Fehlermeldung zu DRM, Dateien nicht nutzbar

16.08.2019 | Nutzung von eBooks unter Tolino und mit der Onleihe-App (Apple / Android)
Eine allgemeine Informationen zum neuen DRM finden Sie auf der Hilfeseite im FAQ HIER.
Speziell zur Anmeldung für das neue DRM am eReader Tolino gibt es HIER Hinweise.

Aktuelle Meldungen zum Öffnen von eBook finden Sie HIER.
Dort sind Hinweise sowohl für Tolino, als auch für die Onleihe-App

14.08.2019, 13:25 Uhr | Aktueller Stand zur eReader-Onleihe
Detaillierte Informationen zum aktuellen Stand befinden sich HIER

  • Hallo,

    ich habe heute Morgen extra noch diverse Hörbücher von der Onleihe-App heruntergeladen, damit wir sie bei der Autofahrt ohne WLAN nutzen können. Nun gibt es die Fehlermeldung: Fehler beim herunterladen der DRM Informationen (invalid response (status: o))


    Kann ich da irgendwas schnell ändern, ohne dass ich wieder im WLAN bin?


    Danke, Katrin

  • Die Divibib verspricht zwar, dass alle Hörbücher nach erfolgtem Download offline hörbar sind, aber das stimmt nicht. Darauf wurde im Forum mehrmals hingewiesen (aber das gilt ja nicht als Meldung) und ich habe schon mehrmals meine Bibliotheken darauf aufmerksam gemacht. Geändert hat sich leider, wie so oft, nichts. Du brauchst also auch unterwegs Internetanbindung, aber Du verbrauchst meiner Meinung nach kein oder nur wenig Datenvolumen. Bei kleinteiligen Hörbüchern mit Tracklängen unter 5 Minuten ist das ziemlich ärgerlich.

    Deshalb: Du hast mehrere Hörbücher geladen. Vielleicht ist das eine oder andere ältere dabei; die haben meist längere Tracks von mindestens einer Stunde und die kann man gut bei Autofahrten hören. Falls nicht, weißt Du ja jetzt, dass Du fürs Auto ältere Titel aussuchst, die nur einen oder wenige Tracks haben.

  • Manchmal passiert es, dass die Tracks zum abrufen der DRM-Informationen kurz Internet benötigen. Da hilft es im Wlan kurz die einzelnen Tracks anzuspielen bevor man unterwegs ist. Das ist nicht die feine Lösung aber manchmal erforderlich.

  • Manchmal passiert es, dass die Tracks zum abrufen der DRM-Informationen kurz Internet benötigen. Da hilft es im Wlan kurz die einzelnen Tracks anzuspielen bevor man unterwegs ist. Das ist nicht die feine Lösung aber manchmal erforderlich.

    Nicht manchmal, sondern regelmäßig!

    Wenn man die Tracks angespielt hat und zwischenzeitlich das Smartphone, aus welchem Grund auch immer, ausgeschaltet war, ist das alles wieder weg und man muss erneut anspielen. Sehr nervig bei Hörbüchern mit 300 bis 400 Tracks!

  • Das Problem hatte ich noch nie :/

    Ich leih immer auf gut Glück, also hab ich keine Ahnung, ob es neue oder alte Hörbücher sind, aber bis jetzt hatte ich wirklich noch nicht dieses Problem. Ruft es dann die DRM über die mobilen Daten ab und ich hab es nur nicht gemerkt?

  • Das Problem hatte ich noch nie :/

    Ich leih immer auf gut Glück, also hab ich keine Ahnung, ob es neue oder alte Hörbücher sind, aber bis jetzt hatte ich wirklich noch nicht dieses Problem. Ruft es dann die DRM über die mobilen Daten ab und ich hab es nur nicht gemerkt?

    Ja klar nutzt dein Gerät dann die mobilen Daten. Blöd nur, wenn man keine mobilen Daten hat! Ich hab ein iPad für meinen Sohn zum Hörbücher hören, etc. Da gibts nur Internet, wenn wir im wlan sind.


