Vorgänger App Version von Onleihe 5.5 auf iOS 9.3.5 installieren?

11.10.2019 | Aktueller Stand zur Nutzung der eBooks am eReader und in der Onleihe-App / Download von eAudios in der Onleihe-App
Detaillierte Informationen zum aktuellen Stand befinden sich HIER

Eine allgemeine Informationen zum neuen DRM finden Sie auf der Hilfeseite im FAQ HIER.
Speziell zur Anmeldung für das neue DRM am eReader Tolino gibt es HIER Hinweise.

30.09.2019 | *UPDATE* zur Onleihe-App für iOS und Android
Mehr Informationen zum aktuellen Update befinden sich HIER

  • Hallo Admins,

    Ich habe ein altes IPad mini 1 (9.3.5) dass ich seit vielen Jahren noch als eBook Reader mit der Onleihe App benutzt habe. Die Batterie hielt noch einige Tage und das Gerät war damit prima zum Lesen geeignet gewesen.

    Ich habe Verständnis dass alte Versionen von iOS irgendwann nicht mehr unterstützt werden.

    Allerdings haben Sie jetzt durch einen Programm Fehler das iPad unbrauchbar gemacht. Sie haben bei Installation der neuen Version 5.5 nicht abgefragt welche iOS Version auf dem Gerät installiert ist. Bisher haben alle Apps auf meinem iPad eine Installation verweigert, wenn sie die installierte iOS Version nicht mehr unterstützt haben. Diese Prüfung hat in der Version 5.5 von onleihe gefehlt!

    Damit haben sie zahlreiche funktionsfähige Geräte die mit der alten Version von onleihe noch funktioniert hätten unbrauchbar gemacht. Im Zeitalter von wichtigen Themen wie Nachhaltigheit würde ich mir eine Lösung wünschen wie diese Geräte wieder die letzte funktionsfähige Version der Onleihe App installieren können denn:

    Zitat:"

    Für die Installation der Onleihe-App wird ab diesem Zeitpunkt iOS ab der Version 10 notwendig sein. Jedoch bleibt eine bereits installierte Version der Onliehe-App weiterhin nutzbar."


    Viele Grüße

    Webtour

  • Hallo !

    Da müssen die Programmierer ran. Erst wenn die das im App Store korrigiert haben sollte folgender Weg funktionieren.

    Das Programm löschen und dann neu aus dem App Store laden. Da erscheint dann eine Meldung, das diese Version nicht auf diesem Betriebssystem nicht unterstützt wird und bietet an, die letzte unterstützte Version zu laden.


    Die Entwickler bitten im App Store darum, die Fehler an die eMail Adresse app@divibib.com zu senden.

  • Hallo zusammen,


    die genannte E-Mail-Adresse wird gezielt in App-Rezensionen angegeben, soll aber keines wegs als genereller Anlaufpunkt dienen.

    Grundsätzlich sind auch weiterhin die Heimatbibliotheken erster Ansprechpartner.


    Daher bitte keine E-Mails an diese Adresse, wenn nicht in einer Rezension explizit dazu aufgefordert wurde!


    Webtour :

    Dass die Versionen 5.5.0 und 5.5.2 noch für iOS 9 freigegeben waren war tatsächlich ein Fehler auf unserer Seite, den wir zu entschuldigen bitten.

    Grund für die Inkompatibilität sind die Neuerungen bzw. Korrekturen im Bereich der Hörbücher. Mit der Vorgängerversion haben diese leider ebenfalls nicht vollumfänglich funktioniert.

    Die restlichen Funktionen sind davon nach bisherigen Erkenntnissen nicht betroffen.

    Folglich steht der Aufwand die genannten Versionen aus dem Store zu entfernen in keinem Verhältnis zum zu erwartenden Nutzen.


    Freundliche Grüße

    Admin