geliehenes Buch kann auf Kobo Glo nicht geöffnet werdeb

03.12.2019 | Geänderte Eingabe für das DRM im Tolino
Die CARE- Authentifizierung am Tolino wurde angepasst. Einen ausführlichen Beitrag dazu finden Sie auch auf unsere Hilfeseite oder öffnen Sie es direkt HIER.

Das bisherige Verfahren wurde geändert, um den offenen Standard LCP zukünftig auch in "externen Apps" wie z.B. Aldiko, Bluefire, etc. ermöglichen zu können.
Das gewohnte Anmeldeverfahren zu Eurer Onleihe-Bibliothek ist davon völlig unberührt.

05.12.2019 | Die Onleihe zieht um
Weitere und aktuelle Informationen gibt es HIER.

  • Guten Morgen zusammen,
    ich verzweifle fast. Ich habe die aktuellste Version von ADE 4.5.10 für Windows, habe die Autorisierungen auf dem Rechner und dem Kobo Glo durchgeführt und, wie hier im Forum beschrieben, auch die regedit Datei gelöscht. Leider bekomme ich die Fehlermeldung, dass der Reader das ebook nicht öffnen kann, da ich nicht autorisiert bin.


    Was kann ich noch tun?


    Vielen Dank im voraus

  • Ich habe jetzt mal den Kobo Glo aus der Schublade geholt und ein ziemlich aktuelles Buch getestet, das hat problemlos funktioniert. Der Glo ist nicht mehr in der Liste der unterstützten Reader, deshalb kann es immer wieder mal zu Problemen kommen. Hast du es mal mit einem anderen Buch versucht? Leih mal ein anderes aus und versuche das. Sonst hilft nur der Versuch alles nochmal zu deautorisieren und neu zu autorisieren. Du musst dann allerdings die geliehenen Bücher alle neu ausleihen. Noch ein Versuch wäre eine ältere Version von Adobe, vielleicht kommt der Glo nicht mit der neuesten Version klar. Ich benutze noch die Version 3... von ADE. Wo do die findest und installierst findest du über die Suchfunktion.

  • Beitrag von Sandor88 ()

    Dieser Beitrag wurde von Kakaokau aus folgendem Grund gelöscht: Spammer ().
  • Moin

    Wenn das Problem noch nicht gelöst ist; ich hatte das auch.

    Wir haben den kompletten AD Acount gelöscht,und alles in der regedit Datei. Dann den AD deinstallieren, alle Restbestände sauber machen, zb. mit CCcleaner. Den AD neu installieren und einen neuen Acount vergeben, so verfahren, als ob man einen neuen Reader einbinden möchte. Dann wie gewohnt onleihe starten. Nach dieser Prozedur ging alles wieder.