Onleihe Reader "stürzt" ab

04.05.2021 | Wartung des :userforums
Am Montag, den 10.05.2021, von 9 - 12 Uhr finden Wartungsarbeiten am :userforum statt.
Während dieses Zeitraums wird die Seite nicht erreichbar sein.

onleihe:hilfe
Aktuelle Meldungen finden Sie stets auf der Hilfe-Seite für die Onleihe.

  • Hallo,


    ich habe das Amazon Fire 8 HD 2016 Tablet (6. Generation) und nachträglich alle Google Dienste aktualisiert.

    Ich habe bei der Onleihe App aber folgendes Problem:

    Öffne ich in dem integrierten Reader der App eine Zeitschrift oder Magazin, schließt sich dieser nach ca. 5-6 Seiten automatisch. Ich drücke nichts.

    Ich habe auch schon versucht, die Onleihe App neu zu installieren. Funktioniert leider nicht.

    Wenn ich die Zeitschrift in einem externen Reader (Bluefire oder TolinoApp) öffne, funktioniert es hingegen einwandfrei.

    Hat sonst jemand das Problem bzw. das Problem gehabt? Woran könnte das liegen?


    Vielen Dank im Voraus.

  • Lies bitte einmal die aktuellen Meldungen zur Onleihe App im Infokasten hier auf der Seite. Unter Punkt 2 findest du dein Problem, es ist bekannt, an einer Lösung wird gearbeitet. Da hilft nur, wie von dir bereits getan, das Öffnen mit einer externen Reader App, bis es auch in der Onleihe App mit allen eMagazinen und ePaper funktioniert.

  • Lies bitte einmal die aktuellen Meldungen zur Onleihe App im Infokasten hier auf der Seite. Unter Punkt 2 findest du dein Problem, es ist bekannt, an einer Lösung wird gearbeitet. Da hilft nur, wie von dir bereits getan, das Öffnen mit einer externen Reader App, bis es auch in der Onleihe App mit allen eMagazinen und ePaper funktioniert.

    Danke für die Antwort. Allerdings kann ich ja das Buch herunterladen und auch im internen Reader öffnen. Allerdings stürzt dann der interne Reader, ohne Fehlermeldung" ab. Der Punkt 2 bei den bekannte Problemen besagt, so wie ich das verstehe, dass das Magazin gar nicht erst heruntergeladen werden kann.

  • Dass es Abstürze gibt bzw. sich die Magazines teilweise im internen Reader aufhängen, ist bekannt. Wurde hier schon einige Male diskutiert seit dem letzten Update der App.

    Du kannst den Fehler aber gerne noch mal zusätzlich bei deiner Heimatbibliothek/Onleihe melden und darum bitten, dass diese das Ganze an die Entwickler weitergeben. Schaden tut das sicherlich nicht.