Neues Web Layout

31.05.2021 | Hinweis zur anstehenden Aktualisierung der Nutzungsbedingungen (AGB)
Bis Ende Juni 2021 ändern sich die AGB des :userforum. Diese Änderung ist zustimmungspflichtig.
Alle registrierten Nutzer*innen müssen erneut ein Login durchführen.
Durch das Login werden die AGB automatisch bestätigt. Eine Anmeldung ohne Bestätigung ist nicht möglich.
Mehr dazu hier.

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der :hilfeseite für die Onleihe.

  • Devya : sprichst du von der Browser-Version? Falls ja: hast du auch die Möglichkeit, in der App nachzuschauen?


    Hast du aktuell Medien ausgeliehen? Werden die korrekt angezeigt?


    Hat dein Leserkonto führende Nullen?

  • Nur noch 'n Tipp, weil bei mir auch im Web-Browser ab und zu die Bücher im Merkzettel verschwinden.


    Erste Maßnahme: Ausloggen und wieder einloggen.


    Zweite Maßnahme: Kenn' ich keine. Die erste hat immer geholfen.

  • Nach einer Stunde Online-Zeit am Stück "verschwinden" die Titel vom Merkzettel. Wurde in diesem Thread bereits angesprochen.

    Aus- und wieder Einloggen ist das einzige, was die Titel wieder sichtbar macht. Sie verschwinden nicht, sondern werden einfach "unsichtbar".

  • Nach einer Stunde Online-Zeit am Stück "verschwinden" die Titel vom Merkzettel. Wurde in diesem Thread bereits angesprochen.

    Aus- und wieder Einloggen ist das einzige, was die Titel wieder sichtbar macht. Sie verschwinden nicht, sondern werden einfach "unsichtbar".

    Das sagt IMO schon sehr viel über die Qualität der Software aus, die da im Einsatz ist.


    Just my 2 Cents :)

  • Das sagt IMO schon sehr viel über die Qualität der Software aus, die da im Einsatz ist.

    Das wurde aus "Sicherheitsgründen" extra so gemacht. Früher waren es, glaube ich, sogar nur 30 Minuten. Ich finde das absolut unnötig im Browser! Und was kann denn eigentlich groß passieren! Eine Bücherausleihe. Oh, wie schlimm. Mich nervt diese ständige Einloggerei am Browser auch.


    P.S. Das hat aber überhaupt nichts mit dem neuen Web-Layout zu tun. Das war schon immer so.

  • Das hat aber überhaupt nichts mit dem neuen Web-Layout zu tun. Das war schon immer so.

    Fällt jetzt aber um so mehr auf, weil man durch die neu gestaltete Suchfunktion viel länger als vorher braucht? :/;)

    Besser ein Buch als ein Brett vor dem Kopf! 8)

    :!:Gegen Murks und Userverdummung:!:

  • Das wurde aus "Sicherheitsgründen" extra so gemacht. Früher waren es, glaube ich, sogar nur 30 Minuten. Ich finde das absolut unnötig im Browser! Und was kann denn eigentlich groß passieren! Eine Bücherausleihe. Oh, wie schlimm. Mich nervt diese ständige Einloggerei am Browser auch.

    Danke für die Info. Ich bin nie so lange dort eingelogt um das Zeitlimit zu erreichen.

  • Das wurde aus "Sicherheitsgründen" extra so gemacht. Früher waren es, glaube ich, sogar nur 30 Minuten.

    Ich glaube, das verwechselst du.

    Nach 30 Minuten Inaktivität im Browser wird man automatisch ausgeloggt. Das mag aus Sicherheitsgründen sinnvoll sein.


    Aber den Merkzettel 60 Minuten nach dem Einloggen plötzlich zu "vergessen", selbst wenn man vorher 1 Stunde lang ununterbrochen im Konto aktiv war, kann nichts mit Sicherheitsgründen zu tun haben.

    Es ist ja nicht nur so, dass der Merkzettel nicht mehr angezeigt wird, sondern auch dass alle Merkzettel-Aktionen (anlegen, löschen) nicht mehr gehen.

    Das ist einfach nur ein nerviger Bug in der Browseransicht.

  • Nach 30 Minuten Inaktivität im Browser wird man automatisch ausgeloggt.

    Man steht zwar noch als eingeloggt da, aber mit dem Merkzettel geht halt gar nichts mehr. Es hilft nur, auf "Ausloggen" zu klicken und sich wieder neu einzuloggen. Die Darstellung zeigt zwar noch "eingeloggt" an, aber faktisch ist man es nicht mehr. Aber das sind ja auch Haarspaltereien. Fakt ist, dass es vorher schon nicht ging und jetzt auch nicht mehr, Und den Sinn soll mir mal einer erklären.

  • Noch ein Bug im neuen Web-Layout:

    Unter Startseite->Neuzugänge stehen im neuen Web Layout offenbar nur noch eBooks! Alle neuen eAudios fehlen in dieser Liste!

    Das war im alten Web-Layout anders. Da waren immer beide Formate in den Neuzugängen enthalten, was ja auch Sinn ergibt.

  • Das mit den Neuzugängen hatten wir doch schon mal vor Monaten... ;)


    Ich nutze diesen Punkt "Neuzugänge" auf der Startseite nie.