    In welchem Jahrhundert spielt sich diese App ab (oder eben nicht...). Ich habe dasselbe Problem wie kispro und finde es ziemlich archäisch, dass es dafür keine Lösung zu geben scheint. Dann wohl doch weiterhin (noch viel archäischer) in die Bücherei gehen, cds ausleihen und im CD-Spieler des Autos abspielen - zum Glück haben wir noch einen... schade, das iPad kann man nämlich wesentlich mobiler auch im Park/im Wartezimmer/... nutzen als CD+CD-Spieler.


    Bitte Onleihe-Team, aktualisiert eure App, sodass sie nicht bei jedem Abspielen eines jeden Titels eine i-net Verbindung braucht! Irgendwie muss das doch technisch möglich sein, die Zugangsberechtigung für die gesamte Leihdauer zu speichern.

  • noch ein Grund, liebes Onleihe Team, and diese Problem dran zu gehen: selbst wenn man mobile Daten hat, hat man im tiefen Schwarzwald (oder sonst wo aufm Land) oft keinerlei Empfang. Gerade für Kinder ist der Frust doch sehr groß, wenn bei jedem Tunnel/Tal/... das Hörbuch stoppt. Das ist echt ein ziemlich trauriger Zustand. Vllt mal bei iTunes lernen - apple schafft es ja auch, Leihen mit Download zu verbinden ohne dass man ständig Internet braucht.

  • Irgendwie muss das doch technisch möglich sein, die Zugangsberechtigung für die gesamte Leihdauer zu speichern.

    Du wirst lachen - es WAR zu Beginn des neuen Audio-DRM genau so, egal ob einteilige oder mehrteilige Hörbücher: nach dem Download waren sie jederzeit ohne Internetzugang abspielbar. Meine Erfahrung ist, dass die Onleihe es immer wieder schafft, funktionierendes wieder zunichte zu machen, Deshalb gibt es auch so viele Baustellen in diesem System. Ist ein Schlagloch geflickt, tun sich gleich zwei neue auf. Das Pikante ist, dass immer noch behauptet wird, dass man nach dem Download eines Hörbuches keine Internetverbindung mehr braucht. Das ist definitiv im Moment eine falsche Aussage.


    noch ein Grund, liebes Onleihe Team, and diese Problem dran zu gehen: selbst wenn man mobile Daten hat, hat man im tiefen Schwarzwald (oder sonst wo aufm Land) oft keinerlei Empfang. Gerade für Kinder ist der Frust doch sehr groß, wenn bei jedem Tunnel/Tal/... das Hörbuch stoppt.

    Genau so geht es mir. Mein Arbeitsweg ist jeweils ca. eineinhalb Stunden von Haus zu Haus, also 3 Stunden Hörzeit. Ich weiß genau, in welchem Streckenabschnitt ich onleihe-Hörbuch hören kann und wann der Switch zu meinen Audible-Dateien angesagt ist.


    Edit:

    Sanne11 : Das sehe ich nicht als Lizenzschlüssel-Fehler an. Der DRM_Lizenzschlüsselfehler sagt in etwa: error while fetching license key. Dein Fehler lässt sich relativ leicht beheben, wenn Du grundsätzlich mindestens ZWEI Onleihe-Hörbücher heruntergeladen hast. Wenn Deine Fehlermeldung auftritt, beende das Hörbuch und spiele das andere kurz an. Danach kannst Du wieder zum ursprünglichen Hörbuch zurück und es lässt sich meiner Erfahrung nach weiter abspielen. Die Alternative: Smartphone ganz herunterfahren und dann wieder hochfahren.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Gast77 ()

  • Aber bisher ging es doch auch auf diesem Handy. Erst jetzt neu. Ein Hörbuch schon paar Tage alt, läuft noch. Liegt wohl gerade an App. Stöbern nicht möglich, app ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten. Vielleicht doch Wartung.