Neues Web Layout

21.05.2019| Hinweis zum Streaming der eAudio in Onleihe-App und am PC.
Informationen dazu gibt es HIER.
Eine Liste der fehlerhaften Titel (aktuell noch 143) befindet sich HIER.

30.04.2019 | Onleihe-App Version 5.3. für Android- und Apple-Geräte.
Aktuelle Meldungen zur Version 5.3 befinden sich HIER.

11.04.2019, 14:40 | Tolino Software Update 12.2. mit CARE DRM
Eine allgemeine Informationen zum neuen DRM finden Sie auf der Hilfeseite im FAQ HIER.
Speziell zur Anmeldung für das neue DRM am eReader Tolino gibt es HIER Hinweise.
Und aktuelle Meldungen zur Version 12.2 finden Sie HIER.

  • Mir gefällt es leider auch nicht :( Vielleicht ist das neue Design etwas "hipper", aber ich mag lieber Listen die einspaltig nach unten gehen, als dieses hin und her beim Schauen. Sorry.


    In den Buchdetails wird nicht mehr der Termin der Verfügbarkeit angezeigt.


    Wenn man ein Buch ausgeliehen hat, für das man z.B. einen zugeteilten Vormerker hatte, wird das in der Merkliste nicht mehr als ausgeliehen angezeigt und man muss es mühselig suchen.

  • Mag ja moderner aussehrn, aber die "Usability" ist in menínen Augen deutlich schlechter als das alte Layout. Nach einigen Minuten testen:

    Wichtige Informationen sind nicht mehr da, wo man sie erwartet (Detailseite).

    Die Konto-Tabs "Ausgeliehen" und "Vorgemerkt" habe jetzt gar keine Sortiermöglichkeiten mehr.

    Wahrscheinlich noch einiges mehr, wenn man richtig damit arbeiten will.

    Ach ja, noch was: Das schöne Tool "externer Merkzettel" von Annanymous versagt komplett mit der neuen Detailseite. Schade, das war's dann wohl mit diesem Tool, denn Annanymous hat wohl keine Lust, das nochmal anzupassen.


    Kann man die alten Seiten noch irgendwie erreichen, vielleicht über eine alternative URL (sowas wie www6.onleihe.de/...)?

  • Wie kommt man nach dem Ausleihen eines Buches zurück zum Medienkonto?

    Der Text links oben scheint kein Link zu sein, jedenfalls reagierte er bei mir nicht.

    Ich hatte gehofft, dass bei einem neuen Layout die Vormerkungen nach dem "Voraussichtlich verfügbar" sortiert würden. Sortierung nach Titel ist doch nutzlos.

  • Ah, danke. Hab ich noch gar nicht gesehen. An die Mobiloptimierung hat anscheinend auch keiner gedacht :rolleyes:

    Ich habe den Eindruck, es gibt eine mobile Optimierung fürs Querformat. Da man auf optimierten Seiten i.d.R. nicht zoomen kann, wird es mir dann oft zu klein. Daher gefällt es mir so ganz gut 8).


    Wenn man den Überblick haben möchte, oder per Tablet unterwegs ist, wäre Hochkant evtl. besser. Könnte man sich aber auch über die Desktopansicht holen.

  • Wie kommt man nach dem Ausleihen eines Buches zurück zum Medienkonto?

    Der Text links oben scheint kein Link zu sein, jedenfalls reagierte er bei mir nicht.

    Bei mir funktioniert der Text als Link. Ich fand den Rückweg auch vorher schon umständlich und öffne mir für zu leihende Bücher deshalb stets einen neuen Tab.

  • Wie kommt man denn nun an die Unterkategorien? Auf der Startseite kann ich jetzt zwar die Hauptkategorien wie Kinderbibliothek, Jugendbibliothek, Schule & Lernen etc. wählen, aber darunter gab es ja weitere Kategorien, z.B. Science Fiction in Belletristik? Das war vorher so schön einfach.

  • Habe mir auch mal auf der Hessen-Onleihe das neue Layout in freier Wildbahn (kannte bisher nur eine interne Testversion) angesehen.

    Schaut für mich erstmal sehr gut aus, schön übersichtlich.

    Mag ja moderner aussehrn, aber die "Usability" ist in menínen Augen deutlich schlechter als das alte Layout. Nach einigen Minuten testen:

    Wichtige Informationen sind nicht mehr da, wo man sie erwartet (Detailseite).

    Die wichtigen Informationen sind im Reiter "Info" in jedem Detailsatz zu finden. Die Verschiebung dient wohl der Übersichtlichkeit auf kleinen Displays (Smartphones), was aber bei Betrachtung auf dem Smartphone quatsch ist, da sieht das ziemlich doof aus...

    Wie kommt man denn nun an die Unterkategorien? Auf der Startseite kann ich jetzt zwar die Hauptkategorien wie Kinderbibliothek, Jugendbibliothek, Schule & Lernen etc. wählen, aber darunter gab es ja weitere Kategorien, z.B. Science Fiction in Belletristik? Das war vorher so schön einfach.

    Die Unterkategorien sind, soweit ich das bis jetzt gefunden habe, über die Filter der Trefferlisten zu erreichen. Zugegeben, das geht eleganter.