    Da man die Liste nicht filtern/sortieren kann (z.B. Sachbuch, Belletristik etc.), ist sie für mich sowieso wertlos (auch unabhängig von der Tatsache, dass offensichtlich nur eBooks aufgelistet werden).

    Wenn ich nach Neuzugängen suche, mache ich das immer direkt entweder über die Mediengruppen oder die übergeordneten Fachgebiete und sortiere dann nach "im Bestand seit".


    Da hat man dann wenigstens auch die Filter (soweit sie bei großen Datenmengen zielführend einsetzbar sind) - u.a. "Verfügbarkeit".


    Nachtrag: Wenn schon ausschließlich eBooks als Neuzugänge angezeigt werden, sollte das zumindest deutlich gekennzeichnet sein (z.B. als "Neuzugänge eBook"), finde ich.

    "Neuzugänge" (so allgemein formuliert) erweckt den Eindruck, dahinter stünde auch eine genauso allgemeine Titelliste.

    Einmal editiert, zuletzt von spitzefeder ()

  • Ich habe jetzt nach mehreren Wochen wieder die Seite von Nbib24 aufgerufen und muss feststellen, dass die Benutzeroberfläche schlicht gesagt nicht optimal ist.


    Ich habe jetzt erst einmal die Frage, wie ich einen Suchbegriff löschen kann. Ich habe bisher keine Möglichkeit gefunden. Selbst wenn ich mich abmelde, das Fenster schließe und mich anschließend wieder anmelde, erscheint der Suchbegriff mit der Folge, dass ich mir nicht alle Kriminalromane anzeigen kann.


    Kann mir jemand weiterhelfen (Software: Firefox, Windows 10 pro).

  • Wole : Du löschst den Begriff aus dem Suchfeld und klickst dann (mit leerem Suchfeld) auf den Button "suchen".

    Damit überschreibst du den vorigen Suchbegriff (indem du eine "leere" Suche startest).

    Dei Beitrag gehört eigentlich thematisch in diesen Thread:

    Neues Web-Layout

    Dort findest du auch viele Anmerkungen/Antworten zum neuen Web-Layout.

    Einmal editiert, zuletzt von spitzefeder () aus folgendem Grund: Ergänzung

  • Die Übersichtlichkeit im eigenen Konto ist mit dem neuen Weblayout besser geworden. Die Ribbons für Ausgeliehene Bücher, Vormerker und Merkzettel incl. der Anzahl/Maximal ist gut und gelungen. :) Nicht nur meckern, sondern auch loben muss natürlich sein. :)

  • Die Übersichtlichkeit im eigenen Konto ist mit dem neuen Weblayout besser geworden.

    Solange die Medien zweispaltig dargestellt werden empfinde ich das als anstrengende Augenpest und kann nix loben.

    Meine letzte Bib hat noch nicht umgestellt und die Bedienung ist im Vergleich spürbar angenehmer!


    Mit dem neuen Layout haben sowohl mein Passwortmanager als auch Firefox große Probleme die Benutzernummern dreier Onleihen und das jeweils zugehörige Passwort einander zuzuordnen. Seither schlagen meine Konten alle Rekorde bei Fehleingaben beim Anmelden. Ein Hinweis darauf, dass von www3.onleihe.de/ auf www1.onleihe.de/ umgezogen wurde und dass Passwortmanager und Autoausfüllfunktion im Browser angepasst werden müssen, wäre hilfreich gewesen. Aber der User merkt es ja dann selber irgendwann, wenn er vor verschlossenen Bib-Türen steht.... :rolleyes:

    Grund zum Loben? Wohl kaum!X/

    Besser ein Buch als ein Brett vor dem Kopf! 8)

    :!:Gegen Murks und Userverdummung:!:

  • Entweder, ich bin gerade zu doof dazu, oder der Filter funktioniert nicht.

    Ich möchte nach "Nur Plus Titeln" filtern.

    Also öffne ich den Filter, schiebe den Regler nach rechts, damit er aktiv ist, und klicke auf anwenden.

    Aber es passiert...nichts.

    Ich bekomme sämtliche E-Books angezeigt, die im Bestand sind, nicht nur die Plus-Titel.

    Wenn ich dann den Filter wieder aufklappe, ist der Regler auch wieder ganz brav links, also inkativ.

    Onleihe Thuebibnet...aber das sollte ja nicht relevant sein, da das neue Design ja faktisch gleich aufgebaut ist.

    Also, habe ich einen Denkfehler oder wie klappt es, die Plus Titel zu sehen?

    Dankeschön!

  • Rechts unten musst du noch auf "anwenden" klicken. Je nachdem , mit welchem Gerät du suchen willst, musst du vielleicht zoomen bzw. verschieben, bis du das Feld siehst.

    Stadt- und Schulbücherei
    buecherei.gunzenhausen.de

  • Rechts unten musst du noch auf "anwenden" klicken. Je nachdem , mit welchem Gerät du suchen willst, musst du vielleicht zoomen bzw. verschieben, bis du das Feld siehst.

    Das klappt auch nicht mit Anwenden-Button ( Bibofee hat nach eigener Aussage auf Anwenden geklickt).

    Ich habe noch keine Möglichkeit gefunden, mir nur Plus-Titel meiner Bibliothek anzeigen zu lassen ...