Herbstcafe 2019

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der :hilfeseite für die Onleihe.

  • Kurioses aus dem Arbeitsalltag: Ein Kunde beschwert sich, dass er in seinem Benutzerkonto schon zum zweiten Mal seine in der Bibliothek ausgeliehenen Bücher nicht sehen kann. Ich bitte um einen Screenshot der Anzeige, weil im Benutzerkonto in der Bibliothek alles korrekt verbucht ist. Problem binnen Sekunden erkannt - der Kunde wollte seine Ausleihen im Onleihe-Konto anschauen :D Was heißen die Sachen auch alle so ähnlich...


    Ich stelle auch mal frischen Kaffee und Plätzchen in die Runde.

  • Kaffee jetzt am Abend nicht mehr, aber bei den Plätzchen bedien ich mich gerne.

    Ich habe heute auch etwas Kurioses erlebt, allerdings nicht am Arbeitsplatz. Hat auch nichts mit der Onleihe zu tun, aber wir sind ja hier beim Kaffeeklatsch.

    Ich war heute beim Friseur. Kurz nach mir kam eine ausländische Frau herein und hat sich eigentlich nur ans Fenster gestellt und rausgeschaut. Als sie dann von der Friseurin angesprochen wurde, ob sie ihr helfen kann, hat sie für jemanden einen Termin ausgemacht (nicht für sich selbst). Anschließend hat sie sich auf die Wartestühle gesetzt und Kreuzworträtsel gelöst und die Zeitschriften durchgeblättert. Zwischendurch hat sie mal gefragt, wie spät es ist und ca. eine gute halbe Stunde später hat sie sich freundlich verabschiedet und ist wieder gegangen. War halt so schön warm da drin.

    Zum Schweigen fehlen mir die passenden Worte.

  • Ihr Lieben,


    heute ist mein letzter Arbeitstag für dieses Jahr. Ich wünsche euch allen frohe Weihnachten, einen fleißigen Weihnachtsmann, besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Genießt die freien Tage, wir sehen uns in neuer Frische im nächsten Jahr.


    Festliche Grüße

    eure Bookaholiker

  • Da schließ ich mich den Wünschen doch gleich mal an. Und an alle, die arbeiten dürfen: Ihr bekommt dafür die Plätzchen ab, die den Urlaubs-Kolleg*innen entgehen :)

    Stadt- und Schulbücherei
    buecherei.gunzenhausen.de

    Einmal editiert, zuletzt von ssb_gun ()

  • Hallo, Ihr lieben Kaffeehausbesucher, der Herbst ist zwar vorbei, aber ein Wintercafe hab ich nicht gefunden. Also an dieser Stelle deshalb die besten Weihnachtswünsche für Euch! Mit Lesen im Tolino wird leider nichts, er ist samt Rucksack in der Strassenbahn weggekommen:(. Werde wohl nach Weihnachten einen neuen Tolino erwerben. Beleuchtet liest sich besser. Bis dahin muss ich wieder Papier umblättern, aber man tippt automatisch, ;)

    Auf die weihnachtliche Festtafel stelle ich noch schnell einen original Dresdner Christstollen und das dazugehörige "Schälchen Heeßen"

    PS: Maulis Familie arbeitet noch, wieder eine Schubkarre voll Erde eingesammelt

  • Hallo Geschichtensammler, hoffentlich fährt das Christkindl Straßenbahn und findet deinen Rucksack samt Tolino auf seinem Weg zur Geschenkeverteilung. Und liefert ihn dann natürlich auch bei dir an der richtigen Adresse ab. Ich drücke dir die Daumen. Sowas ist immer ärgerlich.

    Zum Schweigen fehlen mir die passenden Worte.