Onleihe app auf einem Huawei Tablet

11.10.2019 | Aktueller Stand zur Nutzung der eBooks am eReader und in der Onleihe-App / Download von eAudios in der Onleihe-App
Detaillierte Informationen zum aktuellen Stand befinden sich HIER

Eine allgemeine Informationen zum neuen DRM finden Sie auf der Hilfeseite im FAQ HIER.
Speziell zur Anmeldung für das neue DRM am eReader Tolino gibt es HIER Hinweise.

30.09.2019 | *UPDATE* zur Onleihe-App für iOS und Android
Mehr Informationen zum aktuellen Update befinden sich HIER

  • Hallo, mit Interesse verfolge ich seit kurzem dieses Forum und lese zum Teil durchaus widersprüchliches zum Thema onleihe App. Eine solche habe ich sowohl auf einem Samsung Tablet erfolgreich installiert und dann wieder gelöscht, da dieses Gerät zum Lesen zu schwer und zu groß ist. Dann habe ich es auf ein kleineres Huawei Tablet (6 Zoll) installiert und nutze es seit Monaten. Nachteil ist die Akkukapazität des Gerätes, welches ja auch nicht als ebook reader konzipiert ist. Außerdem passiert es relativ oft, dass beim wischen von rechts nach links, sprich Umblättern sich die Schriftgrösse verändert. Daher wollte ich auf einen Tolino umsteigen, was mir aber bei zwei Geräten nicht gelungen ist. Irgendwas hat immer nicht geklappt und außerdem stört mich sehr, dass ich z.B. den Hugendubel drauf hab und nicht löschen kann! Jetzt lese ich, entgegen der Gerätebeschreibung, dass beim Pocketbook Touch 4 dies auch nicht möglich sein soll. Ich möchte - wie beim Tablet möglich - einfach den Onleihe Button anklicken und bin sofort in "meiner Bücherei" und kann mit der Suchfunktion Bücher suchen, reservieren, laden und lesen. Auch über den PC zu gehen und von dort die Bücher auf den reader zu übertragen finde ich sehr umständlich. Außerdem könnte ich das dann nur zuhause machen und nie z.B. im Urlaub.

    Wenn das mit einem ebook reader nicht möglich ist, verzichte ich darauf. Heute oder morgen wird das Teil geliefert und dann werde ich sehen, ob es funktioniert und mich melden, falles es jemanden interessiert.;)

  • ... Gerät zum Lesen zu schwer und zu groß ... Nachteil ist die Akkukapazität des Gerätes ... passiert es relativ oft, dass ... sich die Schriftgrösse verändert ... auf einen Tolino umsteigen ... nicht gelungen ... außerdem stört mich sehr, dass ich z.B. den Hugendubel drauf hab ... beim Pocketbook Touch 4 dies auch nicht möglich ... Auch über den PC zu gehen ... finde ich sehr umständlich. Außerdem könnte ich ...

    ...

    ...

    Wenn das mit einem ebook reader nicht möglich ist, verzichte ich darauf.

    Gute Entscheidung. :thumbup:Du bist eindeutig der Typ für traditionelle Papierbücher. ;)


    Nebenbei: Zum Frustabladebeitrag geht es hier lang:


    Frust ablassen - keine Hilfeanfragen!

  • Ich möchte - wie beim Tablet möglich - einfach den Onleihe Button anklicken und bin sofort in "meiner Bücherei" und kann mit der Suchfunktion Bücher suchen, reservieren, laden und lesen.

    Da ein eReader keine Apps in dem Sinne installieren kann wie ein Tablet, wirst du den Weg über den Browser (oder PC) gehen müssen. Wie das läuft findest du hier: https://hilfe.onleihe.de/displ…n+a+title+with+an+eReader