihe wäre 🤷🏼‍♀️.

    Das ist soooo nervig.....da kauft man sich ein neues Gerät und das stürzt dann dauernd ab

  • Ich habe das gleiche Problem. Habe sogar den Tolino umgetauscht..., ohne eine Besserung. Meiner Meinung nach kann es nur an der Software des Tolino liegen. Es ist so nervig, dass ich mir echt überlege das Gerät zurück zu geben.

  • Ich habe den 1. auch wieder umgetauscht und überlege auch diesen wieder zurückzugeben, weil es mich auch soooooo nervt. Bei eigenen, gekauften Büchern ist mir das Problem allerdings noch nicht aufgefallen. Es könnte dann schon mit der Onleihe auch zusammenhängen🤔🤔

    Kann uns da jemand helfen ??🤔🤷🏼‍♀️

  • Ich verwende den Tolino Vision 5 mit V13.1.1 und habe exakt dasselbe Problem bei ausgeliehenen Büchern. Mit dem alten Vision 2 (V12.2) gibt es gegen dieselbe Onleihe überhaupt keine Probleme. Das kann eigentlich nur mit der aktuellen Softwareversion auf dem Vision 5 zu tun haben.

  • Hallo habe bzw. hatte ich auch. Jedoch gilt das nicht bei allen ausgeliehenen Büchern. Bei manchen funktioniert es einwandfrei bei anderen nicht. Hast Du es mal mit "wischen" versucht? Für Vorwärts von rechts nach links und für Rückwärts umgekehrt. Das klappt bei mir ganz gut.

  • Ich hab einen Epos 2 und kann das auch bestätigen. Mit gekauften Titeln gibt es beim Vorblättern kein Problem.

    Nur mit Titeln aus der Onleihe ist es zum Teil schon mühsam. Aber auch nicht immer. Manchmal geht es 20 Seiten gut und dann werden wieder 2 Seiten vorgeblättert.


    In Summe ist dieses Problem schon sehr nervig. Zumal ich mir ja die Tolinos kaufe, weil ich die Onleihe nützen möchte...

  • Hallo

    ich habe mich neu hier angemeldet weil ich auch Hilfe brauche ich habe seit 4 Jahren den tolino vision 3 HD bis jetzt hat alles prima geklappt konnte die ausgeliehenen Bücher immer gut lesen

    und dann seit über einer Woche( weiß nicht mehr genau ab wann ) habe ich Probleme beim blättern bekommen genau wie bei euch die Seiten springen oder stehen und bewegen sich nicht mehr weiter oder er stürtzt ganz ab , ich dachte mir da wird es Zeit für einen neuen Reader der Alte hat ausgedient. Ich habe mir jetzt den tolino Vision 5 gekauft aber da geht der Ärger auch schon los, er reagiert verzögert und stürzt letztendlich ab was kann ich tun ? Danke im Voraus

  • hallo, mir geht es auch so. Habe mir extra einen Tolino zugelegt und wollte Ihn auch zurück geben. Die Antwort immer wieder das ist Ein Softwareproblem der Onleihen. Leider lässt sich oft gar nichts ausleihen, bzw. wenn dann nicht öffnen und wenn ich das Buch lesen kann friert die Seite laufend ein und ich muss aus und einschalten um weiter zu lesen. Sollte sich bis Ende des Jahes nichts verbessern werde ich meinen Tolino wieder verkaufen. Allerdings ist der Service für öffentliche Büchereien mehr als miserabel. Wer kann mir ein besseres kompatibles Lesegerät empfehlen.

  • Scheinbar hat die Softwareversion der neuen Tolino-Geräte wieder mehr Probleme mit CARE als die 12.2 Verison (und die macht ja auch Probleme). Das langsame blättern gab es am Anfang auch bei der 12er Version, konnte aber dort eigentlich behoben werden. Komisch, dass das bei den neuen Geräten jetzt wieder auftaucht.


    Administrator könnt ihr euch das mal genauer anschauen, ob das von Tolino behoben werden muss oder von euch nachjustiert werden kann?

  • Auf unserem Tolino Vision 5 mit der Software-Version 13.1.1 lässt sich ein beliebiges eBook ohne Schwierigkeiten laden, öffnen und lesen.

    Um genauere Aussagen treffen zu können benötigen wir Beispieltitel, mittels derer wir die oben beschriebenen Situationen konkret überprüfen können.


    Freundliche Grüße

    Admin

  • Ich habe - nur bei geliehenen Büchern - auch die hier beschriebenen Probleme beim umblättern und noch so einige Macken mehr.

    Deshalb habe ich einen gesonderten Threat aufgemacht. Schaut mal unter "Tolino Shine 3 ....."


    PS/ Weiß jemand wie man hier Beiträge verlinkt? Danke, jetzt weiß ich es :)


    Tolino Shine 3: Fehler beim Umblättern und Abstürze

    Danke und Gruß,

    Bernd

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von BWalter ()

  • PS/ Weiß jemand wie man hier Beiträge verlinkt?

    Neben jedem Beitrag steht rechts am Rand die Nummer des Beitrags (erkennbar am Nummernzeichen), z.B. #16 bei deinem vorigen Beitrag.

    Diese Nummer ist ein Link.


    a) Rechtsklick mit der Maus auf den Link, dann öffnet sich das Kontextmenü und du wählst "Link-Adresse kopieren" (Firefox) oder je nach Browser das Entsprechende.

    Die kopierte Adresse fügst du im neuen Beitrag ein (Link einfügen).


    b) Oder Linksklick auf die Nummer des Beitrags und im Teilen-Fenster die Linkadresse kopieren.