Android 10 - Hörbücher funktionieren nicht mehr - Fehlermeldung

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

30.01.2020, 10:55 Uhr | onleihe:hilfe im neuen Look
Einfach, intuitiv und übersichtlich: die neue onleihe:hilfe ist ab heute freigeschaltet!
Die einzelnen Themenbereiche erreichen Sie mit einem Klick über die Navigationsreiter im Header oder über die neuen Icons.

Aktuelle Supportmeldungen stellen wir ab sofort grundsätzlich auf der dortigen Startseite ein.

=> Zur neuen Seite geht es HIER.

  • Mein Huawei P30 pro, bei dem die Onleihe-App seit dem Upgrade auf Android 10 nicht mehr funktioniert hat, hat heute das neueste Update (10.0.0.178) erhalten. Seitdem funktioniert die Onleihe App bei mir wieder. Es scheint wohl tatsächlich an Huawei gelegen zu haben. Zumindest für das Huawei P30 pro kann ich sagen, dass mit dieser geupdateten Android-10-Version wieder alles problemlos läuft, also zumindest hier kein Rollback ratsam ist.


    Nachtrag vom 18.01.2020: Ich habe gestern nach dem Update versuchsweise ein Hörbuch ausgeliehen und den Anfang im Streaming-Modus angehört. Da funktionierte es. Nachdem ich die Bücher allerdings auf mein Gerät geladen hatte, erschien heute morgen derselbe Fehler wie bisher auch. Also entgegen meines gestrigen Beitrags keine Entwarnung! Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht? Also Funktionieren der App im bloßen Streaming-Modus ohne Herunterladen auf das Gerät?

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von KlausF ()

  • Ich nehme Bezug auf meinen Beitrag #61 und habe gerade noch ein wenig herumprobiert: Ich habe die Onleihe-App de- und dann neu installiert. Nach diesem Prozess habe ich mich erneut in der Onleihe-App angemeldet. Hörbücher befanden sich nicht mehr auf meinem Huawei 30 Pro. Ich habe danach das Hörbuch Angstschrei von James Hayman (ohne Herunterladen auf das Handy) problemlos streamen können. Danach habe ich das Hörbuch auf mein Handy heruntergeladen und von dort aus erneut versucht anzuhören. Merkwürdigerweise klappte nun auch das. Danach habe ich dasselbe auch mit dem Hörbuch "Das Mädchen aus Brooklyn" von Guillaume Musso gemacht. Auch bei diesem Buch derzeit keine Probleme. Derzeit tritt der DRM-Fehler nicht mehr auf, so dass die Onleihe-App mit meinem Huawei 30 Pro momentan funktioniert. Fragt sich nur wie lange. Ich werde in den nächsten Tagen weiterberichten. Weiß jemand, ob der DRM-Schutz ab und zu auf einen Server zugreift und bei einem Fehler in diesem Zugriffsprozess dann ggf. die Sperre auslöst? Was mich wundert ist, dass es gestern Abend funktionierte, heute morgen die übliche Fehlermeldung kam und (nach einer Neuinstallation der App) die Bücher heute nachmittag wieder problemlos gehört werden können.

  • Ich habe sehr selten Probleme mit der Hörbuchwiedergabe. Die hatten dann die Form verschiedenster, unpassender Fehlermeldungen oder ich musste für die Offlinewiedergabe noch einmal kurz online gehen. Ich konnte bislang nie ein Muster erkennen. In einem Fall stellte sich heraus, dass ein temporärer Fehler bei der onleihe Ursache war.

    Das eine Mal, wo ich die App tatsächlich neu installiert habe, hat nichts gebracht, da es den erwähnten Fehler seitens der Divibib gab. In den anderen Fällen hat bei meinem Gerät das Aus- und Einschalten der App oder ein Löschen des Appcaches ausgereicht

    Ich bin davon überzeugt, dass es von Zeit zu Zeit Probleme mit dem DRM bzw. den Audios oder der App gibt. Aktuell sowieso gut vorstellbar. Bei dir ist es noch problematischer, da du nicht wissen kannst, ob Huawei sein widevine Problem vollständig lösen konnte.

    Ich würde aktuell nicht mehr länger suchen, sondern ein paar Tage abwarten. Dann nochmal Cache Löschen, Aus-Einschalten, ein neues Audio laden und hoffen, dass alles wieder klappt.

    Notfalls dann eben doch wieder rumtesten und den onleiheSupport einschalten.


    Uppps.

    Nachtrag: ich habe allerdings kein Huawei, sondern ein Samsung Galaxy S8.