    In den Buchdetails wird nicht mehr der Termin der Verfügbarkeit angezeigt.

    Dem muss ich zustimmen, bitte als Verbesserungsvorschlag aufnehmen divibib-support

    "The right man in the wrong place can make all the difference in the world." - G-Man, 2004

  • Alles so schön bunt hier, aber die "Usability" hat wohl eher gelitten.


    Um in die Kategorie SF (Sience Fiction) zu kommen :


    alt: Belletristik => SF & Fantasy ==> SF

    neu: Belletristik => Filter ==> alle Medien => Belletristik => SF & Fantasy ==> SF ==> anwenden


    Das Forum scheint auch nicht mehr vom Startbildschirm direkt erreichbar zu sein (gerade gesehen: ganz unten rechts ist ein Icon fuer das Forum!)

    Wo ist da bitte die Verbesserung der "Usability"?


    chr.

    Die Lage ist verworren, die Situation aussichtlos, wir werden viel Spaß haben (frei nach Captain JamesTiberius.Kirk)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Brazos Surfat ()

  • oweia, das wird aber bitte nicht die Zukunft für alle Onleihen, dieses Design... :(

    Dem kann ich mich nur anschließen!! ebenso den posts von AnBa , @veral, und Brazos Surfat


    Das ist ja eine Katastrophe! Ich hoffe inständig, dass meine onleihe davon verschont bleibt!!

    Das mag ja vielleicht den Smartphonenutzern genügen, am PC ist das doch völlig unnötig und deplatziert.


    Warum muss man denn das 'Smartphone- und Tablet-Gekachel' auch dem PC-Nutzer aufnötigen?!

    Es gibt doch schon ein extra Layout für die Smartphones und auch die reader (was ich dort auch nicht für Ausleihe usw. nutze, weil eben zu umständlich), da kann doch das Layout für den PC so belassen werden, dass man weiterhin gut damit arbeiten kann!


    Der größe Bildschirm bietet eben die Möglichkeiten für mehr Übersicht! und d.h. für mich, dass mehr Informationen gleichzeitig zu sehen, und zu erfassen sind und dass ich alle Aktionen von einer Seite aus ansteuern kann, ohne dass ich mich erst durch mehrere Ebenen klicken muss und dasselbe wieder zurück - genau deshalb nutze ich eben den PC!


    Und wie AnBa oben schon geschrieben hat kann doch sicher eine eigene Seite mit dem Layout für den PC erhalten bleiben:

    Also bitte liebe Gestalter: Habt Erbarmen und erspart uns dieses Layout am PC!

  • Auf meinem Handy sieht das so aus:

    Das Layout ist also für's Handy schon mal Schrott. Außerdem gibt's für Mobilgeräte die App, also nutzt man die Browseransicht nur im Notfall. Handynutzer können also kaum der Maßstab für die Änderungen gewesen sein...

  • Ich kann meinen Vorrednern nur Recht geben: das ist wirklich nicht 100 % durchdacht.

    Es mag ja modern wirken, aber aus Nutzersicht wirkt es sehr verwirrend.

    Ich musste erst mal suchen, wo ich mich einloggen konnte... und dass das "Verfügbarkeit ab" bei den Medien nicht mehr auftaucht, stört mich irgendwie auch.

    Für die Arbeit am PC ist das Layout nicht gut geeignet.

  • Das Forum scheint auch nicht mehr vom Startbildschirm direkt erreichbar zu sein (gerade gesehen: ganz unten rechts ist ein Icon fuer das Forum!)

    Im Menü, das über oben links über die drei Striche erreichbar ist, ist das Forum, die Hilfe, der Support usw. zu finden.

    "The right man in the wrong place can make all the difference in the world." - G-Man, 2004

  • Der größe Bildschirm bietet eben die Möglichkeiten für mehr Übersicht! und d.h. für mich, dass mehr Informationen gleichzeitig zu sehen, und zu erfassen sind und dass ich alle Aktionen von einer Seite aus ansteuern kann, ohne dass ich mich erst durch mehrere Ebenen klicken muss und dasselbe wieder zurück - genau deshalb nutze ich eben den PC!


    Also bitte liebe Gestalter: Habt Erbarmen und erspart uns dieses Layout am PC!

    Glücklicherweise bin ich nicht bei der Onleihe Hessen.

    Generell für die PC-Variante: totale Platzverschwendung. Allein die Riesenabstände zwischen den Hinweisen...


    Sich Ebene für Ebene für Ebene durchzuklicken - brutal.

    Beim VOEBB (Berlin) brauche ich einen Klick, um z.B. die Kategorien der Sachmedien/Sachbücher zu sehen.

    Bei der Hessen-Onleihe brauche ich vier Klicks (inkl. etwas Rätselraten, was ich anklicken muss).


    Mal ganz abgesehen davon, dass ich eine Menüsteuerung, die z.T. nur mit Bildern funktioniert, total bescheuert finde.

    Und dann die großen Bilder im Menü (Menü = drei Striche). Verursacht nur unnötige Scrollerei.

    Klicke ich die "Ausleihzeiten" an (weil ich die superkleine Schrift auf dem Bild nicht lesen kann), komme ich auf eine Login-Seite... ?


    etc...