  • 19.01.2020 Vormittags: Gestern funktionierte Huawei P30 pro mit der Onleihe-App. Heute morgen wieder der übliche DRM-Fehler. Der Fehler trat heute auf, als ich im Auto ein Hörbuch hören wollte, also keine Wlan-Verbindung bestand. Entweder klappt die Mobilfunkverbindung bei dem uU notwendigen Kontakt mit dem DRM-Server nicht oder DRM sperrt, sobald der nächste Tag anbricht. Aber auch eine Neuinstallation der App brachte keine Änderung. Selbst beim Streaming unter Wlan erfolgte gerade wieder die übliche Fehlermeldung. Ich finde es merkwürdig, dass der DRM-Fehler offenbar nur temporär auftritt.

  • Hallo, habe es jetzt auch noch mal probiert nachdem ich die Android Version 10......178 neu drauf habe. App komplett deinstalliert und neu drauf. Geht leider immer noch nicht. Habe ein huawei p30.

  • Hallo zusammen,

    Ich habe auch ein huawei P30 und kann die ausgeliehenen Hörbücher "DRM... " nicht abspielen.

    Auf meinem alten Samsung S6 funktioniert alles.

    Habe auch schon Kontakt zu huawei aufgenommen. Die sagen es hätte nichts mit der "Google Problematik" zu tun.

    Antwort Huawei:


    Hier könnte ich Ihnen höchstens empfehlen einmal den Cache der von Ihnen genannten Drittanbieter App in den Einstellungen ihres Hauwei P30 zu leeren. Dies können Sie unter:

    "Einstellungen/Apps/Apps/onleihe App/Speicher/Cache leeren"

    Bei allen Apps die unter die zuletzt genannte Kategorie fallen, möchte ich Sie um Verständnis bitten, dass wir hier nur einen eingeschränkten Support anbieten können.

    Ich habe hier einmal zwei Lösungsvorschläge wie Sie an das fehlende Google Widevine DRM Plugin gelangen:

    1. Sie warten darauf dass das Google Widevine DRM Plugin in einem kommenden Update der Systemsoftware ergänzt wird.

    2. Sie sichern Ihre Daten und machen einen sogenannten "Rollback" der Systemsoftware auf Android 9.1 nach der Anleitung im Anhang, wo das fehlende Google Widevine DRM Plugin noch integriert war.

    ENDE

    Cache leeren war erfolglos. :rolleyes:

    Rollback habe ich nicht gemacht. Ist mir zu aufwendig.

    Ich warte mal ab.

  • Beitrag von Jabba54 ()

    Dieser Beitrag wurde von Kakaokau aus folgendem Grund gelöscht: Beitrag gelöscht, da im falschen Bereich gepostet. Bitte nicht willkürlich irgendwohin schreiben, sondern nach passenden Themen/Bereichen suchen und vor allem vorher die Suchfunktion nutzen! ().
  • Ich hatte auch Huawei angeschrieben, und es hiess sie arbeiten dran. Ich verhindere jetzt staendig das Aufspielen des Updates. Nervt auch etwas. Aber bin doch froh drueber, kann noch alles hoeren Huawei P20 lite. Aber gut, dass sich viele hinwenden, damit es wieder hoerbar wird fuer alle.

  • Ich habe hier einmal zwei Lösungsvorschläge wie Sie an das fehlende Google Widevine DRM Plugin gelangen:

    1. Sie warten darauf dass das Google Widevine DRM Plugin in einem kommenden Update der Systemsoftware ergänzt wird.

    Das zeigt aber auch deutlich, dass Huawai beim Update auf Android 10 das korrekte Einbinden von Widevine verbockt hat und das Problem damit von dort kommt und nicht von der Onleihe.

  • Das gleiche Problem mit dem Huawei P30 Pro. Auch nach Neuinstallation keine Änderung. DRM Fehlermeldung :rolleyes:

    Unter Infos gibt es im jeweiligen Hörbuch eine Hörprobe. Die funktioniert.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von clouseau () aus folgendem Grund: Ergänzung

  • Wie bereits mehrfach über deinem Beitrag zu lesen: das liegt an der fehlerhaften Einbindung von Widevine durch Huawei. Wende dich direkt an deren Kundenservice. Je mehr Kunden sich dort beschweren, desto eher wird hoffentlich nachgebessert.

  • Hallo zusammen


    Ich habe allerdings ein ähnliches Problem wie ihr und ich nutze ein iPhone.

    Habe mehrere Wochen auf ein Hörbuch gewartet. Seit zwei Tagen habe ich es nun ausgeliehen und ich kann es nicht laden. Weder in der Onleihe-App (Error, your request could not be processed, try again later), noch im Browser (Firefox, alle Hörbücher funktionieren außer dieses eine, da zeigt es den blauen "Abspielen"-Button gar nicht erst an).


    Was kann ich tun? Ich hab so lang auf das Hörbuch gewartet und nach mir ist es bestimmt wieder reserviert. ;(


    Liebe Grüße an alle

  • Chat mit Huawei

    Hallo zusammen,

    Ich habe auf zwei Handys das Betriebsystem auf Android 10 aktualisiert.

    Leider funktionieren seit dem die Onleihe-App nicht mehr.

    Es lassen sich keine Hörbücher mehr streemen, runterladen und an hören.

    Es kommt folgende Fehlermeldung:

    Ein Fehler ist aufgetreten

    No builder to playback type Video with DRM configuration DrmTodayConfiguration

    (drm=Widwvine, environment='https://lic.drmtoday.com/') was found!

    Vor dem Update auf Anroid 10 hat alles funktioniert.

    Model LYA-L29

    Build Nr. 10.0.0.180(C432E7R1P5)

    Model HMA-L29

    Build Nr. 10.0.0.180(C432E8R1P5)

    Link zum Forum Onleihe in dem dass Problem diskutiert wird:

    Android 10 - Hörbücher funktionieren nicht mehr - Fehlermeldung

    Meine Frage:

    Hat Huawei Kenntniss da von?

    Was sagt Huawei dazu?

    Arbeitet Huawei daran?

    Wann kann man mit einer Abhilfe dazu rechnen?

    Was empfiehlt mir Huawei?

    Wie kann ich ein roolback auf den Handys machen?

    Mit freuntlichen Grüssen

    Mathias Giddio

    Meine E-mail Adresse:

    Mgiddio@vtxfree.ch

    Cache löschen:

    1. Gerät komplett ausschalten

    2. Obere Kante der Lautstärke + Taste gedrückt halten und dabei auch die Power-Taste gedrückt halten. So lange halten bis Sie ein Huawei-Logo sehen. Erst dann loslassen.

    3. Sie kommen in ein Menü mit englischen Begrifffen, drücken Sie den untersten Menüpunkt "Wipe Cache partition"

    4. Sie kommen nach einen kurzen Moment wieder in das selbe Menü, drücken Sie nun den obersten Menüpunkt "Reboot system now"

    12:50:19

    Benjamin Sagte:

    Wenn das nicht hilft, dann müssten Sie eine datensicherung und einen Hard Reset machen. Wenn es dann noch nicht hulft, wird es ein Kompatibilitätsproblem geben,

    12:50:45

    Sie sagten:

    Wie mach ich ein rollback auf android 9.1

    12:52:37

    Sie sagten:

    Mit läuftes einwand frei

    12:53:06

    Benjamin Sagte:

    Dafür müssten Sie die HiSuite auf dem PC installieren, Ihr Handy an den PC anschließen und dann auf verfügbare Version gehen und dort auf Wiederherstellen.

    12:53:20

    Benjamin Sagte:

    dann können Sie zurück auf die Android 9.1

    12:53:27

    Sie sagten:

    Danke

    12:53:56

    Benjamin Sagte:

    Ja klar super gerne!

    12:54:05

    Benjamin Sagte:

    Haben Sie denn noch Fragen?

    12:54:11

    Sie sagten:

    Schade nichs genaueres von euch zu hören ist lesen sie doch mal im ohnlei forum nach. Link liegt bei

    12:55:52

    Benjamin Sagte:

    Den Link kann ich aber leider nicht öffnen.

    12:56:13

    Benjamin Sagte:

    Und Ich kann nichts genaueres sagen, da es eine Drittanbieter App ist.

    12:56:24

    Sie sagten:

    Aber das Problem taucht nur bei huawei bei mehreren modelen auf

    12:57:33

    Sie sagten:

    Es hendelt sich um ein problem des drm

    12:58:09

    Benjamin Sagte:

    Es wird wohl an der Android 10 und der kompatibilität liegen. Aber ich habe Ihenn ja schon gesagt, was Sie tun könnten um es zu lösen und wa sist wen es nicht klappen sollten.

    12:58:19

    Sie sagten:

    Danke und tschüss

    12:58:50

    Benjamin Sagte:

    Aufwiedersehen.

    12:59:03

    Characters

  • Ich habe auf meinem Motorola auch das Update auf Android 10 gemacht und da läuft die Onleihe-App. Ich habe es gerade ausprobiert. Es liebt also definitiv nicht an Android 10, sondern an Huawei. Mein Motorola hat übrigens Android ONE, also das quasi originäre Android.